Schimmel im Fertighaus

Diskutiere Schimmel im Fertighaus im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, wir haben 1996 ein Fertighaus erstellen lassen. Seit einigen Monaten haben wir Schimmel in den Außenecken einiger Zimmer....

  1. Ariston

    Ariston

    Dabei seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Aindling
    Hallo zusammen,

    wir haben 1996 ein Fertighaus erstellen lassen.

    Seit einigen Monaten haben wir Schimmel in den Außenecken einiger Zimmer.

    Wohnzimmer - Schimmelbefall in der Ecke - schmierige Schleim-Schimmel-Schicht

    Dieselbe Problematik wie in dieser Wohnzimmerecke haben wir auch im Kinderzimmer. Hier ist ein etwas größerer Schimmelbefall - Ecke ebenfalls entsprechend feucht.

    In der Ecke im zur Küche angrenzenden kleinen Vorratsraum ist ebenfalls dieselbe Problematik - allerdings nicht ganz so ausgeprägt.

    Im dem Kellerraum, der sich unterhalb dem Kinderzimmer befindet, haben wir in derselben Ecke, wo sich im Kinderzimmer der Schimmelbefall befindet, ebenfalls Schimmel. An der Wand, (ca. 10 cm dick - Fertigbeton) wo sich außen der Kellerabgang befindet, hatten wir die letzten Tage eine 1 cm Eisschicht.

    An den Außenecken, wo sich im Haus jeweils der Schimmel tummelt, ist z.T. der Putz genau da abgebröckelt, wo die Wände (Ständerbauweise) auf die Kellerdecke aufgesetzt wurden.

    Vielleicht ist das die Wurzel allen Übels.

    Vor zwei Tagen haben wir mit einem kleinen Gerät die Feuchtigkeit an den Wänden gemessen.

    An den Zimmerinnenwänden haben wir ca. 15 %. An den Außenwänden sind es 15 - 25 %.

    In den mit Schimmel befallenen Ecken sind es dagegen ca. 60 %.

    Wenn man von den Ecken weiter zur Seite oder nach oben geht, verringert sich das - 30 cm von der Ecke entfernt nur noch 30 - 40 %.

    60 cm von der Ecke weg sind es nur noch ca. 30 %.

    Ob wir richtig gemessen haben, sei dahingestellt. Jedenfalls ist es extrem feucht in den betroffenen Ecken und möglicherweise ist auch das Isoliermaterial feucht, bzw. nass.

    Was sind jetzt die richtigen Schritte?

    Woher könnte das genau kommen?

    Hat jemand ein paar Tipps, bzw. eigene Erfahrungen mit Schimmel in Fertighäusern?

    Die Firma, die das Haus aufgestellt hat, gibt es leider nicht mehr. Die Nachfolgefirma verweigert jegliche Auskunft zu älteren Bauten. Selbst auf meine Bitte nach einem Rat, bzw. Tipp, was denn jetzt zu tun sei, wurde ich rigoros abgewimmelt - wir geben keine Auskunft.

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen, bzw. wertvolle Tipps geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das muß sich ein - möglichst in der Sanierung von Fertighäusern erfahrener - Fachmann vor Ort ansehen!

    Wie wird denn geheizt und gelüftet?
    Vermutlich hat das Gebäude keine KWL (Lüftungsanlage)?
     
  4. #3 gunther1948, 10. Februar 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wurde ein blwer-door-test gemacht.

    gruss aus de pfalz
     
  5. #4 Hundertwasser, 11. Februar 2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Ihr solltet mal prüfen:

    Bei typischer Zimmertemperatur die Luftfeuchtigkeit.
    Dazu die Taupunkttemperatur ermitteln (Tabelle, Gerät)
    Temperatur der Außenwände messen. Überall wo die Taupunkttemperatur unterschritten wird werdet ihr über kurz oder lang ein Problem bekommen. Die momentan vorherrschenden Temperaturen draußen zeigen das Problem sehr deutlich.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schimmel im Fertighaus

Die Seite wird geladen...

Schimmel im Fertighaus - Ähnliche Themen

  1. Schimmel oder Salpeter

    Schimmel oder Salpeter: Guten Tag, nach vielen Jahren des Mitlesens und Lernens, zumindest meistens. Habe ich mich angemeldet und möchte an dem lebehaften treiben hier,...
  2. Gelber Schimmel?

    Gelber Schimmel?: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe in meinen Badezimmer gelbe Flecken entdeckt. Könnte das Gelber Schimmel sein? Die Flecken befinden sich über der...
  3. Schimmel durch Lüftungsgitter Wand

    Schimmel durch Lüftungsgitter Wand: Hallo, ich habe mir schon die Finger wundgegooglet, aber es ist nichts über mein Problem zu finden, darum hoffe ich hier auf Hilfe. Wir wohnen...
  4. Schimmel unter Dampfsperre?

    Schimmel unter Dampfsperre?: Hallo, unser Haus ist Baujahr 2014. Im EG haben wir folgenden Aufbau: Estrich, Dampfsperre (mehrlagige Folie), Kork als Trittschalldämmung,...
  5. Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten

    Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten: Hallo, Wir haben eine Garage, die auf den Grundmauern (Granitbruchstein) einer Scheune und eines Stalles errichtet wurde, in Beratungsräume...