Schornstein

Diskutiere Schornstein im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben uns ein älteres komplett kernsaniertes Haus gekauft. Vor ca. 4 Wochen stellten wir fest, dass der Schornstein feucht ist, da...

  1. Tatjana

    Tatjana

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo,

    wir haben uns ein älteres komplett kernsaniertes Haus gekauft. Vor ca. 4 Wochen stellten wir fest, dass der Schornstein feucht ist, da die Isolierung drum herum fehlte. Dieses wurde dann behoben. Allerdings ist das jetzt ca. 4 Wochen her und der Kamin im Dachgeschoss ist immer noch sehr feucht. Zwar ist der eine, der nicht mehr in Betrieb ist etwas trockener geworden, der andere aktive ist immer noch genauso feucht wie zu Anfang. Wie lange dauert es bis dieser komplett getrocknet ist? Oder kann es noch an etwas anderem liegen, als an der der damals fehlenden Isolierung?

    Viele Grüße

    Tatjana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 12. September 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Drehen Sie sich...

    mal schnell um, vielleicht sehen Sie dann den Bären, den man Ihnen aufgebunden hat.
    Ein Schornstein, der in Betrieb ist, durchfeuchtet meist durch Kondensat von innen - und dagegen hilft nur eine Edelstahl-Verrohrung samt Kondensatablauf.
    Fragen Sie mal Ihren Schorni.
    MfG
     
  4. Tatjana

    Tatjana

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo,

    danke für die Antwort. Das Rohr ist drin. Alles was neu saniert wurde, wurde auch mit in den Notarsvertrag aufgenommen, da wir auf diese Sachen auch noch 2 Jahre Garantie haben. Die Isolierung des Schornsteins wurde damals tatsächlich vergessen, wir können von der Loggia aus auf das Dach schauen und nur bei dem einen Kamin fehlte diese. Der Schornstein wurde mit Teer isoliert, nur leider wie erwähnt ist das jetzt schon 4 Wochen her und der Kamin ist nicht wirklich viel trockener geworden. Muss noch dazu sagen, dass wir dort auch noch nicht wohnen. Könnte es auch daran liegen, da es sich ja um einen aktiven Kamin handelt und wir ihn ja im Moment nicht beanspruchen?
     
Thema:

Schornstein

Die Seite wird geladen...

Schornstein - Ähnliche Themen

  1. Kondensatablauf am Schornstein

    Kondensatablauf am Schornstein: Guten Morgen liebes Forum, folgendes Problem: Mein Rohbauer hat für unseren Holzofen/Schornstein keinen Kondensatablauf vorgesehen, da er der...
  2. Schornstein Kondensat?

    Schornstein Kondensat?: Hallo, Ich habe eine Hargassner HV20 seit knapp fünf Jahren in Betrieb und auf Grund der Tatsache, dass im Kaminfuss Wasser steht, ist die...
  3. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  4. Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972

    Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972: Hallo zusammen, am Schornstein meines Hauses (Baujahr 1972) bilden sich unter Dach zusehends immer mehr Salpeter-Ausblühungen, obwohl der...
  5. Schimmel entfernen / Wand zum Schornstein neu verputzen und Tapezieren

    Schimmel entfernen / Wand zum Schornstein neu verputzen und Tapezieren: Hallo zusammen, ich habe etwas größere Schimmelflecken im Eingangsbereich / Badbereich. Diese waren so zum Einzug vorhanden, laut Vormieter ist...