Schimmeltest für Mineralwolle

Diskutiere Schimmeltest für Mineralwolle im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir haben uns ein Haus BJ 1990 gekauft und haben heute begonnen die Holzdecke zu entfernen, um dann mit Rigips zu verkleiden....

  1. #1 FrauLeuchtweis, 01.08.2022
    FrauLeuchtweis

    FrauLeuchtweis

    Dabei seit:
    01.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben uns ein Haus BJ 1990 gekauft und haben heute begonnen die Holzdecke zu entfernen, um dann mit Rigips zu verkleiden. Leider sind einige Stellen der Wolle schwarz und wir möchtet nun natürlich raussfinden, ob das im schlechtesten Fall Schimmel ist.

    Kann mir jemand ein Labor empfehlen, zudem ich Proben schicken kann? Ich habe schon viel gegoogelt, aber leider nichts gefunden...

    Oder welcher Handwerker könnte uns hier weiter helfen? Wobei es momentan ja sowieso sehr schwer ist dass man überhaupt einen Handwerker bekommt.... :(

    Vielen Dank!
     
  2. #2 simon84, 01.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.906
    Zustimmungen:
    4.720
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mal mit der Nase dran riechen ?

    Sorry ich greif mal vor, damit wir nicht wieder Unfreundlichkeit vorgeworfen wird :)

    Schimmel wirst du fast überall in Raumluft und in Dämmmaterialien nachweisen können, fraglich ist doch viel eher die Konzentration.

    Was machst du denn konkret anders, wenn sich herausstellt, dass die "schwarzen Stellen" Schimmel sind?

    Die Holzdecke in Dachschrägen ? Oder die Holzdecke zwischen im obersten Geschoss zum unbeheizten Dachboden? Oder Holzdecke zwischen EG und OG ?
    Mehr Infos.

    Ich tendiere dazu, zu sagen dass es fast keine Rolle spielt, weil die Dämmung sowieso erneuert gehört wenn man schon dran ist !

    Und ich tendiere auch dazu, dass man das etwas genauer rechnen und planen sollte.
    Das kann man zu jeder Zeit tun, egal ob vor oder nach der Entfernung von "Holzdecken"
     
  3. #3 Manufact, 02.08.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    1.292
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Schwarz?
    Schimmel
    FFP 3 Maske
    Schutzkleidung
    Trennungsschleusse / Schwarz-Weiss Schleusse mit Umziehmöglichkeit in der Schleusse und Desinfktion der Schuhe
    Entsorgung möglichst nur über Fenster und Container unten.

    Das ist kein Witz, das ist GENAU laut UBA-Leitfaden Schimmel..
     
    DerSchreiner und simon84 gefällt das.
  4. #4 ScottyToronto, 02.08.2022
    ScottyToronto

    ScottyToronto

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    33
    Hatten wir auch vor 2 Jahren in der Dämmung. Damals( BJ 85) wurde die Dämmung echt schlecht gemacht und auch keine Dampfbremse etc verbaut. Das die Dämmung nach 30 Jahren mal feucht geworden ist und etwas schimmelt ist ja schon fast normal. Solange hier die umliegenden Balken trocken sind, ist das nicht schlimm. Wie Manufact beschrieben hast halt mit Schutzkleidung (würde ich auch nutzen wenn sie nicht verschimmelt ist) rausnehmen und neu dämmen.

    Ob man hier wirklich ne Schleuse nutzen muss, mag ich mal dahin stellen (jaja Leitfaden etc...)
     
  5. #5 FrauLeuchtweis, 02.08.2022
    FrauLeuchtweis

    FrauLeuchtweis

    Dabei seit:
    01.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wir würden aber erstmal gerne testen lassen ob es wirklich Schimmmel ist. Schließlich hängen da enorme Kosten an dem Austausch fer gesamten Dämmung.
    Und dafür suche ich ein Labor.
     
  6. #6 FrauLeuchtweis, 02.08.2022
    FrauLeuchtweis

    FrauLeuchtweis

    Dabei seit:
    01.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Holzdecke im OG, die gleichzeitig DG ist, also mit Dachschrägen.

    Naja wenn es kein Schimmel wäre, würden wir die Dämmung drin lassen....

    Leider sind wir aufgrund d dem sehr guten Zustand des Hauses nicht auf die Idee gekommen, dass man die Dämmung tauschen müsste. Tja, schwierig.....
     
  7. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    264
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Glaskugel sagt:
    1. Haus BJ 1990 ist nicht Luftdicht.
    2. Bei Praktisch allen Bestandsgebäuden gibt es irgendwo Schwarze Schmutz (Staub) Ablagerungen in Dämmungen. Bevorzug an stellen die Extrem von Luft durchspült wurden.
    3. Nur auf Schimmel Fokussieren ist Falsch! Schimmel findet man überall, die Frage ist nur wieviel im Vergleich zur Umgebung gibt`s hier. Da wir nicht mal Fotos haben Streikt meine Glaskugel bei der Einschätzung.
    4. Bevor man/Frau anfängt alte Bretter gegen neuen Gipskarton zu tauschen, sollte sich ein Energieberater das mal ansehen. Jetzt ist (noch) die Optimale Gelegenheit dazu Geld und Energie zu sparen. Das Schimmel Problem kann "Nebenbei" mit erledigt werden.
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 FrauLeuchtweis, 02.08.2022
    FrauLeuchtweis

    FrauLeuchtweis

    Dabei seit:
    01.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, Bilder sind gemacht, vielleicht traut sich jemand doch an eine Fernanlalyse.

    Das war eine Küche auf den Fotos. Danpfsperre ist vorhanden, aber hat einige Löcher. Da ist es auch schwarz.

    Das Problem ist einfach, dass wir keine Handwerker bekommen. Alle können erst nächstes Jahr. So lange können wir das ja aber nicht so lassen, geschweige denn einziehen....
     

    Anhänge:

  9. #9 simon84, 02.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.906
    Zustimmungen:
    4.720
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ferndiagnose, wie vermutet, Kannst du komplett neu machen

    Mit hoher Wahrscheinlichkeit Dampfbremse / dampfsperre nicht dicht

    Dämmung ist teilweise vergammelt
    Bei dem komplett schwarzen Feld ist auch ein Problem mit eindeckung/ unterspannbahn möglich. Kann auch was einfaches sein wie Ziegel verrutscht etc.

    wieso reißt man sowas ab ohne irgendwas zu planen oder den Aufbau im Detail zu kennen ?
     
  10. #10 FrauLeuchtweis, 02.08.2022
    FrauLeuchtweis

    FrauLeuchtweis

    Dabei seit:
    01.08.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Versteh ich jetzt nicht. Wenn wir die Holzdecke nicht abgemacht hätten, dann hätten wir das ja gar nicht entdeckt. Und woher sollen wir den Aufbau kennen ohne nachzuschauen? In den Unterlagen, die wir haben, steht das so nicht drin. Der eine Dachdecker der da war, hat auch nichts davon gesagt. Also woher soll man als Laie es bitte wissen?
     
  11. #11 simon84, 02.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.906
    Zustimmungen:
    4.720
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja und jetzt habt ihr ne Riesen Baustelle, und das hier:

    Wer hat denn den Zustand beurteilt? War ein SV dabei ?
    Wenn ich mir die Bilder so anschaue, zeigt sich mir ein anderes Bild, zumindest was das Dach angeht.

    Bei einem Haus was in den 80/90er gebaut oder das Dach von innen gedämmt wurde ist dieses Fehlerbild absolut typisch.

    @Manufact hat im Prinzip alles geschrieben.

    Da wo das Feld komplett schwarz ist, liegt ein Schaden vor. Vielleicht eher von oben. Noch mal nen Zimmerer/Dachdecker holen, oder alternativ wenn ihr euch das selber zutraut halt rausreissen und gucken.

    Die Dampfbremse/-sperre ist jämmerlich! Die Anschlüsse an die Wände usw. Katatstrophe. Kannste komplett neu machen.
    Auch die Elektrodurchführungen usw. sind keinerlei abgedichtet.

    Ich würde da auch, wenn warscheinlich die Dämmung an einigen Stellen noch OK ist die NICHT weiterverwenden.
    Die macht doch am wenigsten an den Kosten hier aus, denke um das zu sanieren bist du bei 50K locker dabei wenn es ein Fachbetrieb macht.

    Du brauchst hier kein Labor, sondern 1-2 Schuttcontainer !
     
Thema:

Schimmeltest für Mineralwolle

Die Seite wird geladen...

Schimmeltest für Mineralwolle - Ähnliche Themen

  1. Dachstuhl schimmelt?

    Dachstuhl schimmelt?: Hallo war heute oben und habe gemerkt dass der dachstuhl noch feucht ist. Der rohbau ist noch nicht ganz zu und anscheinend feucht. Das Holz ist...
  2. Wand feucht. Schimmelt schnell. Wie vorgehen?

    Wand feucht. Schimmelt schnell. Wie vorgehen?: Hallo, ich habe ein Problem in meiner Eigentumswohnung. Und zwar habe ich wohl eine oder zwei aneinanderhängende feuchte Wände zwischen Bad und...
  3. Neu verputzte Wand schimmelt

    Neu verputzte Wand schimmelt: Hallo Zusammen, Vor Weihnachten haben wir unser Haus (z.T. Neubau, z.T. Altbau) neu verputzt. Die Wände sind noch nicht komplett ausgetrocknet....
  4. Fenster schwitzen, Dichtung schimmelt

    Fenster schwitzen, Dichtung schimmelt: Hallo zusammen, wir rätseln gerade, wie wir unsere Fenster dicht und die Dichtungen schimmelfrei bekommen. Wie an den Bilder zu sehen,...
  5. Dachsparren schimmelt

    Dachsparren schimmelt: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Unsere Dachgaube wurde vor 5 Jahren gesetzt. Gestern fiel mir auf, dass die Sparren aussen schimmeln. Wenn ich...