Schiebetür - in Wand integriert?

Diskutiere Schiebetür - in Wand integriert? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, hat jemand von Euch Erfahrungen mit einer in der Wand integrierten Schiebetür? Ich würde, um Platz zu sparen, gern die im Grundriss als...

  1. Peg27

    Peg27

    Dabei seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Elsteraue
    Hallo,
    hat jemand von Euch Erfahrungen mit einer in der Wand integrierten Schiebetür?

    Ich würde, um Platz zu sparen, gern die im Grundriss als Flügeltür dargestellte Tür vom Flur zum Wohnbereich durch eine Schiebetür ersetzen.

    Zudem könnte ich mir vorstellen, die optionale Wand zur Küche mit einer Wand-Schiebetür-Kombination zu schließen.

    Was meint Ihr ???

    Viele Grüße Peggy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Klar geht das

    benötigt aber entsprechende bauliche Voraussetzungen. (Wandstärke)

    Wenn das Haus noch nicht gebaut ist, muss ihr Architekt umplanen.

    Wenn das Haus schon steht, wird`s schwierig.

    "Platz" sparen sie dadurch jedoch nicht, den brauchen die Türen in der Wand.

    Im Gegenteil, sie verlieren Wohnfläche.

    Freundliche Grüße
     
  4. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Wand im Trockenbau erstellen, 75 mm Profile + 2x 12,5 mm GK Platte = 100 mm Wandstärke.
    Kein Wohnflächenverlust.
    Allerdings ohne diese "optionale Wand" nicht als 2flg. Türe machbar
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    es soll variante 2 werden! schade!

    es gibt im trockenbau fertige systeme - wand und tür - das bedeutet aber verlust an schallschutz zwischen bad und wohnraum. das system hat den nachteil, dass die wand am besten auf dem estrich steht, da sonst der estrich dazwischen nicht aufgefüllt werden. ob nun mit oder ohne estrich dazwischen entsteht eine mistecke - schwer zu reinigen. im bad muss die vorsatzschale dicker werden oder zum schallschutz im bad eine installationswand bis zur decke hoch und die schiebe-türen-wand wie eine vorsatzschale im wohnraum.

    wenn es eine 2-flügelige schiebetür werden soll, dann muss die küchenwand wenigstens ein stück erstellt werden.

    ich würde bei drehflügeltüren bleiben - die nachteile der integrierten schiebetürflügel überwiegen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schiebetür - in Wand integriert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schiebetür in wand integriert

Die Seite wird geladen...

Schiebetür - in Wand integriert? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  4. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...
  5. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....