Schnelle Auskunft zu einem "Keller, der einer weißen Wanne entspricht"

Diskutiere Schnelle Auskunft zu einem "Keller, der einer weißen Wanne entspricht" im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich wohne in Dresden-Laubegast, wo aktuell die Flut ansteht. Meine Eltern wohnen gleich gegenüber, sie haben vor 10 Jahren gebaut, wir...

  1. #1 JayKay82, 5. Juni 2013
    JayKay82

    JayKay82

    Dabei seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    ich wohne in Dresden-Laubegast, wo aktuell die Flut ansteht. Meine Eltern wohnen gleich gegenüber, sie haben vor 10 Jahren gebaut, wir wohnen in einem 100jährigen Mehrfamilienhaus, darum mach ich mir keine Gedanken.
    Meine Eltern bauten ein Haus mit Keller, dass ihnen als Hochwasser-sicher verkauft wurde. Nun hat ja keiner damit gerechnet, dass so schnell wieder das Wasser vor der Tür steht und meine Eltern wissen eigentlich nichts über ihr Haus, habe ich nun leider feststellen müssen. Die einen sagen, sie müssen ihren Keller fluten, die anderen sagen, der läuft eh voll. Jetzt hat mein Vater den Bauleiter von damals angerufen und ihn gefragt, wie er sich verhalten soll und der sagte nur: "Sie müssen sich keine Sorgen machen, Ihr Keller entspricht einer weißen Wanne, da kommt nichts durch, es sei denn es gäbe Kapillarrisse." Mir kommt das so vor, als würde er nur nicht zugeben wollen, dass das Ding doch nicht ganz dicht ist und jetzt schon eine Ausrede suchen, wenn dann das Wasser doch durch kommt. Kann es sein, dass es sich hier nur um einen WU-Keller handelt oder gibt es da Richtlinien, was als "WW-entsprechend" bezeichnet werden darf? Mein Vater beruft sich jetzt auf die Aussage dieses Herrn und lässt (da ich ja nicht vom Fach bin) jetzt keinen Rat mehr zu, da ihn das alles durcheinander bringt. Ich möchte aber nicht gegenüber sitzen (wir wohnen in Sichtweise) und dann zusehen müssen, wie das Haus meiner Eltern absäuft, es ist ja noch nicht mal abbezahlt!!
    Können Sie dazu so mit meinen wenigen Aussagen eine Angabe machen? Ich kann gern auch versuchen, noch weitere Infos auf Nachfrage zu geben.

    Vielen Dank schon mal!

    PS: Meine Eltern waren insgesamt sehr unzufrieden mit dem ganzen Bau, da es eigentlich ständig, seit der Übergabe zu Mängeln kam, Leitungen sinnlos und falsch verlegt worden sind etc. Am Anfang lief das noch über Garantie, aber inzwischen nun nicht mehr und inzwischen buttern sie immer mehr rein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tom Köhl, 5. Juni 2013
    Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Was die aktuelle Lage anbelangt - da bleibt Euch doch sowieso nur Abwarten. Wenn der Keller trocken bleibt, was ich Dir und Deinen Eltern wünsche, ist alles gut. Wenn Wasser reinläuft, dann läuft es eben. Wenn Du irgendwas tun willst, dann halte Dich bereit, um Deinen Eltern zu helfen, die wichtigsten Dinge aus dem Keller auszuräumen, falls Wasser kommt.

    Gruß,
    Tom
     
  4. #3 JayKay82, 5. Juni 2013
    JayKay82

    JayKay82

    Dabei seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Dresden
    Das habe ich schon gemacht, soweit es ging, meine Bedenken sind halt, dass sie den Keller nicht fluten, obwohl sie müssten und es dadurch das Haus "rausdrückt" oder "zerreißt".
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    der unterschied "keller aus wu-beton" ./. "weisse wanne" ist soweit fassbar,
    wie die weisse wanne im dafstb-heft 555 bzw in der "wu-richtlinie" beschrieben
    ist - die bezeichnung "keller aus wu-beton" ist selbsterklärend.

    was tatsächlich gebaut wurde und ob alle planerischen pflichten (auch
    hinweispflicht auf notwendiges baugrundgutachten, wasserstand und
    bauliche massnahmen) erfüllt wurden, ist natürlich nicht ferndiagnostizierbar,
    das müsste, ebenso wie etwaige ansprüche gegenüber dem ersteller
    des hauses, im detail und vor ort geklärt werden.

    ob der keller geflutet werden muss, oder ob das haus ausreichend
    auftriebssicher ist, solllte in der statik stehen.
     
  6. #5 Manfred Abt, 5. Juni 2013
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Im Grunde wie mls,

    ich würde als Laie die Statik und einen Plan mit einem Querschnitt durch das Gebäude vor mir auf den Tisch legen und den Statiker anrufen.

    Telefonnummer sollte in der Statik stehen.
     
Thema:

Schnelle Auskunft zu einem "Keller, der einer weißen Wanne entspricht"

Die Seite wird geladen...

Schnelle Auskunft zu einem "Keller, der einer weißen Wanne entspricht" - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  5. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...