Schornstein für einen Anbau

Diskutiere Schornstein für einen Anbau im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; hallo, bei unserem anbau soll ein schornstein eingebaut werden. an diesem sollen über 3 etagen 3 kamine angeschlossen werden. Höhe insgesamt...

  1. #1 ladylover, 28.03.2010
    ladylover

    ladylover

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bank
    Ort:
    D
    hallo,
    bei unserem anbau soll ein schornstein
    eingebaut werden. an diesem
    sollen über 3 etagen 3 kamine angeschlossen
    werden. Höhe insgesamt 11,50 Meter
    mit abdeckung oben.
    der architekt sagte wir nehmen 200 er
    schornstein und das würde passen
    wenn wir etwa 4 - 6 Kw Kamine
    anschliessen.

    Ist das korrekt?

    Danke vorab.

    H.
     
  2. #2 ecobauer, 28.03.2010
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Ich denke, wenn der Architekt auch Schornsteinfeger ist, könnte das so stimmen. Falls nicht, würde ich den Schorni mal zu Rate ziehen. Es könnte nämlich sein, dass der was dagegen hat, dass an einem Schornstein gleich mehrere Feuerstellen dranhängen - und dann den Schornstein nicht abnehmen :motz
    Und dann??? hats halt nicht gepasst und es darf nachgearbeitet werden - auf Kosten des Bauherrn.........:hammer:
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mehrere Feuerstellen an einem gemeinsamen Schornstein ist zwar machbar, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Das sind meist Kleinigkeiten und Selbstverständlichkeiten, ABER man muss sie berücksichtigen.
    Es hängt auch davon ab, was für ein Kaminofen angeschlossen werden soll.

    Und wenn schon, dann nicht "ein 200er könnte passen" sondern ein Nachweis nach DIN EN 13384.

    Du möchtest doch nicht, dass der Rauch aus dem EG den Bewohnern im DG durch´s Wohnzimmer zieht.

    Deswegen gibt es nur einen vernünftigen Rat: Schorni fragen.

    Der muss die Sache später sowieso abnehmen, und falls der Planer die Berechnung nicht machen kann, erledigt das auch der Schorni.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Schornstein für einen Anbau

Die Seite wird geladen...

Schornstein für einen Anbau - Ähnliche Themen

  1. Revisionstüre am Schornstein versetzen

    Revisionstüre am Schornstein versetzen: Hallo Zusammen, ist es möglich bei einem Erlus Keramikschornstein die Revisionstüre an eine anderen Stelle nachträglich versetzen zu lassen da...
  2. Schornstein stilllegen/versetzen

    Schornstein stilllegen/versetzen: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem ein Reihenhaus gekauft und bin nun in der Sanierungsphase. im DG nimmt der Schornstein eine Menge Platz...
  3. Feuchter Schornstein + angrenzende Wände: Horizontalsperre? Alte Steine wiederverwenden?

    Feuchter Schornstein + angrenzende Wände: Horizontalsperre? Alte Steine wiederverwenden?: Hallo, wir haben in einem alten Fachwerkhaus einen Schornstein, der von unten feucht ist. Die angrenzenden Wände sind unten auch feucht. Unser...
  4. Flachdachdurchführung Schornstein WU-Beton

    Flachdachdurchführung Schornstein WU-Beton: Hallo zusammen, ich habe nun zum direkten Einbetonieren für Entlüftung und Entwässerung das Loro-X System für unser WU-Dach gefunden. Hat jemand...
  5. Versottung Schornstein Verputzen

    Versottung Schornstein Verputzen: Hallo zusammen, im Keller habe ich das Problem, das der Schornstein von früher noch diese braune Versottung aus dem Putz kommt. Ich will die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden