Schichten Aussenputz

Diskutiere Schichten Aussenputz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei meinem neuen EFH (Leichtziegel-Bauweise, SX11-Steine) sollen in der nächsten Wochen die Arbeiten für den Aussenputz beginnen....

  1. #1 Unregistriert, 06.04.2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    bei meinem neuen EFH (Leichtziegel-Bauweise, SX11-Steine) sollen in der nächsten Wochen die Arbeiten für den Aussenputz beginnen.

    Vorgesehen ist ein Werksputz MEP-it von Schwenk. Der Zusatz "it" bedeutet eine neue Technologie, die den Putz unempfindlicher gegen Spannungen macht. Standzeit 1 Tag pro 2mm. Nun lese ich oft, dass ein solcher Grundputz in zwei Lage nass in nass aufgetragen werden soll, zumindest bei stark saugenden Untergründen. Bei schlecht saugenden Untergründen wird ein vorheriger Spritzbewurf empfohlen. Meine Verputzer wollen jedoch nur eine Schicht Grundputz auftragen. Man könnte sagen, sie gehen von einem "ideal" saugenden Untergrund aus. Ist das bei den obigen Steinen SX11 von Bellenberg gegeben? Kennt die jemand? An welchen technischen Kenngrössen der Steine kann ich ablesen, was ideal ist?
    Oben drauf kommt "Variostar".

    Weitere Fragen:

    Ist das jetzige Aprilwetter zum aussen Verputzen geeignet?

    Was sollte man bei Sockelputz beachten? (Habe etwas von Faserputz gelesen?)

    Danke
    Ciao
     
  2. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "keine" Ahnung

    was MEP-it für´n Putz ist ... "Sie" brauchen ein Putz mit niedrigen E-Modul ... hier hilft i.d.R. nur Faserleichtputz ... "wenn" dieser Mep diese Eigenschaften aufweist OK ... "ansonsten" müsste ich mich selbst er schlau machen (!)
    .
     
  3. #3 Unregistriert, 07.04.2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    @Thalhammer

    Danke für die Antwort. Ich denke, der MEP-it ist schon ganz gut, der ist ja sogar "besser" als der "normale" MEP von Schwenk. E-Modul 1,0 Dingsda, soweit ich mich erinnern kann.

    Die Frage bezog sich vielmehr darauf, ob es durchaus üblich ist, einen einlagigen Unterputz in einer Schicht aufzutragen. Oder SOLLTE/MÜSSTE es zweilagig nass in nass geschehen? Ergibt sich hier ein Qualitätsunterschied?

    ...und die anderen Fragen -- Sockelputz.
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "falsch" (!)

    ist das E-Modul lt. Hersteller ca. 2000 beim MEP-it und ca. 3200 beim Mep ... "die" beiden Putze miteinander zu vergleichen iss als wenn man Äpfel mit Birnen vergleichen würde (!)
    .
    lt. Hersteller kann dieser "it" einlagig verarbeitet werden ... "aber" dazu müsste man den Untergrund genauer kennen ... press gestossene Fugen, keine Ausbrüche planes Mauerwerk plus Planziegelmauerwerk = OK kann ich mich einlagig anfreunden ... "aber" solche Baustellen sieht man leider immer seltener ... "drum" gibt´s dzgl. vom mir "no coment" (!)
    .
     
  5. #5 Unregistriert, 11.04.2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    @Thalhammer

    Mauerwerk ist größtenteils recht glatt und sauber.
    OK, mein sagte mir, ein Techniker von Schwenk kommt vor Ort.

    Danke für die Stellungnahme.
     
Thema: Schichten Aussenputz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außenputz schichten

    ,
  2. außenputz schichzen

Die Seite wird geladen...

Schichten Aussenputz - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Schichten Styropor als WDVS

    Mehrere Schichten Styropor als WDVS: Ich möchte die Wände eines alten Hauses mit einer 20 cm PS-Schicht dämmen. Ich habe jede Mengen neue 5 cm starke Styropor-Platten, welche ich...
  2. Hilfe: Wasserführende Schicht nahe Punktfundamenten am Hang

    Hilfe: Wasserführende Schicht nahe Punktfundamenten am Hang: Hallo, ich bitte um Hilfe, da mir hier die Fachleute fehlen. Wir sind ins ländliche Australien gezogen und haben gerade neu bauen lassen und ich...
  3. Parkplatz mit Rasengittersteinen obere Schicht aufbringen

    Parkplatz mit Rasengittersteinen obere Schicht aufbringen: Guten Tag, unser Parkplatz 200 qm wurde vor 20 Jahren mit Rasengittersteinen geplastert. Nun hat sich vor allem bei Nässe fast schon Schlamm an...
  4. Schwarze Farbe/Schicht auf Estrich

    Schwarze Farbe/Schicht auf Estrich: Hallo, ich saniere gerade ein Gartenhaus, welches in den 70ern mal bewohnt war, Baujahr höchstwahrscheinlich 1968. Die aktuell zu sanierenden...
  5. Außenputz bei diesen Temperaturen auftragen? 2 Schicht

    Außenputz bei diesen Temperaturen auftragen? 2 Schicht: Guten Tag. Mich würde interessieren, ob der Außenputz auf unsere Porotonziegel bei diesen Temperaturen ordnungsgemäß aufgetragen wurde. Sprich,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden