Schrägrolladen

Diskutiere Schrägrolladen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Ein Neuer braucht mal Hilfe. Ich habe in einem Erker mit Dachgaube 2St. trapezförmige Fenster mit je einer Schräge von ca. 40 Grad im...

  1. #1 Brinkhoffsnr1, 25. April 2006
    Brinkhoffsnr1

    Brinkhoffsnr1

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuss
    Hallo
    Ein Neuer braucht mal Hilfe.
    Ich habe in einem Erker mit Dachgaube 2St. trapezförmige Fenster mit je einer Schräge von ca. 40 Grad im oberen Bereich. Sowas sieht man häufiger.
    In der Bauphase vor 5 Jahren waren weder ich, noch mein Architekt sicher ob es für diese Art Fenster Rolläden gibt. Seine Anfrage beim Verband der Rolladenbauer blieb unbeantwortet. Sicherheitshalber wurde ein ebenfalls schräglaufender Rolladenkasten für jedes Fenster im Mauerwerk erstellt. Halt wie bei einem normalen Rolladenkasten, nur dem Winkel angepasst.
    Da dieses Zimmer bis dato nicht wesentlich genutzt wurde, war eine Verdunkelung nicht zwingend erforderlich. Aber jetzt gehts los. Die gute Seele des Hauses möchte nun dort ein Kinderzimmer einrichten. Eine Rollade wird nun Pflicht!
    Meine Nachforschungen im Internet ergaben, das zumindest die Fa. Reflexa ein System Namens "Asyroll" für schräge Fenster anbietet.
    An sich genau das was ich suche, jedoch in deren Beschreibungen nur als Aufbaukastensystem erhältlich.
    Dieser außenliegende Kasten ist aber genau das was ich nicht möchte, kein Wunder, wären doch bei 12 Fenstern auf der Frontseite 2St. mit dem "formschönen" Kasten belastet. Die Frage ist nun, gibt es Schrägrolladensysteme für den Einbau in innenliegenden Rolladenkästen? Warum soll die Geschichte nicht funktionieren? Abrollrichtung?
    Kann man was basteln?
    Ich bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Schräg

    eingebauter Rolladenkasten? Wer hat sich denn das ausgedacht?
    Schnippeln Sie sich mal aus Papier einen Dreiecksrolladen und wickeln Sie den auf einen schräg gehaltenen Bleistift auf.
     
  4. Side

    Side

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rollladen- & Jalousiebaumeister
    Ort:
    Krefeld
    Schräg

    Schönen guten Tag,

    es gibt neben reflexa noch weitere Firmen die SchrägRolladen anbieten.
    Jedoch alles VorbauElemente.

    Die Firma Schanz
    Die Firma Roma
    Die Firma Warema
    Die Rosso Group

    ich persönlich kenne keine Lösung für Schräge Innenliegende Rollladenkästen.

    Aber versuchen sie sich mal mit der Firma Warema in Verbindung zusetzen
    09391-20 0
    das ist die Zentrale und sagen sie wären endkunde und wollten mit der Technik der Schrägrollladen Abteilung verbunden werden und schildern ihren Fall.
    Und wenn die sagen wollten ist für den Endkunden nicht möglich
    Sagen sie das sie sich halt nur vergewissern wollen ob es überhaupt irgendwie möglich ist.

    Und wenn die das nicht machen sollten sie ihnen einen fachbetrieb in ihrer nähe sagen können..


    Das wäre jetzt nur die einzigste Möglichkeit.
    Die sind in sachen ProblemLösungen doch sehr vielseitig..

    Aber ich denke mal wenn es doch irgendwie machbar ist wird es ein Teurer Spass...

    Bitte halten sie uns auf den Laufenden das intressiert mich dann doch ein wenig.. :-)

    Mfg.
     
  5. #4 Brinkhoffsnr1, 25. April 2006
    Brinkhoffsnr1

    Brinkhoffsnr1

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuss
    Na Baufuchs
    Beitrag von Side gelesen?

    Wieder was gelernt!
     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Na, BrinkhoffsNr1

    nicht richtig gelesen?

    und die von Side aufgeführten Firmen kennen eine solche Lösung auch nicht.
     
  7. #6 Brinkhoffsnr1, 25. April 2006
    Brinkhoffsnr1

    Brinkhoffsnr1

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuss
    Hallo Side

    Das war der Top-Tip!
    Fa. Warema kanns!
    Bisschen bastelei, aber die setzen einen kompletten Vorbaukasten mit seitlicher Führung in den bauseits vorhandenen innenliegenden Kasten ein.
    Ein Herr Lutz war hier der kompetente Ansprechpartner!
    Ein Außendienstler meldet sich bei mir und dann gehts los!

    Und Baufuchs?
    Schnippelt wohl immer noch fleißig Modelle!

    Geht nicht gibts nicht! :-))
     
  8. Side

    Side

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rollladen- & Jalousiebaumeister
    Ort:
    Krefeld
    Schräg

    Na dann konnte ich ja doch ein wenig helfen....

    Falls sie sonst irgendwelche fragen haben helfe gerne bin ja auch garnicht sooooo weit entfernt von ihnen...

    außer das ich grad Urlaub habe.. *g*

    So schönen Tag noch...
     
  9. #8 Brinkhoffsnr1, 10. August 2007
    Brinkhoffsnr1

    Brinkhoffsnr1

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuss
    Drin!

    Hallo
    Rollladen sind seit einiger Zeit eingebaut.
    Laufen perfekt!
    Bin sehr zufrieden.
     
  10. Eberh@rd

    Eberh@rd

    Dabei seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mausschubser
    Ort:
    Franken
    Na wahrscheinlich wieder mal ein Inschinör, dem nichts zu schwör. :shades :shades :shades

    [​IMG]

    Wie wär's mit ein bißchen zurückrudern, Baufuchs?

    Grüße Eberh@rd.
     
  11. Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Organisator
    Ort:
    Nienstädt
    @Eberh@rd


    Ich habe ein ähnliches Problem im ausgebauten Spitzboden
    und somit auch ein starkes Interesse an den Teilen.

    Was würde denn so ein Rolladen ca. kosten ?
    Also ich meine ein Beispiel : Bei Breit x und Höhe y kostet ~ €.
     
  12. Eberh@rd

    Eberh@rd

    Dabei seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mausschubser
    Ort:
    Franken
    Dazu kann ich leider nichts sagen. Weder bin ich Anbieter noch Nutzer eines solchen Rollladens. Habe mich nur zeitweilig einmal dafür interessiert.

    Du kannst jedoch davon ausgehen, dass die Dinger schwei*eteuer sind.

    Grüße Eberh@rd.
     
  13. #12 rudolf34, 11. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2013
    rudolf34

    rudolf34

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    habe zum Thema Rolladen eine interessante Seite gefunden: .....
    Soviel ich weiß, machen die Rolläden in Schrägform für alle Fentergrößen. Sollen wohl nicht teuer sein.
    Gruß
    rudolf34:bounce:
     
  14. #13 Nicole23, 10. Juli 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2013
    Nicole23

    Nicole23

    Dabei seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Schwerin
    Hallo, habe als alternative innenliegenden Sonnenschutz (..... ) bei jemanden gefunden. Evtl. als Plissee oder als Lamellen Variante. Vielleicht hilft dir das weiter, das ich mir vorstellen kann das so ein schräg Rollladen auch nicht günstig ist.
     
  15. #14 Brinkhoffsnr1, 19. März 2009
    Brinkhoffsnr1

    Brinkhoffsnr1

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuss
    Hallo
    Sorry das ich mich erst jetzt melde aber das Thema war für mich durch.
    Ich habe die Schrägrolladen einbauen lassen von Fa. Mühlen in Mönchengladbach-Wickrath. Ansprechpartner H.Feldges. Die Rolladen sind von Warema. Maße ca. 1x1,5x1mbreit. Schwer zu beschreiben, mit Spitze halt. Für aussen liegenden Rolladenkasten ist das überhaupt kein Problem. Bei mir liegen die Kästen aber innen. Der Wickelsinn ist also entgegengesetzt. Kostenpunkt in Sonderfarbe (Rahmen) Blau= 800€/St. Antrieb elektrisch. Incl. Einbau. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Bei Bedarf sende ich gerne Bilder.
    Gruß
    Oliver
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Brinkhoffsnr1, 19. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2013
    Brinkhoffsnr1

    Brinkhoffsnr1

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuss
    Vergessen

    .....

    Darf ich das so verlinken?
    Admin:
    Wenns sein muss diesen Beitrag löschen.
    Ich hab nix davon wenn ich den Link hier einstelle, aber vielleicht kann ich damit helfen.
     
  18. #16 nataniel, 27. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2013
    nataniel

    nataniel

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITSE
    Ort:
    kierspe
    Ich hab auch noch eine sehr interessante Seite rund um Rolläden gefunden, da ich mich auch grad mit dem Thema befasse bei uns Schrägrolladen einbauen zu wollen. Also fals jemand auch so wie ich auf der Suche ist. Hier ein kleiner Linktipp zu den Schrägrolladen
    isdochegal
     
Thema: Schrägrolladen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schrägrolladen erfahrung

Die Seite wird geladen...

Schrägrolladen - Ähnliche Themen

  1. Bezahlbare Schrägrolladen

    Bezahlbare Schrägrolladen: Hallo zusammen, ich bin seit längerem auf der Suche nach bezahlbaren Schrägrolladen. Da ich 6 "schräge" Fenster habe und deshalb 6 "schräge"...
  2. Probleme Schrägrolladen

    Probleme Schrägrolladen: Hallo, ich würde hier gerne einmal in die Runde fragen ob es auch andere Personen gibt die mit Schrägrolläden der Firma xxxxxx Probleme haben. Ich...
  3. Schrägrolladen: Warema - Roma

    Schrägrolladen: Warema - Roma: Hallo, haben im Dachgeschoß einen Giebel mit 2 Trapezfenstern (sie sind je 1,45cm breit und 0,20cm auf der einen Seite und 1,66cm auf der anderen...