Schlagmann Poroton

Diskutiere Schlagmann Poroton im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Ich habe mal zwei Fragen zu der Firma Schlagmann und deren Ziegel: Welchen Stein würdet ihr mir für ein Garagenneubau (ca. 80m²,...

  1. #1 invernesscream, 5. März 2008
    invernesscream

    invernesscream

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Witzschdorf
    Ich habe mal zwei Fragen zu der Firma Schlagmann und deren Ziegel:

    Welchen Stein würdet ihr mir für ein Garagenneubau (ca. 80m², Stahlbetondecke, Hanglage) von Schlagmann empfehlen?

    Liefert Schlagmann unter Umständen auch nach Sachsen oder brauch ich da eine andere Spedition? Laut HP bedient Schlagmann nur Südbayern, ansonsten wird auf Wienerberger verwiesen. Ich möchte aber gerne das V-Plus System nutzen, was von Wienerberger kaum angeboten wird. :motz

    Vielen Dank für Tipps und Empfehlungen!

    Gruß Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    warum ne garage aus poroton? soll die beheizt werden?
     
  4. #3 invernesscream, 6. März 2008
    invernesscream

    invernesscream

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Witzschdorf
    Ja, zwar nicht ständig, aber zum Billiard spielen bzw. für Partys soll die beheizt werden. Was für Steine würdest du oder ein anderer Experte denn empfehlen? :think

    Stahlbeton wollte ich eigentlich nicht für die Wände einsetzten.
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wenn nur kurzzeitig beheizt wird, brauchts auch nicht das teuerste system.
    die wahl der steine ist dann abhängig vom verarbeiter (rohbauer) und den regionalen lagern (transportkosten!)
    liapor, hebel, ytong, alles möglich.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das ist mal eine Ansage. Ziegel mit V-Plus und am besten auch noch einen T9, für eine Garage die ab und zu für eine Party genutzt wird.

    Der Fragesteller kriegt von mir den Energiesparorden am Band. :biggthumpup:

    Wenn Geld keine Rolle spielt, dann wäre auch das OK. Ansonsten wie Sepp schon geschrieben hat,

    Gruß
    Ralf
     
  7. #6 Shai Hulud, 6. März 2008
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo invernesscream,

    Billardtische und Feuchtigkeit vertragen sich nicht. Die billigen Tische sind Kinderspielzeuge, da kommt es eh nicht auf den exakten Kugellauf auf der sowieso krummen MDF Platte an. Ein richtiger Tisch ist mit Schieferplatte und so teuer, daß du einen guten Lagerort fern einer unbeheizten Garage suchen solltest. Der Transport ist ähnlich wie bei Klavieren bequem mit 4 Mann und schwerem Gerät möglich, die richtige Ausrichtung eine Wissenschaft für sich. Schnell mal bei Bedarf den Raum aufzuheizen ergibt garantiert einen schlechten Kugellauf. Sehr gute Tische haben eine eigene Beheizung mit Thermostat, um das Filz und Schieferplatte trocken zu halten. Die Heizung sollte aber nicht erst kurz vor dem Spiel eingeschaltet werden.

    Wie groß soll denn die Garage werden? Bitte mal Tischgröße und Queuelänge mit einplanen.
     
  8. #7 invernesscream, 6. März 2008
    invernesscream

    invernesscream

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Witzschdorf
    Die Garage wird ca. 80m² (8x10m) groß. Davon wollte ich den hinteren Teil abgrenzen, entweder deckenhohe Wand oder mit einen Sockel. Auch der Fussboden sollte dort höher liegen als der eigentliche Garagenboden. :lock

    Also, wenn Poroton nicht notwendig oder für den Verwendungszweck zu teuer ist, welchen Stein kann man auch mit einem Dünnbettmörtel verarbeiten?

    Zu bedenken ist ja auch, dass der Stein genug Druckfestigkeit mitbringen sollte, da ja eine freitragende oder mit Unterzügen verstärkte Stahlbetondecke als Dach fungiert und (!) auf das Dach noch einiges an Erde für eine Dachbegrünung (Rasen zur Benutzung) drauf kommt + allen anderen Lasten (Feuchtigkeit, Schnee, etc.).

    PS: Mauerarbeiten will ich selbst machen, Stahlbeton lass ich machen. :bounce:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Der typische Selberbauer-Stein wäre wohl Porenbeton (Ytong).

    Ob Deine Wände das Dach und die Last von oben tragen können? Tja, dafür gibt´s Fachleute die können sowas rechnen. Ich schätze mal, solange Du keinen Panzer auf dem Garagendach parken möchtest, sollte das kein Problem sein. Auch PB gibt es in verschiedenen Druckfestigkeitsklassen. Ob Deine Garage aber letztendlich "stabil" wird hängt nicht nur vom Stein ab.

    Gruß
    Ralf
     
  11. #9 invernesscream, 6. März 2008
    invernesscream

    invernesscream

    Dabei seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Witzschdorf
    Das ist klar. Bevor irgendetwas los geht, wird so wieso alles richtig geplant und vom Statiker durchgerechnet. Ist ja nicht so, dass ich noch nichts gemauert hätte, aber immer nur im Dickbettverfahren was ziemlich anstrengend sein kann.

    Trotzdem Danke für den Tipp. Wer noch weitere Anregungen hat -> immer raus damit! :D
     
Thema:

Schlagmann Poroton

Die Seite wird geladen...

Schlagmann Poroton - Ähnliche Themen

  1. Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage

    Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage: Der Baustoffhändler meinte Klebe und Amierungsmörtel oder LM21 oder egal..........google sagt Fassadenleichtputz Was sagen die Leute vom Fach...
  2. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  3. Poroton 6er mit 0,8 von Bott und Eder

    Poroton 6er mit 0,8 von Bott und Eder: Hallo zusammen, ich bin Sachverständiger und suche dringend Informationen zu einem Poroton-Stein der früheren Firma Bott und Eder aus Rauenberg...
  4. Druckfestigkeit von Poroton

    Druckfestigkeit von Poroton: Unser Haus wurde vor 28 Jahren laut Baubeschrieb mit einer Außenwand aus 30 cm Porotonsteinen - ich vermute Hochlochziegel - gebaut. Jetzt sollen...
  5. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...