Schornstein. Schachtdurchmesser.

Diskutiere Schornstein. Schachtdurchmesser. im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; n/a

  1. #1 Saesh, 28. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2007
    Saesh

    Saesh

    Dabei seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Oldenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Leihe
    n/a
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Feuerteufel, 28. Februar 2007
    Feuerteufel

    Feuerteufel

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ofen- und Luftheizungsbaumeister
    Ort:
    Ascheberg
    Passt schon...

    Hallo,

    tatsächlich würde der 160er Schornstein für den Bari ausreichen, aber auch der 180er Querschnitt ist nicht zu groß. Kaminland ist eine Handelskette für KAMINÖFEN, aber es sind keine Ofenbauer und nennen daher nur die optimalen Werte für Ihre Waren. (Was ja auch ok ist!)

    Ich rate jedem Kunden im Neubau heutzutage einen 180er Querschnitt als Schornstein vorzusehen. Dieser ist nicht zu klein für einen Kachelofen und nicht zu groß für einen Kaminofen. Sehen Sie beim Kaminofen einfach eine Drosselklappe vor, mit deren Hilfe kann man den Schornsteinzug auch nachträglich ein wenig regulieren. Natürlich ist der Schornsteinzug auch von vielen weiteren Faktoren abhängig (Umgebung, Witterung, Schornsteinlänge, Lage zum Gebäude, etc.). Übrigens haben Sie bei einem 180er Querschnitt auch noch die Möglichkeit eventuell einen zweiten Ofen an den gleichen Schornstein mit anzuschließen.

    Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen und wünsche viel Erfolg.
     
Thema:

Schornstein. Schachtdurchmesser.

Die Seite wird geladen...

Schornstein. Schachtdurchmesser. - Ähnliche Themen

  1. Kondensatablauf am Schornstein

    Kondensatablauf am Schornstein: Guten Morgen liebes Forum, folgendes Problem: Mein Rohbauer hat für unseren Holzofen/Schornstein keinen Kondensatablauf vorgesehen, da er der...
  2. Schornstein Kondensat?

    Schornstein Kondensat?: Hallo, Ich habe eine Hargassner HV20 seit knapp fünf Jahren in Betrieb und auf Grund der Tatsache, dass im Kaminfuss Wasser steht, ist die...
  3. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  4. Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972

    Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972: Hallo zusammen, am Schornstein meines Hauses (Baujahr 1972) bilden sich unter Dach zusehends immer mehr Salpeter-Ausblühungen, obwohl der...
  5. Schimmel entfernen / Wand zum Schornstein neu verputzen und Tapezieren

    Schimmel entfernen / Wand zum Schornstein neu verputzen und Tapezieren: Hallo zusammen, ich habe etwas größere Schimmelflecken im Eingangsbereich / Badbereich. Diese waren so zum Einzug vorhanden, laut Vormieter ist...