Schalungspraktiker gesucht

Diskutiere Schalungspraktiker gesucht im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe mal einige Fragen an die Praktiker hier. Ich bearbeite zur Zeit eine Ausschreibung, die mich an einigen Punkten zum...

  1. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Hallo zusammen,
    ich habe mal einige Fragen an die Praktiker hier.
    Ich bearbeite zur Zeit eine Ausschreibung, die mich an einigen Punkten zum Grübeln bringt. und zwar müssen unter anderem ca. 500 qm Ortbetonwand erstellt werden. Die dürfen nicht mit Systemschalung, sondern müssen konventionell geschalt werden (da der Architekt die Ankerstellen frei planen möchte). Gut, kann man machen....
    So, die Bewehrung darf lt. Ausschreibung nicht mit Abstandshaltern verlegt werden, sondern muss 'in der Schalung aufgehängt' werden. hmmm....weiß ich nicht wie das funktioniert...und wie das möglich sein sollte.
    Zweitens darf die Schalhaut nicht geschraubt oder vernagelt werden, da KEINE Abdrücke (von Schrauben oder Nägeln) nachher auf der Betonoberfläche zu sehen sein dürfen. Als Ausführung hierzu fällt mir nur ein, Löcher vorbohren, anschließend (doch) mit versenkbaren Schrauben arbeiten, sodass der Schraubenkopf tiefer wie OK Schalhaut liegt und dieses Loch dann verspachteln. Wie soll sowas sonst funktionieren?!
    Ob das sinnvoll so ist, sei dahingestellt, das ist eine öffentliche Ausschreibung und muss dementsprechend so kalkuliert werden, wie es ausgeschrieben ist.
    Und um es einigermaßen richtig kalkulieren zu können, muss man sich schon vor der Ausführung Gedanken machen, wie es denn dann im Auftragsfall funktioniert....
    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ja. man kann jeden scheiss machen...

    das ist zu interpretieren: der guteste will ja bestimmt nicht grundsätzlich gegen die dbv-merkblätter verstossen lassen, sondern einfach eine ordentliche schalhaut.
    also: zementöse abstandshalter.

    und mit deinen versenkten schrauben verstärkst du das noch ;) dann stehen nach dem ausschalen lauter betonpopel aus der wand raus. schön :D
    doppelt belegen und von hinten schrauben. so einfach is das ;)

    wenn du das alles kalkulierst, bekommst den auftrag eh ned...
     
  4. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Danke mls.
    Diese dbv-merkblätter, wo kriege ich die eigentlich her?
    Aber nochmal zu meinen 2 'Problemen'...
    Zementöse Abstandhalter sind schön und gut, aber bei Weißbeton könnten den Architekten dann später schon die grauen Abdrücke stören. Aber es ist definitiv festgelegt, dass die Betondeckung durch Abstandshalter erreicht werden muss?
    Mit der Verschraubung habe ich verstanden und finde ich gut. Muss mann dann aber mit 2 'dicken' Schaltafeln belegen. weil als zweite Schalhaut z.B. Betoplan (nur 4 mm dick) funktioniert dann nicht.
    Ja, da könntest du Recht haben, dass wenn ich das alles kalkuliere keine Chance auf den Auftrag habe. Aber es macht auch keinen Sinn wieder besseren Wissens zu kalkulieren und wenn man den Auftrag dann erhält das Geld zur Baustelle zu tragen...
    Grüße aus dem Rheinland
     
  5. #4 susannede, 4. Januar 2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Viel einfacher -
    Filigranwand einschalen...
     
  6. hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Ebenfalls aus Weissbeton vorher selbär machen?

    Nö. Gerade wenn der Achi sowieso sein Ankerbild haben will wirst Du wahrscheinlich sowieso mit Schalhaut und selbstgebastelter Gurtung hinten arbeiten 'dürfen'. Wenn Du Alu-Träger nimmst kannst Du die Schalhaut mit so einer Art 'Klemmstücken' von hinten schrauben.

    Grüße
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 JamesTKirk, 4. Januar 2007
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Es ist Stand der Technik, die Betondeckung mit Abstandshaltern zu erreichen. Wie soll man die Bewehrung an so vielen Punkten an der Schalung aufhängen ??? Entscheidend für ein Bauteil ist immer noch die Standsicherheit und die Dauerhaftigkeit, die neben der Betonrezeptur (Zementgehalt, w/z-Wert etc.) auch über die saubere Einhaltung der Betonüberdeckung gewährleistet wird. Dass Architekten immer solche Hirngespinste haben müssen.
    Die Alternative wäre, Abstandshalter aus Zementleim zu giessen, der mit Weisszement angemischt wird. Halte ich für die technisch und wahrscheinlich wirtschaftlich sauberste Lösung.

    P.S.: Die DBV-Merkblätter bekommst Du beim Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein e.V. in Berlin. Als Ausschreibender solltest Du sie eigentlich griffbereit haben. :e_smiley_brille02:
     
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Kopfschüttel

    nun dennoch ein Hinweis: Es gibt Rohre für die Spannanker mit Befestigungsmöglichkeit für die Wandbewehrung -> dann keine zusätzlichen Abstandhalter erforderlich.

    Allerdings haben dass doch schon viele andere auch gelöst bekommen. Stöber mal alle Anbieter für Schalungszubehör durch: Sichtbeton + WU bieten schon einiges.
     
Thema:

Schalungspraktiker gesucht

Die Seite wird geladen...

Schalungspraktiker gesucht - Ähnliche Themen

  1. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....