Schimmel nach Sanierung des Fußbodens (Kriechkeller aus Großvaters zeiten) ..

Diskutiere Schimmel nach Sanierung des Fußbodens (Kriechkeller aus Großvaters zeiten) .. im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hi liebe Leser und Experten, wir haben vor 2 Monaten ein Haus gekauft und dieses saniert. Heizung Elektrik wurden komplett Neu gemacht....

  1. #1 tobi1405, 30.12.2013
    tobi1405

    tobi1405

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Hi liebe Leser und Experten,

    wir haben vor 2 Monaten ein Haus gekauft und dieses saniert.

    Heizung
    Elektrik wurden komplett Neu gemacht.

    Nach dem wir angefangen haben zu sanieren mussten wir feststellen das wir den Holzbock im Fußboden haben. Dadurch mussten wir natürlich den kompletten Fußboden Neu machen, dieses haben wir wie auch auf den Fotos zu sehen mit 10x10 Kanthölzer, Folie und OSBA dann auch umgesetzt. Wobei mittlerweile wohl klar ist, dass die Folie ja hätte unter die Balken und nicht auf die Balken gemusst hätte... Macht es Sinn die Folie jetzt einfach weg zu nehmen?? Könnte das das Problem beheben>?

    Nach nun 2 Monaten entsteht nun in dem Raum muffeliger Geruch, um dem Geruch auf die Spur zu kommen habe ich nun 2 Ecken im 40m2 Wohnzimmer auf gemacht und siehe da, Schimmel wohin das Auge reicht )-:

    Natürlich haben wir bei der sanierung uns schon gedanken gemacht Luftzirkulation. Für dieses Thema haben wir in die Außenwand Löcher(schon vorhanden gewesen), diese aber mit einer zusätzlichen Bohrung in den Keller noch weiter ausgebaut.

    Die jeweiligen Ecken wo vermutlich die Feuchtigkeit herkommt, haben wir aufgebuddelt, die eine Seite auch schon mit einer Dickbeschichtung versiegelt.

    Zusätzlich muss ich noch sagen das es 3 Außenwände sind und an diese Mutterboden liegt, warum auch immer die Vorbesitzer dies so gemacht haben. Dies wird aber die Nächsten Tgae beseitigt.

    Nun seid ihr liebe Experten am Zug, habt ihr ideen??

    Vielen dank schon mal. ..

    http://s7.directupload.net/file/d/3486/pdba8qpv_jpg.htm
    http://s14.directupload.net/file/d/3486/i8oh7krk_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/jf5pwoxm_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/j3iwbi3g_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/tmdhgbb6_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/pky9q2rx_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/a3iudg62_jpg.htm
    http://s14.directupload.net/file/d/3486/lpsh5cg5_jpg.htm
    http://s14.directupload.net/file/d/3486/aqbvpyrs_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/ic38o5ly_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/e9h2cxiq_jpg.htm
    http://s14.directupload.net/file/d/3486/abb3nmax_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/hq9w9yjf_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/m545t75c_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/yrashztm_jpg.htm
    http://s14.directupload.net/file/d/3486/gbt5kryl_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/g3mw7b5k_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/9jk4yo77_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/35fon5sr_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/di24ceg5_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/bjmoqamg_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/h9wqr5ha_jpg.htm
    http://s14.directupload.net/file/d/3486/43jjp82d_jpg.htm
    http://s14.directupload.net/file/d/3486/scyg2rca_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/4zkyvtx8_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/jt2u2ul6_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/9xi2vxbn_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/vxq5kedh_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/bsm59vf5_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/ibtyrlfl_jpg.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3486/lwm9b8ta_jpg.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3486/5ahqt2ka_jpg.htm
     
  2. #2 Rudolf Rakete, 30.12.2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Lade doch die Bilder bitte hier direkt über die Forumsfunktion und schreibe mal ein bischen was dazu. So ist das nervig und Rätselraten.
     
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Warum noch mal hochladen?

    Die Lösung ist doch einfach. Raus und komplett bis auf den Beton neu anfangen. inkl. einer vernünftigen Feuchtigkeitssperre nach Unten hin... Da ist doch egal, Wo Schimmel ist und wie viel, es wird komplett verschimmeln und irgendwann zusammen brechen.

    Da nur die Folie rausnehmen ist kurz gesprungen...

    Dämmung wäre auch nicht zu verachten in dem Bereich, der Aufbau ist wohl nicht von einem Profi geplant worden der jetzt den Kopf dafür hinhält denke ich mal...
     
  4. #4 tobi1405, 30.12.2013
    tobi1405

    tobi1405

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Fotos

    1.jpg 2.jpg 3.jpg 13180-1388322572-4.jpg 13180-1388322572-5.jpg
    Auf Foto 1. seht ihr die öffnunf wo der Geruch raus kommt und die Unterkostruktion wo wohl was falsch gelaufen ist, die Folie PE sollte eigentlich was gegen aufsteigende Feuchtigkeit sein.... das es jetzt anfängt zu schwitzen haben wir nie dran gedacht.

    Foto2: klitsch Nasse Innenwand, diese aber durch einen Heizlüfter innerhalb von ner halben stunde trocken wird, kann also keine Feuchtigkeit von außen sein oder?

    Foto3: Schimmel an den Holzbalken

    Foto5: sehr Nasser Holzbalken...

    Ok so??
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Was liegt unter dem Boden? Beton?
     
  6. #6 Rudolf Rakete, 30.12.2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Was ist das eigentlich für ein weißes watteartiges Zeug. Bauschaum?
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    jupp
     
  8. #8 tobi1405, 30.12.2013
    tobi1405

    tobi1405

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Hamburg
    jeep

     
  9. #9 tobi1405, 30.12.2013
    tobi1405

    tobi1405

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Hamburg
    IMG_1982.jpg
    Hoffe ihr kommt damit klar, bin kein Fachmann...
     
  10. #10 tobi1405, 30.12.2013
    tobi1405

    tobi1405

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Kriechkeller Höhe ca. 80cm

     
  11. #11 tobi1405, 30.12.2013
    tobi1405

    tobi1405

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Hamburg
    nur Sand kein Beton... es ist sehr trocken in der Region
     
  12. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Wie Sand? Und darauf dann die Holzkonstruktion?
     
  13. #13 Kalle88, 31.12.2013
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    So hat man früher gebaut. Streifenfundamente, ca. 40 cm Luft und dann tragende Balken zur Aufnahme des Fußbodens. Dadrunter war dann meißt Mutterboden oder ähnliches.

    @ TS: Deine Belüftung funktioniert wohl nur, wenn Wind auf deinem Gebäude steht, wie oft tut es das? Dann weißt du auch wie sinnvoll deine Löchers da sind. HPF hat's ja schon geschrieben, Neuaufbau. Wo die Feuchtigeit in der Wand herkommt sollte man auch mal prüfen. Gerade wenn es irgendwo kappilares Wasser ist was sich fleißig von unten nach oben zieht.
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28:

    Wenn ich die Bilder so sehe, dann wurde wohl alles falsch gemacht was man falsch machen kann.

    Jetzt stellt sich die Frage, weiterhin basteln, oder halt alles raus und noch einmal neu (dann aber richtig). Ich wäre für die Variante 2.

    und wer sagt der Luft, dass sie da durch soll? Das funktioniert vielleicht bei Pfahlbauten aber nicht bei ein paar Löchern in der Wand.
     
Thema: Schimmel nach Sanierung des Fußbodens (Kriechkeller aus Großvaters zeiten) ..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kriechkeller weißer Schimmelbelag

Die Seite wird geladen...

Schimmel nach Sanierung des Fußbodens (Kriechkeller aus Großvaters zeiten) .. - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Ferienhäuschen in den Bergen

    Sanierung Ferienhäuschen in den Bergen: Es handelt sich um ein Ferienhäuschen in alpiner Umgebung auf 1.800 m, das von zwei Familien inkl. halbwüchsigen Kindern und deren Freunden (viele...
  2. Bei Sanierung endeckt: schwarze Flecken auf den Sparren

    Bei Sanierung endeckt: schwarze Flecken auf den Sparren: Hallo zusammen, wir sanieren aktuell einen 1969er Altbau. Zustand alt war: Sparrendach, Sparren 180x60, Kehlbalkenlage 160x60. Darüber...
  3. Sanierung von feuchtem Keller bei Haus in starker Hanglage möglich?

    Sanierung von feuchtem Keller bei Haus in starker Hanglage möglich?: Hallo zusammen! wir beabsichtigen ein Haus zu kaufen, bei dem der Keller feucht ist. Wir werden einen Sachverständigen beauftragen das zu...
  4. Feuchtigkeit / Schimmel im Bad | Holzständerhaus | Sanierung

    Feuchtigkeit / Schimmel im Bad | Holzständerhaus | Sanierung: Ich wollte eigentlich nur die Silikonfugen um die Badewanne und an den Ecken erneuern. Beim Herauschneiden merkte ich, dass die von hinten feucht...
  5. Schimmel nach Sanierung

    Schimmel nach Sanierung: Wir sind dabei ein Haus von 1902 zu sanieren . Im EG besteht als Bodenaufbau eine preußische Kappendecke mit einer Holzunterkonstruktion auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden