Schimmel die tausendste

Diskutiere Schimmel die tausendste im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Verunsicherte Bauherrschaft.... ihr hattet das Thema sicherlich schon oft hier, unser "Schadbild" konnte ich im Forum jedoch nicht finden....

  1. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Verunsicherte Bauherrschaft....
    ihr hattet das Thema sicherlich schon oft hier, unser "Schadbild" konnte
    ich im Forum jedoch nicht finden.
    Unser Bau steht schon einige Wochen offen als fertiger Rohbau da.
    Dach bereits seit August drauf, Fenster jedoch noch nicht drin.
    Ausgetrocknet sollte er also bereits relativ gut sein.
    (Zumindest relativ gesehen zu den sonstigen Baugeschwindigkeiten)

    Schaut euch doch bitte mal die Bilder an - ich freue mich sehr auf Experten-
    meinungen, um ggf. frühzeitig Gegenmassnahmen zu ergreifen.

    Der Effekt - also der Kontrast ist durch die Handyknipse noch etwas verstärkt.
    In real life sieht man es erst wenn man mal kurz vor der Wand innehält.

    Ideen?

    Danke schonmal... Achja... der Bauleiter sagt noch nix, weil er Samstag nicht
    arbeitet... :( Unser "Sorgometer" arbeiter aber leider am WE.

    Es sei dazugesagt, dass seit ein paar Tagen hier die durchschn. Tagestemperatur auf 5-7 Grad gesunken ist und heute durch Regen
    die rel. Luftfeuchte nochmals gegen 90% stieg.

    /coroner

    PS:
    Wenn man näher rangeht gibt es keine Ausblühungen es ist eher
    flächig dunkel.[​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    keiner ne Idee? AWG Antworten à la "sind nur verbrannte Ziegel"
    werden natürlich bevorzugt behandelt. :biggthumpup:
     
  4. ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Wirkliche Hilfe habe ich nicht. Dazu habe ich zu wenig Ahnung und auf den Fotos sieht man ja auch nicht viel.

    Aber vielleicht hilft das folgende wenigstens für Euer Sorgometer(*).

    Versucht doch mal, einen Stein abzuwaschen. Am besten mit so einem Schimmel-Entfernungsspray aus dem Baumarkt. Wenn es Schimmel ist, dann wird er vermutlich nur sehr oberflächlich sein und sich damit wegwaschen lassen. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass solche Steine nach so kurzer Zeit "durch"schimmeln.

    Gruß,
    Martin

    (*) Baue selbst gerade - wie ich dieses Sorgometer hasse!
     
  5. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    dank dir - ich bin dafür ne BEF-IT-Fuzzi-Selbsthilfe-AWG-Gruppe aufzumachen ;)

    Ich kanns mir eigentlich auch überhaupt nicht vorstellen, dass in einem komplett
    offenen Rohbau irgendwas Schimmeln sollte. Wenn nicht grade irgendein Biolabor
    seine Petrischalen drangeworfen hätte... Bauleitung geht von verbrannten Steinen aus, ist auch alles nur "auf einer Seite" des Hauses an zwei Wänden
    die gleichzeitig gemacht wurden - vielleicht wirklich ne fleckige Charge erwischt?
    aber ich versuch das mal mit dem abwaschen... :28:
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Nicht abwaschen im klassischen Sinn, sondern sieh zu, dass Du ein Schimmelmittel auf Chlorbasis bekommst. Das taugt zwar zur tatsächlichen Schimmelbekämpfung nur eingeschränkt, aber wennst das nur draufsprühst würden die meisten Schimmelarten ausbleichen. Ich glaub aber nicht, dass das Schimmel ist.

    Gruß Werner
     
  7. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    kein Chlor !!

    ein schneller Test wäre folgender: Ein Schimmelentferner mit Wasserstoffperoxid (z.B. Auro Schimmel Entferner) oder Wasserstoffperoxid (meist bereits verdünnt) direkt aus der Apotheke holen.

    auf den Fleck sprühen. Das H2O2 reagiert schnell auf organischen Materialien und entwickelt dabei Sauerstoff. Ergo, es schäumt. Vor allem bei den fertigen Schimmelentfernern, da sind noch Tenside (also Seife) drin, da sieht man es besser. Wenn nichts organisches vorhanden ist, zersetzt es sich wesentlich langsamer, so dass man nichts schäumen sieht. Hinterher bleibt auf alle Fälle nur Wasser zurück, also ungiftig.

    Ach Handschuh anziehen, deine Haut ist organisch, wenn da was drauf kommt, wird es heiß. Das gibt fiese Brandwunden...

    Grüße
    Stefan
     
  8. ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Würde sich gut anhören - wenn ich nicht in zwei Wochen Schlüsselübergabe hätte. Da lohnt es sich nicht mehr.

    Aber beruhige Dich: Es wird bis zum Ende immer schlimmer! Wir haben bestimmt 5 Mal gedacht "Jetzt kann doch nichts mehr kommen!". Denkste!

    Aber irgendwann ist das rum. Und wenn Eure Beziehung das überstanden hat, dann kann Euch nichts mehr erschüttern.

    Huch, irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich meine eigene Signatur mal wieder lesen sollte.

    Also:
    Denk dran: Am Ende habt Ihr ein geiles Haus! Alles was bis dahin passiert, ist dann rum. Und die allermeisten Häuser werden so gebaut, dass die Besitzer hinterher sehr glücklich damit sind! Ihr werdet auch dazu gehören!

    (Und wir auch - :bounce::bounce::bounce:)

    Gruß,
    Martin
     
  9. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Doch Chlor !!!

    Das kriegst Du übrigens NUR verdünnt - meistens zwischen 5 und 10%


    Ich muss mal etwas vorausschicken. Wir reden hier nicht von Schimmelsanierung!
    Bei einer Sanierung ist Wasserstoffperoxid bzw. Schimmelmittel wie Jati oder ähnliche Mittel die z. B. mit Fruchtsäueren wirken,
    sicherlich die bessere Lösung. Aber hier gehts einfach nur um einen Schnelltest.

    Bei fast allen Schimmelarten werden durch das Chlor die vorhandenen Sporen sofort abgetötet und eine dunkle Fläche würde sofort heller,
    was bei H2O2 nicht zwingend der Fall ist (zumindest nicht so schnell). Außerdem reagieren ALLE vorhandenen organischen Rückstände mit "schäumen".
    Da ist eine Verwechslung nicht absolut auszuschließen.

    Gruß Werner
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thomas Traut, 20. Oktober 2010
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Warum gleich mit der chemischen Keule rangehen? Feuchten Lappen oder Bürste nehmen, drüberwischen - wenn's dranbleibt, ist es eingebrannt.
     
  12. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    ... oder ein leichter Schimmelbefall, der sich sehr gut in den Poren festgesetzt hat und "nur" mit Wasser und Bürste nicht komplett abgeht.
    Das ist dann sehr informativ.

    Ich glaubs ja nicht mal, dass das was mit Schimmel zu tun hat, aber mit ner primitiven Sprühflasche "Schimmel-Stop" auf Chlorbasis für 4 Euronen einmal drauf, und man ist sicher.
     
Thema:

Schimmel die tausendste

Die Seite wird geladen...

Schimmel die tausendste - Ähnliche Themen

  1. Schimmel oder Salpeter

    Schimmel oder Salpeter: Guten Tag, nach vielen Jahren des Mitlesens und Lernens, zumindest meistens. Habe ich mich angemeldet und möchte an dem lebehaften treiben hier,...
  2. Gelber Schimmel?

    Gelber Schimmel?: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe in meinen Badezimmer gelbe Flecken entdeckt. Könnte das Gelber Schimmel sein? Die Flecken befinden sich über der...
  3. Schimmel durch Lüftungsgitter Wand

    Schimmel durch Lüftungsgitter Wand: Hallo, ich habe mir schon die Finger wundgegooglet, aber es ist nichts über mein Problem zu finden, darum hoffe ich hier auf Hilfe. Wir wohnen...
  4. Schimmel unter Dampfsperre?

    Schimmel unter Dampfsperre?: Hallo, unser Haus ist Baujahr 2014. Im EG haben wir folgenden Aufbau: Estrich, Dampfsperre (mehrlagige Folie), Kork als Trittschalldämmung,...
  5. Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten

    Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten: Hallo, Wir haben eine Garage, die auf den Grundmauern (Granitbruchstein) einer Scheune und eines Stalles errichtet wurde, in Beratungsräume...