Schornsteinhöhe - Geruchsbelästigung durch permanentes Holzofen heizen !!

Diskutiere Schornsteinhöhe - Geruchsbelästigung durch permanentes Holzofen heizen !! im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe ein Nachbarschaftsproblem! Keinen Streit !! In unserer Wohnsiedlung sind sehr unterschiedliche Häuser, die teilweise recht eng zu...

  1. #1 Zycholand, 11.04.2016
    Zycholand

    Zycholand

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Warder
    Hallo, ich habe ein Nachbarschaftsproblem! Keinen Streit !!
    In unserer Wohnsiedlung sind sehr unterschiedliche Häuser, die teilweise recht eng zu einander stehen ! Ich bewohne ein zweigeschossiges Haus, und hinter uns sind nur kleine eingeschossige Häuser !
    Ich habe selbst auch einen Kaminofen uns nutze diesen -natürlich nur im Winter- der Gemütlichkeit wegen in der Regel zweimal bis max. dreimal in der Woche. Da aber unser Haus in der Straße das höchste ist, geht von unserem Schornstein keinerlei Geruchsbelästigung für Nachbarn aus ! Mein neuer Nachbar allerdings heizt jetzt ausschließlich mit dem Holzofen und das JEDEN TAG ! Das Haus ist klein, eingeschossig und die Schornsteinmündung liegt auf Höhe unseres oberen Stockwerkes !! Er heizt auch im Frühjahr bei mehr als 12 ° C außen Temperatur mit Holz !! Das Ganze Grundstück wurde inzwischen zu einem größeren Holzlager "umgebaut" ! Verbrannt werden ausschließlich Kanthölzer die jeden Tag Autoladungsweise wohl als Abfallholz vom Bau mitgebracht werden !! Da wir leider fast immer Westwind haben, ist es bei uns nicht mehr möglich die Fenster zum Lüften zu öffnen, man keine Wäsche zum Trocknen auf die Terrasse stellen, und meine Holzaußenwand ist inzwischen grau schwarz gesprenkelt von den Rußpartikeln ! Das NERVT gewaltig !!
    Ich will jetzt aber keinen nachbarschaftsstreit vom Zaun brechen, daher hoffe ich auf diesem Wege zu erfahren, ob es verbindliche Bestimmungen gibt, die die Höhe eines Schornstein in einer engen Wohnhaussiedlung regeln
    bzw. ob es überhaupt erlaubt ist solch riesige Holzmengen auf dem Grundstück zu lagern und ob es überhaupt zulässig ist den Holzofen JEDEN Tag zu benutzen - schließlich sind alle Häuser an das Gasnetz angeschlossen !
    Speziell im Frühjahr ist es nicht möglich mal frische Luft zu atmen - und das obwohl man auf dem Lande wohnt !
    Wer kann helfen und kann Hinweise auf zuständige Gesetze , Bestimmungen etc. geben ?? Wenn man was konkretes in der Hand hat, kann man bei einem klärenden Gespräch ja anders auftreten !
    Vielen Dank für Eure Antworten !!
     
  2. #2 Bauqualle, 11.04.2016
    Bauqualle

    Bauqualle

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    4711 Duftstadt
    .. deinen zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister anrufen ..
     
  3. #3 Theo Kern, 14.04.2016
    Theo Kern

    Theo Kern

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ofenbauer
    Ort:
    Kolbermoor
    Wenn der Schornstein weniger als 12m von Ihren Fenstern entfernt ist muss er einen Meter höher sein als die höchste Fensteroberkante.

    Das Ganze hört sich aber eher nach schlechter Verbrennung an.

    Von einem richtig brennenden Holzofen gibt es keinen Ruß an einer Hauswand.
    Das kann an dem Kantholz hängen. Wenn das falsch im Ofen liegt kommt da kaum noch Luft dran und der Ofen produziert Schwelgase.
     
  4. #4 abemann, 15.04.2016
    abemann

    abemann

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schornsteinfeger
    Ort:
    Schmalfeld
    Kleine Berichtigung :
    Im Umkreis von 15m ist jedes Fenster um 1m zu überragen

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  5. lego86

    lego86

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Emden
    Da würde mich nun interessieren wie es ist, wenn das kleine Haus zuerst da war und das "große" erst viel später gebaut wurde. Muss dann der Besitzer des kleinen Hauses seinen Schornstein verlängern, weil der Nachbar größer baut und dementsprechend nah an das kleine Haus?
    Rein Interesse halber.
     
  6. #6 abemann, 16.04.2016
    abemann

    abemann

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schornsteinfeger
    Ort:
    Schmalfeld
    Jupp, genauso ist es.
    Der Verursacher hat die Pflicht, dass durch seine Abgase niemand "gefährdet" / belästigt wird.
    Wer zuerst gebaut hat, ist irrelevant.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  7. #7 Stefan Lange, 16.04.2016
    Stefan Lange

    Stefan Lange

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, Bau- u. Gebäudesachverst
    Ort:
    Iserlohn
    Sehr geehrter Herr abemann,
    da ich leider diesbezüglich auch nur mit Halbwissen aufwarten kann und dieses jedoch ändern möchte, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir die Quelle dieser Vorgabe ( bezüglich der Abstandsvorgaben ) benennen könnten.
    Ich habe in meinen Unterlagen nicht wirklich etwas finden können.
    Im voraus danke ich Ihnen jetzt schon und verbleibe mit freundlichen Gruße
     
  8. #8 Baufuchs, 16.04.2016
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Hier lesen (§19)

    auch zu beachten (aus §4):
     
  9. #9 toxicmolotow, 16.04.2016
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Holzofen = offener Kamin?

    Das lese ich da nicht unbedingt draus.

    Hier sagt unser Schornsteinfegermeister, dass 15m drumherum keine Fenster oberhalb des Kamins liegen dürfen.

    Aber das grundsätzlich wegen der Sicherheit, weniger wegen der Belästigung.
     
  10. #10 Baufuchs, 16.04.2016
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Lese ich auch nicht so.

    Die 15m Grenze ist nachzulesen in §19 (#8).

    Hat nichts mit Sicherheit, sondern mit Immissionen zu tun. Deshalb auch im BuImSchG geregelt.
     
  11. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    vielleicht in diesem Zusammenhang auch interessant
     
  12. #12 Baufuchs, 16.04.2016
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das Datum ist auf jeden Fall zu beachten.

    Bei wesentlichen Beeinträchtigungen durch Abgas/Rauch/Ruß könnte dem TE das hier ggf. helfen.
     
  13. #13 OLger MD, 17.04.2016
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Geht auch noch einfacher:
    Warder = SH
    LBO SH §43

    Belästigungen Dokumentieren, Protokollieren und Kopie dem BSFM übergeben mit der Bitte um Kontrolle und Bewertung.
    Oder über das Umweltamt der Gemeinde mit bitte um behördliche Anordnung einer Prüfung nach §52 BIMSchG.
     
Thema: Schornsteinhöhe - Geruchsbelästigung durch permanentes Holzofen heizen !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geruchsbelästigung durch kamin

    ,
  2. was kann ich gegen russpartikel vom kaminofen des nachbarn tun

    ,
  3. ofen geruchsbelästigung

    ,
  4. kohleofen im Wohngebiet,
  5. geruchsbelästigung durch kamin nachbar,
  6. schornstein belästigung,
  7. schornstein so bauen das keine unzumutbaren Belästigungen entstehen,
  8. geruchsbelästigung durch kamin des nachbarn,
  9. belästigung durch Holzöfen
Die Seite wird geladen...

Schornsteinhöhe - Geruchsbelästigung durch permanentes Holzofen heizen !! - Ähnliche Themen

  1. Holzfußboden riecht nach Abschleifen

    Holzfußboden riecht nach Abschleifen: Hallo in die Runde, meine Frage wurde in ähnlicher Form bereits gestellt und die Anworten gaben auch gute Hinweise. Ich möchte unseren Fall...
  2. Stechender Geruch im Heizungsraum nach Modernisierung

    Stechender Geruch im Heizungsraum nach Modernisierung: Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit einem stechenden Geruch im Heizungsraum nach einer Komplettsanierung eines Altbaus aus den 70 ern....
  3. Chemischer Geruch in der Wohnung

    Chemischer Geruch in der Wohnung: Meine Wohnung riecht ziemlich stark chemisch (ich kann den Geruch nicht definieren). Er setzt sich aber irgendwie in der Lunge fest (fast schon...
  4. Geruchsbelastung in Wohnung nach Mehrfachrenovierung

    Geruchsbelastung in Wohnung nach Mehrfachrenovierung: Hallo zusammen, bin neu hier und wusste jetzt nicht, wo ich diesen Thread erstellen soll, daher hab ich ihn mal hier rein gepackt. Ich hoffe, das...
  5. Schornsteinhöhe

    Schornsteinhöhe: Frage an die Planer in Bayern Ich hab mal gelernt: Bei Dachneigung größer 20 Grad und harter Bedachung muß 1. die Schornsteinmündung in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden