Schutzbereiche im Badezimmer - Kinder starben durch Stromschlag

Diskutiere Schutzbereiche im Badezimmer - Kinder starben durch Stromschlag im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Der folgende Artikel fährt einem irgendwie in Mark und Knochen, wenn man das mit den Kindern liest:...

  1. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    http://www.hna.de/lokales/kassel/kinder-starben-wohl-stromschlag-3213627.html
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 11. November 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich würde das eher als Argument für eine FI-Nachrüstpflicht sehen!
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    FI kann helfen, muss aber nicht. Wenn man elektrische Geräte erst gar nicht in die Finger kriegt während man in der Wanne sitzt, dann finde ich das auch besser. Vermeidung anstatt Schadensbegrenzung, das wäre hier meine Devise.
     
  6. kappradl

    kappradl Gast

    Eben! Man kann den Rasierer auch ins gefüllte Waschbecken ziehen. Und da ist immer eine Steckdose in Reichweite.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 11. November 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Du glaubst nicht, was ich in bewohnten Wohnungen schon an an wilden Konstrukten gesehen habe, um aus der einen originalen Steckdose mehrere zu machen.
    Überwiegend auf Basis von Mehrfachsteckdosen mit 1 - 2 m Kabel.

    Da nützt der beste Schutzbereich nichts!
     
  8. #7 Annette1968, 11. November 2013
    Annette1968

    Annette1968

    Dabei seit:
    5. Februar 2013
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Bayern
    Stimmt. Unsere (fast) genauso alten Kinder haben keinen Zugriff auf elektrische Geräte im Badezimmer, geschweige denn, dass sie alleine zuhause blieben, während sie in der Wanne sitzen.... Den Kindern hilft Kritik am Vater nicht mehr, aber ich finde das Verhalten des Vaters.. *ohne Worte*
     
  9. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    gelöscht
     
  10. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Die meisten Rasierer haben nur zweidrähtige Kabel und Badewannen müssen ja heute nicht mehr geerdet werden. Würde der FI wirklich so schnell reagieren? Zudem zählt bei Kindern ja gegenüber Erwachsene wirklich jede Sekunde nach einem Stromschlag ... da Herzflimmern und Herzrhytmusstörungen viel nachhaltigere Folgen hat als beim erwachsenen "Großherz".
     
  11. Annett

    Annett

    Dabei seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Ich finde im nachhinein ist man immer schnell mit kritischen Anmerkungen.
    Die Kinder hätten nicht alleine in der Badewanne bleiben dürfen ! Egal ob der Rasierapperat dort geladen wurde oder nicht. Kinder können auch ertrinken in der Wanne o.ä.
    Die Eltern haben mein tiefstes Mitgefühl , denn jeder hat schon einmal Fehler gemacht und ist zum Glück von solchen Unglück verschont geblieben.
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sehe ich auch so, unabhängig von der Geschichte mit dem Stromschlag. Gerade in der Badewanne kann sehr schnell etwas passieren, auch wenn kein Rasierer in der Nähe ist.
     
  13. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Da hast Du völlig recht und das Weggehen des Vaters ist nicht ok. Trotzdem gibt es Sicherheitsvorkehrungen, quasi "als das zweite Netz". Im Auto hat man auch Sicherheitsgurte und Airbag, auch wenn der beste Fahrer und alle anderen drumherum auch gut fahren.

    Ein Rasierapperat in direkter Griffweite aus der Badewanne heraus an der Steckdose angeschlossen und dann Kinder im Haus und sogar in der Badewanne, das ist fahrlässig, genauso wie fahren ohne Sicherheitsgurt.

    Das ist das tragische bei solchen Unfällen, die gehen meist nicht singulär auf einen Fehler zurück, sondern auf mehrere, eine "Verkettung wideriger Umstände" wie es meist heißt, was aber in meinen Augen totale Verantwortungslosigkeit ist.
     
  14. Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Diese traurige Geschichte erinnert mich an einen Fall bei einem Mieter von uns. Als ich wegen einer anderen Sache in der Wohnung des Mieters war entdeckte ich einen Heizstrahler, den der Mieter über der Badewanne an einer alten Gipskartondecke montiert hatte. Der Heizstrahler hing an rd. 3m Kabel an einer Steckdose gegenüber der Badewanne. Als ich fragte was das soll, bekam ich zur Antwort: ist für das Kleinkind wenn es in der Badewanne sitzt damit es nicht friert.
    Dass das Teil auf Grund der mangelhaften Befestigung in die Badewanne fallen könnte hatte der Mieter gar nicht in Betracht gezogen und reagierte auf meine eindringliche Warnung fast schon gleichgültig.
     
  15. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Die absolute Krönung was solche sachen angeht habe ich auch schon vorgefunden:

    Eine 230V Lichterkette mit Tesafilm auf der Fliesenkante über der Wanne befestigt.

    Die junge Wohnungsbesitzerin konnte meine warnenmden Worte nicht glauben, denn schliesslich wäre das doch so "so gemütlich".
     
  16. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Fehlerquelle Mensch!

    Sowas ähnliches hatte ich auch schon mal .
    War aber ein Trockner der mit einem untergebautem Holzbrett auf dem Badewannenrand seinen Platz fand.
    Da gibt es für uns nur eins:Stillegung und die Belehrung bezüglich der Sicherheitsmaßnahmen vom Kunden abzeichnen lassen
     
  17. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Das Hauptproblem besteht bei all den Vorfällen aber darin, das die meisten Menschen ein derartiges Gottvertrauen in die Technik haben und nicht mehr über konsequenzen nachdenken. Bei einem Auto ist mittlerweile alles so gut gekapselt das man jegliches Gefühl für Geschwindigkeit verliert und gar nicht mehr daran denkt was bei 200 Sachen trotz airbag und co passiert. Alles ist mehrfach geprüft und geschützt und viele vertrauen blind auf die vermeintliche Sicherheit. Der eigentlich angeborene Schutzreflex des Menschen wird durch zunehmende automatisierung langsam ausgelöscht
     
  18. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Das Problem hast du zum GLück bei deinem Auto nicht ;)

    Du hast da voll und ganz recht, Vollkaskomentalität, Technikgläubigkeit...

    Ich mags auch nicht...
     
  19. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Stimmt, ich fahre schon bei 80 mit gefühlter Lichgeschwindigkeit und Rüttelgarantie und viel Sound ;-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Um beim Thema zu bleiben. Solche Unfälle werden natürlich auch dadurch gefördert, das bei vielen Projekten bewußt auf Planer verzichtet wird. Der Geselle oder Lehrling des Elis baut so wie es der Auftraggeber will. Es wird zwar etwas gemurrt, aber schließlich ist die Dose doch da wo sie nicht sein soll. Durch alle Gewerke hindurch ist zudem deutlich zu sehen, das Fachwissen leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Ich habe aktuell leider auf einer Baustelle live miterleben dürfen auf welchem Niveau einige Handwerker arbeiten. Es war schockierend....
     
  22. Spacy2k

    Spacy2k

    Dabei seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Restaurantfachmann
    Ort:
    Norden
    Gut das die Steckdosen bei mir weit weg sind von der BAdewanne bzw. Haare im Hauswirtschafts Raum und nciht im Bad geföhnt werden
     
Thema: Schutzbereiche im Badezimmer - Kinder starben durch Stromschlag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. galvanische trennung fürs bad

    ,
  2. trenntrafo badezimmer

Die Seite wird geladen...

Schutzbereiche im Badezimmer - Kinder starben durch Stromschlag - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?

    Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?: Hallo ich vergrößere im ersten OG mein Badezimmer im Zuge der Sanierung. Habe dazu eine alte Kammer weggerissen um dort die Dusche einbauen zu...
  2. Dampfbremse / Rigips im Badezimmer

    Dampfbremse / Rigips im Badezimmer: Hi, aufgrund eines Wasserschadens (defekte Wasserleitung) in meinem zweiten kleinen Badezimmer bin ich gerade dabei dies auch gleich etwas...
  3. Bodenausgleich im Badezimmer

    Bodenausgleich im Badezimmer: Hallo, im Badezimmer (EG ohne Keller) soll die Badewanne raus u. eine bodenbündige Duschwanne auf Montagegestell rein. Die Badewanne steht auf...
  4. Holzdielen im Badezimmer

    Holzdielen im Badezimmer: Hallo, wir mussten unseren Holzdielen und Schüttung im Bad rausmachen (war trocken, kam aus anderen Gründen raus). Wir würden nun gerne wieder...
  5. Dämmung für Badezimmer Außenwand - Ytong mit oder ohne Dampfsperre?!

    Dämmung für Badezimmer Außenwand - Ytong mit oder ohne Dampfsperre?!: Hallo zusammen, unser Badezimmer müsste gedämmt werden. Dazu bräuchte ich mal etwas Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Materialien....