Schlechten Humus geliefert, was tun?

Diskutiere Schlechten Humus geliefert, was tun? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Gemeinde, vor 1 Monat haben wir 5 LKWs Ladungen Humus geliefert bekommen für ca. 1500 EUR. Nach dem Verteilen haben wir festgestellt ,...

  1. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Gemeinde,

    vor 1 Monat haben wir 5 LKWs Ladungen Humus geliefert bekommen für ca. 1500 EUR. Nach dem Verteilen haben wir festgestellt , dass im Humus sehr viele Glassplitter (richtige Brocken), Drähte, Metallstücke usw. sich befinden.

    Bin sehr enttäuscht haben beinahe fast 1 kg Glas aufgesammelt und es kommt nach jedem Regen wieder.
    Was kann man machen: Schadenersatz oder ist die Sache sinnlos?

    Der Lieferant meint das bisl Glas ok ist, aber das ist nicht nur n bisl,
    bin stinksauer was soll ich tun?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sharawenya, 30. Mai 2011
    Sharawenya

    Sharawenya

    Dabei seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    34277
    Wer's nicht versucht, hat schon verloren... Ich würde es versuchen, und zwar schriftlich und mit Fotos untermauert.
     
  4. #3 ralph12345, 30. Mai 2011
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Die Meinung des Lieferanten ist unerheblich. Wenn Mutterboden bestellt ist, ist Mutterboden zu liefern, kein Abfall.

    Die Frage ist, was willst Du? Den Boden wieder austauschen kommt wohl nicht in Frage. Wie sollte sich der Schaden beziffern lassen, den Du einklagst?
     
  5. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo.

    Wir haben bereits einen Brief mit Fotos geschrieben.
    Die Antwort war wie bereits geschrieben, dass es ok sei kleinste Verunreinigungen. Falls wir unzufrieden sind müssen wir einen Gutachter, Anwalt....einschalten..

    Austauschen geht nicht ,denn alles bereits verteilt ist.
    Wir haben bei denen noch eine paar Hundert EUR Rechnung offen die noch nicht bezahlt ist.

    Was soll ich machen diese offene Rechnung nicht zahlen?
    Was ist wenn da ne Mahnung kommt ganz geschweige von den ganzen Rechtstreit Zeug. Hab zur Zeit andere Sorgen.

    Bin aber stink sauer und wenns nach mir ginge hätte ich die komplette summe zurück angefordert :)

    Kennt sich da jemand aus, habe ich überhaupt eine Chence? Ist soein Müllhumus normal?


    Danke
     
  6. Ropi

    Ropi

    Dabei seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Aachen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Leidgepruefte Bauherrenmeinung:

    Gegenrechnung aufmachen -
    x Stunden zu je y Euro/Stunde = Hoehe in etwa der offenen Summe (-20 Euro).
    Natuerlich sollen die x Stunden dem tatsaechlichen Aufwand entprechen :shades
    Das ist der Aufwand, um den Abfall aus dem Humus zu entfernen.

    Restbetrag ueberweisen.
    Wenn der Lieferant einigermassen klar bei Kopf ist wird er akzeptieren. Sonst, Fotos, Anwalt. Wird aber deutlicht teurer.

    Gruss,
    Ropi
     
  7. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Falls es bis zum Anwalt kommen soll, welche Chancen habe ich?
    Sogar der Blinder sieht das da Haufen Müll drin ist.
    Was glaubt Ihr, kann man in dem Fall "gewinnen"?

    Danke
     
  8. #7 Baufuchs, 30. Mai 2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Was Du gewinnen kannst, hat Ropi dir doch schon geschrieben.

    Anzahl deiner Stunden x XY €uro.
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nicht unbedingt nur das.

    Wenn man den Müll mal näher untersucht, wird sich vielleicht herausstellen, daß er sowieso komplett wieder abgeholt werden muß, weil er noch ganz andere Belastungen aufweist...

    Ich würde daher mit dem glücklicherweise zurückbehaltenen Geld erstmal einen Guitachter bezahlen, der nach Untersuchung ne schriftliche Einschätzung über die gelieferte Ware abgibt!
    Dann sieht man weiter.
     
  10. kai1976

    kai1976

    Dabei seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verwaltung
    Ort:
    NRW
    Hallo es gibt ja auch ein schadensersatzrecht gemäß BGB...da ja eine Sache bestellt wurde und ja die Verwendung in der Sache ja nicht möglich ist...

    lg kai
     
  11. kai1976

    kai1976

    Dabei seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verwaltung
    Ort:
    NRW
    noch was zum lesen

    http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__434.html

    lg
     
  12. #11 wasweissich, 30. Mai 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    so das verhältnis 5 LKW ladungen (wir nehmen mal 2achser , die sind kleiner ) sind etwa 50 - 55 000 kg .

    und da drin ein ganzes kilo verunreinigung ???

    oder sogar zwei ??
     
  13. #12 wasweissich, 30. Mai 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sowas findet man schonmal in alten gärten , wenn man erstklassigen oberboden abträgt ....

    früher wurden schonmal flaschen als beeteifassungen reingesteckt und hier und da ist eine kaputtgegangen ....

    ausserdem ist glas chemisch völlig neutral ....

    nur so als denkanstoss
     
  14. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Danke für die Beiträge,

    werde erstmal mit einem Gutachter versuchen.


    "wasweissich" dein Beitrag sollte doch ein Witz sein oder?

    Das sind nicht nur Glasscherben sondern richtige Glasbrocken ca. halbe Handfläche groß Blechstücke Drähte usw...
    Und nach jedem Regen kommen neue zum vorschein, so wird es endlos laufen.

    Wir haben später nachträglich von einem anderen Lieferanten 1 LKW Humus liefern lassen, der war rein ohne kleinste Macke!!!

    Mal ne Frage am Rande: wenn mein Kind im Garten stolpert und auf ein Glasstück fällt und sich stark schneidet wer soll dafür verantworten?

    Meinermeinung sollte man den Lieferanten verklagen, aber ich habe kein Nerv dazu.
    Ausserdem ist es eine Frechheit behaupten solche Verunreinigungen sind normal.

    Mal sehen wie sich das ganze entwickelt.

    Gruß
     
  15. #14 ReihenhausMax, 31. Mai 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Samic hat aber Humus und nicht Oberboden bestellt. Und die 1 bis 2 kg
    Glas werden sicherlich nicht die Gesamtmenge sein. Und den ganzen
    Boden vor Ort mit der Schaufel durchs Sieb jagen zu müssen, kanns ja
    wohl auch nicht sein. Ich würde auch den Restbetrag einbehalten,
    Photos machen und Nachbarn fragen, ob sie den Sachverhalt bezeugen würden. Dann kann man bei einer Mahnung immer noch per Anwalt antworten.
     
  16. kike

    kike

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Eigenerfahrung: Da kommen noch Jahr(zehnte) immer wieder Teile hoch...
     
  17. #16 wasweissich, 31. Mai 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und kein witz .

    von draht und blech hattest du vorher nichts geschrieben .





    und zum wert deines von einem anderen Lieferanten 1 LKW Humus liefern lassen, der war rein ohne kleinste Macke!!! schreibe ich lieber nichts , weil ich weiss , wie bodenquallität und optik manchmal auseinanderdriften ...

    und das gefährdunhgspotential ....... na ja .
     
  18. KlausK

    KlausK Gast

    Doch, hat er, im ersten Beitrag.
     
  19. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Was wurde denn nun eigentlich bestellt?
    Humus
    oder
    Mutterboden?

    Begrifflich alleine ergeben sich hier deutliche Unterschiede in den später zu erwartenden Qualitäten!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Die Frage trifft schon den Kern - aber trotzdem - Was ist denn bitte Humus genau? Was ist Mutterboden genau?
    Im Grunde ist das so, als würde man ein Rollfahrzeug bestellen anstatt ein Auto mit konkreten Leistungsangaben (=Mutterboden)- oder doch nur Bestandteilte davon, wie die Karosse (Humus). Nun gut, Landschaftsgärtner verwenden die Begriffe ja auch recht unspezifisch.
     
  22. #20 siemenlufthaken, 6. Juni 2011
    siemenlufthaken

    siemenlufthaken

    Dabei seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Harburg
    auch da gibts ne DIN

    DIN 18015 regelt, was im Oberboden drin sein darf und was nicht.
    Die beschriebenen Verunreinigungen dürfen jedenfalls nicht drin sein.
    Wurde schon beschrieben: der Mist kommt noch Jahrzehnte später wieder nach oben - würde auch Gutachter holen.
     
Thema:

Schlechten Humus geliefert, was tun?

Die Seite wird geladen...

Schlechten Humus geliefert, was tun? - Ähnliche Themen

  1. Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?

    Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?: Liebe Foristen, wir suchen nach einer Lösung für den vorgefundenen Betonhof (siehe Bilder) aus DDR Zeiten. Ziel wäre eine optisch ansprechendere,...
  2. 1956 Altbau ohne Estrich / was tun?

    1956 Altbau ohne Estrich / was tun?: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  3. Alter Kellerpool undicht. Was tun?

    Alter Kellerpool undicht. Was tun?: Guten Tag! Unseren alten Kellerpool aus Mitte der 70er haben wir schon seit Jahren mit einer Holzkonstrultion abgedeckelt. Durch die schweren...
  4. Kamin mit Wassertaschen, was tun?

    Kamin mit Wassertaschen, was tun?: Hallo, wir haben einen schönen großen gemauerten Kamin mit Wassertaschen. Im Keller haben Wir für Solar 3 Wasserpuffer stehen, wo auch das...
  5. Fliesen uneben...angeblich Fliese schlechte Qualität

    Fliesen uneben...angeblich Fliese schlechte Qualität: Hallo zusammen, auf der Suche nach Hilfe bin ich auf dieses Forum gestoßen. Zur Situation: Im Zimmer lagen Fliesen, die entfernt wurden....