Schaukel und Baumhaus Befestigung

Diskutiere Schaukel und Baumhaus Befestigung im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, wir möchten gerne eine Schaukel mit Baumhaus aufstellen. Hierzu bitte ich um Euren Rat. Der Boden ist lehmige Erde/Wiese. Es soll...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 KillVirus, 6. April 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. April 2015
    KillVirus

    KillVirus Gast

    Hallo zusammen,

    wir möchten gerne eine Schaukel mit Baumhaus aufstellen. Hierzu bitte ich um Euren Rat.
    Der Boden ist lehmige Erde/Wiese. Es soll auch mal ein durchschnittlicher Erwachsener schaukeln oder auf das Haus klettern dürfen. Sicherheit ist mir wichtig.

    Ausgesucht haben wir uns:
    Firmenlinks entfernt
    Genügen die 90x90 Standpfosten?

    Die 2 Pfosten der Schaukel dachte ich mit H-Anker in 30x30x50 einzubetonieren. Da ich mit Sparten arbeiten muss, wird es vermutlich etwas breiter. ;)
    Firmenlinks entfernt

    Die übrigen Pfosten des Podestes dachte ich in eine Pfostenhülse zu stecken, welche in den Boden eingeschlagen wird.
    Firmenlinks entfernt

    1. Könnt ihr euch vorstellen, dass das Baumhaus und Schaukel etwas taugt?

    2. Ist die von mir vorgeschlagene Befestigungsvariante in Ordnung? Oder sollte ich eine oder mehrere Stützen des Hauses ebenfalls einbetonieren (z.B. die der Schaukel zugewandten)?

    3. Die 2 Pfosten der Schaukel stehen schräg zum Erdboden. Kann ich hierfür den H-Anker nehmen? Muss ich den dann bereits schräg einbetonieren?

    4. Wie ist das beste Vorgehen? Grundgerüst aufbauen und dann danach die Anker/Erdlöcher ausrichten und einbetonieren?

    Vielen Dank für jeden Hinweis!

    Gruß Marcus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KillVirus, 7. April 2015
    KillVirus

    KillVirus Gast

    Hallo zusammen,

    nach Rücksprache mit dem Mod anliegend nochmals der Link zu dem Baumhaus. Es handelt sich nicht um Werbung, da ich das Baumhaus nicht kenne. Ich frage hier ob Andere in der Lage sind einzuschätzen ob das Baumhaus mit der von mir vorgeschlagenen Befestigung eine ausreichende Standsicherheit gewährleistet!

    Ich würde mich auch nach wie vor über die Beantwortung der o.g. Fragen freuen!

    http://www.wickey.de/spielturm/baumhaus-holz-monkey-island.html

    Vielen Dank & Gruß Marcus
     
  4. ekko123

    ekko123

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm Angestellter
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Du solltest dich mindestens an die Anleitung des Herstellers halten.

    Wenn du andere Ideen hast, so müsste es wohl durch Fachmann einzeln geprüft werden.
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Mache das, was der Hersteller vorschreibt als Verankerung - Typenstatik! Deinen Kindern zu liebe solltest du dir mal die DIN EN 1176 besorgen. Was für Spieplätze gilt kann für den heimischen Spielplatz nicht verkehrt sein.

    Als ich noch in einer Zimmerei tätig war hatten wir mal einen Auftrag einen Spielturm an einer Grundschule zu montieren, inkl. Fundamente usw. Das Teil war zwar größer wie das angedachte aber für Turm und 4 Anbaugeräte gingen 84 Sack (a 40 Kg) Estrichbeton drauf für die Fundamente - die zudem spezielle ausgebildet werden mussten. Stichwort Aufschlagfläche beim herabfallen.

    Ob dann "Einschlaghülsen" genügen soll der Hersteller haftungstechnisch übernehmen. Meine persönliche Meinung ist frostfrei zu Gründen und entsprechende Stützenfüsse zu benutzen. Auf die Stützen deines Hauses wirken unterschiedliche Kräfte.
     
  6. #5 JamesTKirk, 7. April 2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ich finde es schon ganz schön frech, den Link einfach wieder einzustellen, obwohl das definitiv so NICHT vereinbart war.

    Für die Beantwortung der Frage sind die Informationen, die aus diesem Link zu ziehen sind, völlig unerheblich, da Du die maßgeblichen Faktoren (Abmessungen Standpfosten etc.) genannt hast bzw. in Deinen Posts beschreiben könntest. Deswegen bestärkt mich die Beharlichkeit, mit der dieser Link Deinerseits hier eingestellt wird, in meiner Vermutung, dass es sich hier um Werbung handeln könnte.

    Für Fragen der Standsicherheit, sei es für einen 100-geschossigen Wolkenkratzer oder ein Baumhaus, ist die Meinung eines Foren völlig unerheblich. Wenn Du Zweifel an der Konstruktion hast, kannst Du nur einen Fachmann hinzuziehen, der das exakt für Dich überprüft oder der Statik des Herstellers vertrauen. Diese Fragestellung in ein Forum zu tragen und eine qualifizierte, fundierte Antwort zu erwarten ist in meinen Augen naiv.

    Da das ganze zu einer Bastel-Wastel-DIY-Aktion ausartet, ist ab hier Ende (siehe NUBs Abschn. 7a) ...
     
Thema: Schaukel und Baumhaus Befestigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baumhaus befestigung

Die Seite wird geladen...

Schaukel und Baumhaus Befestigung - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. 22mm Erdleitung - wie befestigen?

    22mm Erdleitung - wie befestigen?: Hallo zusammen. ich muss ein Erdkabel (5x16mm, außen 22mm) zwischen zwei Häusern verlegen. EIn Teil komt in ein KG / HT Rohr, ein Teil muss aber...
  3. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...
  4. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  5. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.