Schimmel zwischen Glasbausteinen?

Diskutiere Schimmel zwischen Glasbausteinen? im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Erstmal Frohe Ostern :) Wir haben Glasbausteine hinter einer Einfachverglasung. Jetzt sind mir zwischen den Glasbausteinen Flecken im unteren...

  1. JensMKK

    JensMKK

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hanau
    Erstmal Frohe Ostern :)

    Wir haben Glasbausteine hinter einer Einfachverglasung. Jetzt sind mir zwischen den Glasbausteinen Flecken im unteren Drittel aufgefallen.

    glasbausteine_2.jpg glasbausteine_1.jpg

    Sieht für mich aus wie Schimmel, aber alle Schimmelreiniger die ich ausprobiert habe zeigen aber keine Wirkung. Außerdem dachte ich immer, dass anorganisches Material nicht schimmeln kann

    Hat jemand einen Tip was das ist? Falls es wirklich Schimmel ist, ist das unbedenklich oder besteht da Handlungsbedarf?

    Freue mich über jeden Hinweis :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stolzenberg, 20. April 2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Gegenfrage: Auf welcher Seite ist denn Deine Einfachverglasung?
     
  4. JensMKK

    JensMKK

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hanau
    Die Einfachverglasung ist innen. Das "Fenster" ist wohl nur aus optischen Gründen davor gebaut. Es hat keine Dichtgummis und wird nur mit einem Magnetverschluss gehalten.

    Ich hoffe man kann es auf dem Bild besser erkennen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Stolzenberg, 20. April 2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Wenn die Fenster nur aus optischen Gründen da sind, dann würde ich empfehlen diese erst einmal zu entfernen und die Fugen erneut zu behandeln / behandeln zu lassen. Da gibt es im Internet sicher noch weitere gute Tipps wie Backpulver und Zahnbürste (zum Bleichen nach der Behandlung). Damit so etwas nicht wieder passiert solltest Du noch einmal mit einem Profi (Fensterbauer, etc.) vor Ort klären wie es bei Dir mit dem Taupunkt in diesem Wandaufbau aussieht, oder welche Quelle für eindringende Feuchtigkeit bestehen könnte. Häufig sind auch alte, marode Fugen oder Abdichtungen dafür verantwortlich!

    Wurde bei Euch in der letzten Zeit am Wandaufbau etwas verändert? Und wenn: WAS GENAU?!?

    Liebe Grüße aus dem Harz!

    Ostern.jpg
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich bezweifle, daß die Innenscheibe nur optischen Zwecken dienen sollte.
    Wurde sonst etwas verändert (Netzungsverhalten, Beheizung etc.), auch in der Nähe?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. JensMKK

    JensMKK

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hanau
    Also am Wandaufbau wurde nichts geändert. Man kann aber an der obersten Fuge zur Betondecke hin einen Riss sehen der in der Fuge fast über die gesamte Länge der Glasbausteine geht. Allerdings sind dort keine Flecken zu sehen.

    Bisher hab ich das Fenster lieber geschlossen gelassen weil ich mir nicht sicher war ob es gesundheitlich unbedenklich ist.

    Ist das denn Schimmel?
     
  9. #7 Stolzenberg, 20. April 2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Da ich kein Laborergebnis habe kann ich Dir das nicht klar beantworten, aber prinzipiell kannst Du davon ausgehen. Wasser bringt genug Organik mit und Staub und Dreck gibt es auch überall.
    Wichtig wäre für Dich prüfen zu lassen, ob die notwendige Feuchtigkeit durch den Riss kommt. Ansonsten ist es ein Tauwasserproblem. Wenn es Tauwasser sein sollte, so ist sicher die fehlende Luftzirkulation ein wesentlicher Faktor! Also vom Fachmann begutachten lassen und entweder Riss abdichten oder eine konstruktive Lösung für das Tauwasserproblem suchen lassen!
     
Thema: Schimmel zwischen Glasbausteinen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schimmel glasbausteine

    ,
  2. schimmel an glasbausteinen

    ,
  3. schimmel fugen glasbausteine

Die Seite wird geladen...

Schimmel zwischen Glasbausteinen? - Ähnliche Themen

  1. Schimmel oder Salpeter

    Schimmel oder Salpeter: Guten Tag, nach vielen Jahren des Mitlesens und Lernens, zumindest meistens. Habe ich mich angemeldet und möchte an dem lebehaften treiben hier,...
  2. Gelber Schimmel?

    Gelber Schimmel?: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe in meinen Badezimmer gelbe Flecken entdeckt. Könnte das Gelber Schimmel sein? Die Flecken befinden sich über der...
  3. Schimmel durch Lüftungsgitter Wand

    Schimmel durch Lüftungsgitter Wand: Hallo, ich habe mir schon die Finger wundgegooglet, aber es ist nichts über mein Problem zu finden, darum hoffe ich hier auf Hilfe. Wir wohnen...
  4. Schimmel unter Dampfsperre?

    Schimmel unter Dampfsperre?: Hallo, unser Haus ist Baujahr 2014. Im EG haben wir folgenden Aufbau: Estrich, Dampfsperre (mehrlagige Folie), Kork als Trittschalldämmung,...
  5. Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten

    Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten: Hallo, Wir haben eine Garage, die auf den Grundmauern (Granitbruchstein) einer Scheune und eines Stalles errichtet wurde, in Beratungsräume...