Schalterdosen und Bauschaum

Diskutiere Schalterdosen und Bauschaum im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, was ist denn davon zu halten, wenn die Schalterdosen mit Bauschaum befestigt werden? Bislang kannte ich die Variante, dass die Dosen...

  1. #1 Gast888, 22.04.2004
    Gast888

    Gast888 Gast

    Hallo,

    was ist denn davon zu halten, wenn die Schalterdosen mit Bauschaum befestigt werden? Bislang kannte ich die Variante, dass die Dosen eingegipst werden, aber die Sache mit dem Bauschaum ist neu für mich.

    Ist das zulässig? Muß der Kunde eines BT das hinnehmen?
     
  2. #2 stefanSmi, 22.04.2004
    stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    Bin zwar kein Fachmann

    und kann Dir die Fragen nach zulässig und oder DIN nicht beantworten, das übelasse ich den Experten hier im Forum. Aber mcih würe mal interessieren wie er das gemacht hat ???
    Ist der Schuem hinter der Dose ? Dann müste sie ja rausgedrückt werden, oder ist seitlich (sprich z.B 63er Dose in 68 Loch).
    Im letzteren Fall würde ich den BT einfach mal fragen ob er es nicht gleich vernünftig machen will oder in 3-6 Monaten (innerhalb der Gewährleistung) nochmal kommen will wenn alle Dosen wackeln, da ich mir nicht vorstellen kann das die (vorallem häufig genutzen Steckdosen) hinreichend halt haben. (kannste je man simpel ausprobieren bau eine ein und "zerr" man nen bissel dran rum :-)
     
  3. #3 Gast888, 23.04.2004
    Gast888

    Gast888 Gast

    Ist nicht mein Haus

    daher möchte ich da ungern was kaputt machen. Daher scheidet der Wackeltest wohl für mich aus.

    Neben den Dosen ist rundrum Bauschaum, ob welcher dahinter ist, bin ich jetzt gar nicht sicher, ich glaube aber nur dahinter. Das Loch ist natürlich etwas größer im Durchmesser als die Dosen.
     
  4. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    ich würd sagen, nicht zulässig

    weil Bauschaum in Hinblick auf Luftdichtigkeit auf keinen Fall seinen Zweck erfüllt.
    Ich auch schon mal so Klammern gesehen, die die Dosen halten :cry
    da drehts mir den Magen um :mauer

    das Positive daran ist, dass man sich den Föhn sparen kann, da vor jeder Steckdose die Möglichkeit zum föhnen besteht. :D
     
  5. manni

    manni

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Ich geh mal davon aus, dass die gemäß VDE geforderte mech. Festigkeit mit Bauschaum nicht erreicht wird.
    Zusätzlich müssen gemäß VDE Betriebsmittel so angebracht wein, dass die im Fehlerfall auftretenden Temperaturen nicht zu einem Brand führen. Ich behaupte jetzt mal, dass die bei einem Kurzschluss auftretenden Temperaturen den Bauschaum entzünden können. Vor allem, weil garantiert im Bereich der Kabeleinführung oder der Ausprägungen bestimmt Bauschaum bis in die Dose gelangt.
    Bei einer eingegipsten Dose sehe ich da keine Probleme.

    Aber hat sich eigentlich der Verputzer schon mal geäussert? Wenn um die Dose Bauschaum angebracht ist, dann muss der doch in diesem Bereich ein Gewebe o.ä unterlegen, da der Putz auf Bauschaum nicht hält.
    Würde mich nicht wundern, wenn spätestens beim Montieren der Abdeckungen und Rahmen der Putz an diesen Stellen reisst.
     
Thema: Schalterdosen und Bauschaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steckdosen bauschaum

    ,
  2. schalterdosen und elektrokabel mit bauschaum befestigen

Die Seite wird geladen...

Schalterdosen und Bauschaum - Ähnliche Themen

  1. Wie Schalterdose in Außenwand "eingipsen"?

    Wie Schalterdose in Außenwand "eingipsen"?: Hallo zusammen, ich möchte nachträglich noch an unserem unverputzten Neubau (Porenbetonsteine der Firma Porit) zwei Steckdosen setzen. Die...
  2. Suche UP Schalterdose T=30mm

    Suche UP Schalterdose T=30mm: Guten Tag/Abend, Wie bereits oben beschrieben suche ich eine UP schalterdose mit einer Tiefe von 30mm und einem Durchmesser von wie gehabt 60mm....
  3. Schalterdose für Steckdose etc - reichen 8mm zum eingipsen?

    Schalterdose für Steckdose etc - reichen 8mm zum eingipsen?: Hallo zusammen, die Schalterdosen haben ja einen Durchmesser von 60mm. Wenn ich nun meine Dosen bohre, verwende ich einen Hohlkranzbohrer mit...
  4. Elektroinstallation in Betonwänden

    Elektroinstallation in Betonwänden: Hallo zusammen! Unser Anbau-Keller wird gerade in Betonbau erstellt. Die Elektroinstallation hätte ich in diesem Raum gerne unter Putz. Der...
  5. Schalterdosen mit Nagellaschen

    Schalterdosen mit Nagellaschen: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum, habe mich bislang nur etwas umgeschaut und die ein oder anderen Infos schon gebrauchen können. Jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden