Schutz gegen aufsteigende Naesse in Mauer

Diskutiere Schutz gegen aufsteigende Naesse in Mauer im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir leben in der Dominikanischen Republik. Leider wird hier nicht so gebaut, wie wir uns das vorstellen und das sieht man auch taeglich...

  1. Vagabundo

    Vagabundo

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    La Vega
    Hallo,

    wir leben in der Dominikanischen Republik. Leider wird hier nicht so gebaut, wie wir uns das vorstellen und das sieht man auch taeglich in den Haeusern hier. Fast jedes Haus, egal ob kleines Landhaus oder grosse Villa, weist erhebliche Feuchtigkeitsschaeden an den Waenden auf. Sowohl von oben wie auch von unten.

    Da wir nun auf einer Wasserzisterne einen Abstellraum mauern wollen, haben wir uns schon etwas in das Thema Isolierung eingelesen.
    In den Erklaerungen finden wir immer den Hinweis, dass gegen aufsteigende Naesse eine Isolierfolie zwischen dem Fundament und der Mauer eingefuegt werden soll.

    Das kommt mir etwas seltsam vor, da ja dann das Mauerwerk ueberhaupt keine feste Verbindung zum Fundament hat. Ist das denn wirklich so richtig?
    Die Dominikanische Republik ist ja ein Gebiet in der es immer wieder mal Erdbeben gibt. Kann dann nicht der ganze Aufbau vom Fundament "runterrutschen"?

    Oder wie macht man das in so einem Fall richtig?

    Ich habe hier bisher nur unsere zwei Holzhaeuser gebaut, auf einem Betonfundament. Da war es sehr einfach indem wir die Isolierung auf dem Fundament aufgelegt haben und dann die unteren Holzbalken im Fundament festgeduebelt haben.

    Wuerde mich sehr ueber einen fachmaennischen Rat freuen, da hier kaum qualifizierte Infos zu bekommen sind.

    Herzliche Gruesse und besten Dank im Voraus
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
Thema:

Schutz gegen aufsteigende Naesse in Mauer

Die Seite wird geladen...

Schutz gegen aufsteigende Naesse in Mauer - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass

    Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass: Guten Morgen zusammen, ich weiss noch nicht ob ich ein Problem habe oder nicht. Es geht um die Sanitärentlüftung im Spitzboden. Wir haben ein...
  3. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  4. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...
  5. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...