Schimmel an Rolladenkästen

Diskutiere Schimmel an Rolladenkästen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir sind gerade dabei die Feuchtigkeit vom Innenputz und Estrich (3 Wochen alt) durch regelmäßiges Stoßlüften aus dem Haus zu...

  1. Stonie

    Stonie

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    Paderborn
    Hallo zusammen,

    wir sind gerade dabei die Feuchtigkeit vom Innenputz und Estrich (3 Wochen alt) durch regelmäßiges Stoßlüften aus dem Haus zu bekommen. Jetzt haben wir an den Rolladenkästen Schimmelflecken entdeckt.
    Ist das normal oder lüften wir falsch? Und was sollte man jetzt tun?

    Wäre dankbar für eure Tipps.

    Stonie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 esslinger, 29. März 2009
    esslinger

    esslinger

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Korntal-Münchingen
    Benutzertitelzusatz:
    öbuv SV im Glaserhandwerk
    ich glaub ihr lüftet mit gekippten Fenster:motz - das ist falsch!!!
     
  4. Stonie

    Stonie

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    Paderborn
    Zum Stoßlüften reißen wir die Fenster ganz auf. Über Nacht, oder wenn sonst längere Zeit keiner da ist, kippen wir sie auch.
    Ist das falsch? Wenn ja, warum und wie kann man´s besser machen?
     
  5. #4 esslinger, 29. März 2009
    esslinger

    esslinger

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Korntal-Münchingen
    Benutzertitelzusatz:
    öbuv SV im Glaserhandwerk
    Hallo Stonie,

    wenn die Fenster gekippt sind, kühlt der Bereich am Rollladenkasten innen stark ab und bildet somit die kälteste Stelle um das Fenster, dort kondensiert dann die ganze Feuchtigkeit und es kommt dann zur Schimmelbildung - also gekippte Fenster sind nur was für den Sommer. Wenn Lüften, dann nur ganz aufmachen oder Bautrocknungsgeräte aufstellen.
     
  6. Stonie

    Stonie

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    Paderborn
    Das klingt logisch.

    Wenn die Fenster längere Zeit geschlossen sind, sammelt sich allerdings viel Wasser an den Fenstern, den Fensterbänken und den Laibungen. Ist das unbedenklich?

    Sind die Rolladenkästen denn noch zu retten? Sie haben mehr oder weniger kleine dunkele Punkte.
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ich glaub auch das ihr falsch lüftet (!)

    die letzten 3 Wochen (Monate) war doch nur Mistwetter sprich
    Luftfeuchtigkeiten > 70% ... bei so nem Wetter kann man ned
    lüften das stellt man ein paar Bautrockner auf (!)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Budenzauber, 29. März 2009
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Hallo Stonie,
    aus ner Broschüre des Umweltbundesamtes:

    "Falls nicht sofort mit Sanierungsmaßnahmen begonnen werden kann, ist zu
    prüfen, ob die befallenen Stellen übergangsweise - möglichst ohne Staubverwirbelung - gereinigt und desinfiziert werden können, zum Beispiel mit 70 %-igem Ethylalkohol (Ethanol) bei trockenen Flächen und 80 %-igem Ethylalkohol bei feuchten Flächen."

    Sollte bei den Rollo-Kästen noch gehen, vermutlich ist der Befall noch oberflächlich. Sonst mal ein bisschen nach "Schimmel" suchen.

    Gruß Budenzauber
     
  10. Stonie

    Stonie

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    Paderborn
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Wir werden wohl erstmal abwarten und richtig weiterlüften...
     
Thema:

Schimmel an Rolladenkästen

Die Seite wird geladen...

Schimmel an Rolladenkästen - Ähnliche Themen

  1. Rolladenkasten rausbauen

    Rolladenkasten rausbauen: Hallo, ich möchte in meinem RMH 1978 Bj die Aufsatzrolladen samt Fenster austauschen. Geplant:neue Kunststoffenster und Vorsatzrolladen von...
  2. Schimmel oder Salpeter

    Schimmel oder Salpeter: Guten Tag, nach vielen Jahren des Mitlesens und Lernens, zumindest meistens. Habe ich mich angemeldet und möchte an dem lebehaften treiben hier,...
  3. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  4. Gelber Schimmel?

    Gelber Schimmel?: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe in meinen Badezimmer gelbe Flecken entdeckt. Könnte das Gelber Schimmel sein? Die Flecken befinden sich über der...
  5. Einlauftrichter im Rolladenkasten identifizieren - Ersatzteil finden. [mit Fotos]

    Einlauftrichter im Rolladenkasten identifizieren - Ersatzteil finden. [mit Fotos]: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach neuen Einlauftrichtern bzw. Rolladenführungen, welche im Rolladenkasten befestigt werden und nicht auf...