Schlussabnahme durch Bauamt in Brandenburg

Diskutiere Schlussabnahme durch Bauamt in Brandenburg im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, nachdem unser Haus nun bald fertig ist, stehen wir vor dem Problem, dass wir die Außenanlagen (Stellplatz, Zufahrt und Zuwegung) anders...

  1. #1 jochen35, 18.09.2005
    jochen35

    jochen35

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    nachdem unser Haus nun bald fertig ist, stehen wir vor dem Problem, dass wir die Außenanlagen (Stellplatz, Zufahrt und Zuwegung) anders errichten wollen als im Lageplan eingezeichnet. Wir haben uns also gedacht, dass wir mit den Außenanlagen warten bis die Schlussabnahme durch Bauamt erfolgt ist. Nun wurden wir aber darauf hingewiesen, dass zur Bauabnahme auch die Stellfläche und die Zufahrt nachgewiesen werden muss.

    Wie sollen wir uns am besten verhalten bzw. was droht uns, wenn die Stellfläche und Zufahrt nicht der Planung gemäß Lageplan entspricht?

    Viele Grüsse
     
  2. #2 simones, 29.09.2005
    simones

    simones Gast

    Auch ein ungepflasterter Weg oder Platz kann ein Stellplatz sein.

    Solange die Einfahrt da bleibt wo sie ist und im B-Plan nicht ausdrücklich steht, daß im "Hinterland" kein Stellplatz errichtet werden darf, kannst Du Deinen Stellplatz hinsetzen wo Du möchtest.
     
  3. OK

    OK

    Dabei seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Ort:
    Wetterau
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr ohne viel Ahnung
  4. #4 simones, 01.10.2005
    simones

    simones Gast

    :cry Sicher kann in diesen von Bürokraten und § regiertes Land keiner sein
     
  5. #5 MoRüBe, 02.10.2005
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    erst recht nicht ...

    in Brandenburg... :mauer :mauer :mauer
     
Thema:

Schlussabnahme durch Bauamt in Brandenburg

Die Seite wird geladen...

Schlussabnahme durch Bauamt in Brandenburg - Ähnliche Themen

  1. Nachträglicher Anbau eines Vordachs (Absprache mit Bauamt / Statiker notwendig?)

    Nachträglicher Anbau eines Vordachs (Absprache mit Bauamt / Statiker notwendig?): Hallo zusammen, ich möchte vor dem Hauseingang unseres EFH'es ein Vordach nachträglich anbauen. Im Bauplan war ein Vordach im Eingangsbereich...
  2. Auf der schwarzen Liste beim Bauamt oder Unfähigkeit des Planfertigers?

    Auf der schwarzen Liste beim Bauamt oder Unfähigkeit des Planfertigers?: Hallo zusammen, wahrscheinlich geht es nicht nur uns so... Nachdem die Gemeinde unseren Bauantrag für ein Einfamilienhaus einstimmig genehmigt...
  3. Schlussabnahme

    Schlussabnahme: Hallo, heute habe ich meine Baugenehmigung (vereinfachtes Verfahren in Baden-Württemberg) erhalten. Unter dem Punkt 'Auflagen, Bedingungen,...
  4. Mangelfreie Schlußabnahme

    Mangelfreie Schlußabnahme: Also bis auf ein paar Unfertigkeiten ist unser Haus fast fertig, Nun versucht unser Bauträger uns unter Druck zu setzen. Ich mahne den AN seit 6...
  5. Teilabnahme = Schlußabnahme ?

    Teilabnahme = Schlußabnahme ?: Hallo, mal eine Frage zum Bauvertrag. Wir beabsichtigen für den Rohbau inklusive Ausbau eines größeren Bauvorhaben einen GU zu beauftragen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden