Schuppen: Fragen zu Risse im Holz, Verzogene Tür

Diskutiere Schuppen: Fragen zu Risse im Holz, Verzogene Tür im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Liebe Experten, ich habe mir an meine Garage einen Schopf, Riegelwände und Dachkonstruktion in Schnittholz C24/S10, gehobelt und gefast,...

  1. Janeway

    Janeway

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hohenems
    Liebe Experten,

    ich habe mir an meine Garage einen Schopf, Riegelwände und Dachkonstruktion in Schnittholz C24/S10, gehobelt und gefast, unbehandelt erstellen lassen.
    Das Holz war relativ frisch, dass es bei dem recht feuchten Wetter Anfang Mai an manchen Stellen Holzbläue aufwies. Daraufhin wurden die Holzteile nochmals
    geschliffen und mit einem Bläueschutz behandelt.

    Nun habe ich in zwei senkrechten Riegeln tiefere Trocknungsrisse und eine etwas verzogene Tür.

    Könnte ihr mir anhand der Fotos sagen, ob es sich hier um einen Mangel handelt und ob die Statik der Konstruktion eventuell geschwächt ist.

    Vielen Dank im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Das ist so bei Holz. Risse kann man minimieren, wenn man in getrocknete Tischlerware investiert die bedeutend teurer ist.
    Trocknungsrisse stellen keinen Mangel dar und sind zu tolerieren. Die Statik wird irgend wann beeinflußt, da sind sie aber noch weit von entfernt.
    Seien sie froh das Holz diese Eigenschaften hat, do ist jeder Balken ein Unikat.
    An der Tür genügt oftmals ein kleiner Strich mit dem Hobel.
     
  4. Janeway

    Janeway

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hohenems
    @Flocke,

    demnach alles im Grünen Bereich. Bei der Tür könnte man also noch was machen? Habe ich das richtig verstanden?

    Lg,
    Janeway
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wer iat denn auf die geniale Idee gekommen, die Paneele im Außenbereich waagerecht anzuordnen?
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Wieso? Kann man machen, ist sogar fachgerecht solange die Spritzwasserzone eingehalten wird.
    Die Tür kann man im Regelfall richten. Entweder hobeln oder neu verspannen, das sollte nicht das Problem sein
     
  7. Janeway

    Janeway

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hohenems
    @Julius, Flocke,
    Spritzwasserzone wird mit einem Betonsockel mit mind. 30 cm Höhe eingehalten.

    lg,
    Janeway
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schuppen: Fragen zu Risse im Holz, Verzogene Tür

Die Seite wird geladen...

Schuppen: Fragen zu Risse im Holz, Verzogene Tür - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...