Schotter 5 - 11 mm: tatsächliche Größe?

Diskutiere Schotter 5 - 11 mm: tatsächliche Größe? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Bei uns wurde für die Leitungsgräben angeblich gebrochener Kies Siebung 5 - 11 mm verwendet. Heißt das, die kurzen Achsen müssen < 11 mm...

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Bei uns wurde für die Leitungsgräben angeblich gebrochener Kies Siebung 5 - 11 mm verwendet.

    Heißt das, die kurzen Achsen müssen < 11 mm (rundes Sieb) oder < 15 mm (rechteckiges Sieb) sein? Gibt es Grenzen für die lange Achse?

    Viele Steine sind nämlich in der kurzen Achse so um 14 mm, in der langen typisch zwischen 15 und 30 mm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....dann ist es wohl eher eine andere Sieblinie.

    gruss
     
  4. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Laut Lieferschein Siebung 5/11. Heute wurde aufgebuddelt, typischerweise sind die Steine etwa 10 x 15 x 20, wobei auch 15x15x30 vorkommt.

    Sind die Siebe und Größenverteilungen irgendwo definiert? Wikipedia und Google haben mir da nicht weitergeholfen.
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...wenn ich eine Sieblinie 5/11 fahre...
    dann kann bei einem 5er Sieb kein Brocken 15x15x30 durchfallen...

    Wenn schlecht gebrochen...dann vielleicht 10x10x30 in Ausnahmefällen, vermutlich aber sogar die nicht.....
     
  6. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Für mein Verständnis: 5 - 11 heißt doch, daß man da bekommt, was durch ein 11er-Sieb durchfällt, aber auf einem 5er liegenbleibt?

    Sind die Löcher rund oder quadratisch? Werden die Steine drübergeschoben oder von oben draufgeschüttet?
     
  7. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..eher quadratisch. Das Sieb ist schräg und "vibriert". Alles was nicht durchfällt hoppelt (sozusagen) drüber....
     
  8. gast3

    gast3 Gast

    nun ..

    ob die Abweichungen einen Einfluss auf die Eignung haben - weiß nicht, wage ich aber mal zu bezweifeln.

    Davon unabhängig, gibt es für jede Körnung eine definierte Sieblienie (oberer / unter Bereich der zulässigen Körnungslinie) mit definierten zulässigen, prozentualen Abweichungen.

    Da für mich 5/11 allerdings ein Exot ist, müsste ich suchen und was willst de machen wenn es eben nicht 5/11 sondern 2/16 ist (nachdem du erst mal den Nachweis erbracht und bezahlt hast, der dann wiederrum angezweifelt wird und bis man sich geeinigt hat oder auch nicht - passiert erst mal: genau gar nichts


    Gruß

    Helge
     
  9. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Geht um eine undichte Abwasserleitung, die angeblich mit 5/11 gebettet und verfüllt worden ist und die der BU erst nicht aufgraben wollte. Ich vermute, daß 22er verwendet wurde.

    Aber heute wurde aufgegraben, und zu meiner Überraschung sind keine Löcher oder deutlich gewanderte Leitungen sichtbar. Morgen erneute Druckprüfung, dann wissen wir mehr.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Dichtring vergessen?...
     
  12. #10 wasweissich, 17. August 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    eher sind es schlitze , also seeeeeeeeeehr lange rechtecke . deswegen sind 10x15x30 oder 40 hin und wieder dabei wenn 11er sieb rappelt.

    und das mit dem wibrieren ist richtig
     
Thema:

Schotter 5 - 11 mm: tatsächliche Größe?

Die Seite wird geladen...

Schotter 5 - 11 mm: tatsächliche Größe? - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?

    Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?: Hallo, wir haben Probleme mit unserem Bauleiter. Dieser ist der Meinung, dass unser Grundstück zu Spitzenzeiten von der Fläche her nicht...
  3. Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung

    Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung: Hi, kann mir hier einer im Forum sagen "Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung " mein Fensterbauer / Schreiner will es mir nicht sagen -auf...
  4. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  5. Fahrweg für unbebautes Wiesengrundstück aus Schotter erstellen?

    Fahrweg für unbebautes Wiesengrundstück aus Schotter erstellen?: Guten Morgen an alle Forenmitglieder erstmals! Ich plane eventuell auf einem Grundstück wo ich kaufen möchte 1-10 Wohnwagenplätze mit je 100qm...