Schlacke in Zwischendecke belastet?

Diskutiere Schlacke in Zwischendecke belastet? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Wir haben eine Wohnung in einem Haus von 1915 gekauft. 2.OG und Dachgeschoß (Bühne) werden zu einer Wohnung zusammengelegt, das Dachgeschoß wird...

  1. #1 feuerbacher, 13. August 2010
    feuerbacher

    feuerbacher

    Dabei seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    leider kein Handwerksberuf
    Ort:
    Stuttgart
    Wir haben eine Wohnung in einem Haus von 1915 gekauft.
    2.OG und Dachgeschoß (Bühne) werden zu einer Wohnung zusammengelegt, das Dachgeschoß wird erstmals zu Wohnraum ausgebaut.

    Nun meine Frage:

    Wir würden gern die alten, originalen Lärchendielen auf der Bühne drin lassen. Schallschutz ist hier egal, da wir uns hier ja nur selber auf dem Kopf rumtrampeln können. :p

    Es sind allerdings zum Teil ganz schöne Ritzen zwischen den Dielen, die uns eigentlich nicht stören würden.
    Aaaaaber:
    Meine Frau hat nun aber (angestoßen durch einen Bekannten) die Sorge, dass die Schlacke, die natürlich auch hier in der Zwischendecke ist, in irgendeiner Form gesundheitsgefährdend sein könnte.

    Könnte da was dran sein?


    Man wirbelt ja eigentlich nix auf und Ausdünstungen nach fast 100 Jahren...?

    Hat da jemand Ahnung/Erfahrung mit? Was für eine Schlacke hat man damals auf dem Bau verwendet?

    Vielen Dank und Grüße

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Schlacken

    sind eigentlich so gut wie immer "belastet" und nur sehr sehr selten gesundheitsgefährdend.
    Dass sie auf der Deponie eine Grundwassergefahr darstellen können steht auf einem ganz anderen Blatt.
    Meist enthalten die Schlacken Schwermetalle, oft auch vielringige PAK - alles Stoffe, die nicht oder nur als Staub freigesetzt werden. Immerhin sind die Schlacken Reste, die bei einem thermischen Verfahren übrig geblieben sind (z.B. Hochofenschlacken). Da gast nix mehr aus.
    Ich würde mir da keine Gedanken machen.
     
Thema: Schlacke in Zwischendecke belastet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlacke in zwischendecke

Die Seite wird geladen...

Schlacke in Zwischendecke belastet? - Ähnliche Themen

  1. Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG

    Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG: Hallo zusammen! Ich saniere gerade einige Räume im 1. OG und möchte dabei auch die Dämmung von Dachschrägen und Zwischendecke zum Dachgeschoss in...
  2. Balkenabstand Zwischendecke

    Balkenabstand Zwischendecke: Hallo unser Flur Fußboden im OG hat einen Balkenabstand von ca 90 cm. Der Flur ist 4,70x1,90m. Derzeit sind 22mm Dielen drin. Ich möchte den Boden...
  3. Zwischendecke dämmen

    Zwischendecke dämmen: Hallo, ich wollte mal fragen welche möglichkeiten ich habe. Ich möchte die Flur Zwischendecke zwischen UG und OG dämmen. Es handelt sich um eine...
  4. Zwischendecke dämmen via Einblasdämmung?

    Zwischendecke dämmen via Einblasdämmung?: Hallo, wir wohnen nun knapp 1 Jahr in unserem Haus und so langsam findet man die ein oder andere Schwachstelle. Die Zwischendecken zwischen dem...
  5. Aufbau Zwischendecke (EG/OG)

    Aufbau Zwischendecke (EG/OG): Hallo zusammen, wir planen aktuell gerade den Ausbau unseres Dachbodens. Es werden zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC im...