Schnittpunkt Traufe / Außenwand

Diskutiere Schnittpunkt Traufe / Außenwand im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Miteinander, ich habe kleines Problem bei der Planung meines Einfamilienhauses. Dabei es handelt sich um den Schnittpunkt der Traufe mit...

  1. #1 oligarch, 05.01.2012
    oligarch

    oligarch

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Miteinander,

    ich habe kleines Problem bei der Planung meines Einfamilienhauses. Dabei es handelt sich um den Schnittpunkt der Traufe mit der Außenwand.

    Im B-PLan ist die zulässige Traufhöhe angegeben.

    Die traufseitige Außenwand hat eine Aussparrung (siehe Bild).

    Meine Frage:

    Welche Außenwand ist für die Traufe maßgebend; Außenwand "1" oder Außenwand "2"?

    [​IMG]

    Ich bedanke schon mal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 05.01.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    du meinst vorbau/erker, nicht aussparung.

    gibt es eine regelung im bebauungsplan?
     
  4. #3 oligarch, 06.01.2012
    oligarch

    oligarch

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Der Vorbau erstreckt sich über zwei Etagen, so dass es kein richtiger Erker ist.
    Wie gesagt im B-Plan ist nur ausgewiesen, dass die max Traufhöhe 6,25 m ab dem OKFF betragen muss.

    Anbei zwei Bilder zur Verständigung.



    [​IMG]

    [​IMG]

    Besten Dank
     
  5. #4 Baufuchs, 06.01.2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Es handelt sich um ein vorspringendes, dem Hauptgebäude untergeordnetes Bauteil.

    Die Traufhöhe ist am Hauptgebäude einzuhalten. Im übrigen müsste sich aus den Textfestetzungen des B.-PLans noch ergeben, an welcher Stelle die Trauföhe zu messen ist.

    Bezugspunkt 1 ist angegeben = OKFF EG

    Definition Bezugspunkt 2 fehlt, z.B. "Traufhöhe ist zu messen am Durchdringungspunkt senkrecht verlängerte Außenwand mit Oberkante Dachhaut" o.ä.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 06.01.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das ist ein Risalit! Ein Erker reicht nicht bis zum Boden runter - DER Klassiker als Erker: Der Blumenerker der 50er
    Die Fresswarze - auch gern als Erker bezeichnet - ist oft eine Auslucht.
    Soweit zum Klugsch.....

    DAMIT ist doch alles gesagt. Du darfst gern weniger (also "1") aber max. 6,25 m.
    Du darfst also bei "2" messen!
     
  7. #6 oligarch, 06.01.2012
    oligarch

    oligarch

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Das steht in der Festsetzung:

    [​IMG]
     
  8. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Ich fürchte, da ist für jeden Wandabschnitt eine eigene Traufhöhe zu errechnen. Die maßgebliche Traufhöhe richtet sich dann leider nach der ungünstigeren Wand 2.

    Das kann man evtl. aus § 6 (4) der Landesbauordnung (BauO NRW) herauslesen:

    "Als Wandhöhe gilt das Maß von der Geländeoberfläche bis zur Schnittlinie der Wand mit der Dachhaut oder bis zum oberen Abschluss der Wand. Besteht eine Außenwand aus Wandteilen unterschiedlicher Höhe, so ist die Wandhöhe je Wandteil zu ermitteln."​

    https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes...=2&ugl_nr=232&bes_id=4883&aufgehoben=N&menu=1

    Wir sind zwar hier nicht in der Abstandsflächenproblematik, aber die Behörde wird vermutlich die Regelung zur Wandhöhenermittlung schon heranziehen.

    Angesichts von Missbrauchmöglichkeiten halte ich meine Einschätzung für logisch. Andernfalls könnte man durch ein weit vorgezogenes untergeordnetes Bauteil die Traufhöhe des Haupthauses nahezu beliebig, z.B. um ein ganzes Geschoss nach oben drücken.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 oligarch, 06.01.2012
    oligarch

    oligarch

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Wenn ich Sie richtig verstanden habe, ist die Wand "2" die maßgebende Wand zur Einhaltung der Voraussetzungen der Traufhöhe.

    Besten Dank
     
  11. #9 Thomas Traut, 06.01.2012
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Für mich wäre noch wichtig die "zulässige OKFEG". Angenommen, die wäre bei 1,40 m über der durchschnittlichen Geländehöhe, dürfte bei tatsächlich 0,40 m eine Traufhöhe von 7,25 m zulässig sein.
     
Thema: Schnittpunkt Traufe / Außenwand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. okfeg

    ,
  2. schnittkante der aussenwand mit der dachhaut

    ,
  3. dachanschluss wand mit verlängerter traufe

    ,
  4. alternative blumenerker
Die Seite wird geladen...

Schnittpunkt Traufe / Außenwand - Ähnliche Themen

  1. verputzte Ytong Außenwand behandeln

    verputzte Ytong Außenwand behandeln: Hallo, bin ein Neuling, begrüße die Bauexperten und hoffe auf Hinweise zu meinem Problem. Wir besitzen ein 6 m breites Reihenhaus. Auf der...
  2. WU Betonkeller - Undichtigkeit bei Fugenband Sohle/Aussenwand

    WU Betonkeller - Undichtigkeit bei Fugenband Sohle/Aussenwand: Hallo Zusammen, wir haben leider ein Problem mit unserem angeblichen "WU-Betonkeller", der leider doch nicht so undurchlässig ist. Problem:...
  3. Risse in der Außenwand

    Risse in der Außenwand: Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe ich habe die richtige Kategorie ausgewählt. In meinem Haus, welches jetzt 11 Jahre alt ist sind mir im...
  4. Dampfsperre der Fertighaus-Aussenwand bodenseitig nicht korrekt angeschlossen

    Dampfsperre der Fertighaus-Aussenwand bodenseitig nicht korrekt angeschlossen: Ich habe ein 10 Jahre altes Kampa-Fertighaus. Seit einigen Jahren jeweils im Frühjahr tritt ich im Bereich des Erkers ein merkwürdiger Geruch auf....
  5. Nasse Aussenwaende im Keller - Neubau

    Nasse Aussenwaende im Keller - Neubau: Hallo liebe Experten, wir bauen derzeit mit einem Bautraeger ein Stadthaus mit Keller. Das Grundstueck liegt an einem Hang und hat kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden