Schutzleiteranschluss

Diskutiere Schutzleiteranschluss im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, bin gerade dabei 2 LED Lampen anzubringen. Nun haben beide Lampen keinen Anschluss für den Schutzleiter, aber metallisches...

  1. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    bin gerade dabei 2 LED Lampen anzubringen. Nun haben beide Lampen keinen Anschluss für den Schutzleiter, aber metallisches Gehäuse.

    Ich denke aber, dass der Schutzleiter doch angebracht werden muss, oder?

    Gruß
    Terra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Bauberater, 9. August 2010
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Ist das hier ein Bastelforum oder was ? :yikes Duckund wech :D
     
  4. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    nicht unbedingt.

    Auch Geräte mit Metallteile können der Schutzklasse 2 (Schutzisolierung) entsprechen.

    Diese benötigen dann keinen Schutzleiteranschluss. Erkennbar sind diese Geräte am meist aufgedruckten Symbol (2 Quadarate inneinander). Eventuell die bedienungsanleitung (falls vorhanden) konsultieren

    http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzisolierung
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nicht unbedingt.
    Die Leuchten (nicht: "Lampen" - Lampen sind die reinen Leuchtmittel) könnten genausogut in Schutzklasse II (schutzisoliert - trotz der Metallteile) oder in SK III (Schutzkleinspannung - also z.B. mit externem Netzteil) ausgeführt sein.

    Mach mal Foddo!
     
  6. #5 Baumeister70, 9. August 2010
    Baumeister70

    Baumeister70

    Dabei seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bayern
    Es wäre sicherlich besser, wenn du das Anschließen einem Fachmann überlassen würdest. Ist besser für dich und andere Leute, die vielleicht mal damit in Kontakt kommen könnten...

    Gruß
    Baumeister70
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Danke für Eure Antworten.

    Ich weiß, dass das kein Bastelforum ist. Ich wollte auch nichts basteln, sondern informieren.

    Naja, für Leuchten anbringen hab ich noch nie einen Fachmann geholt. Da ich von Natur aus ein vorsichtiger Mensch bei Strom bin, werden auch alle Möglichkeiten mitgenommen um ein Stromschlag auszuschließen.

    So, nun zu den Lampen, ähhh Leuchten. Diese sind wirklich Schutzklasse 2 und können nach Rücksprache mit einem Elektrikermeister problemlos angeschlossen werden.

    Dann mach ich mich mal heute wieder an die Arbeit.
     
  9. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Hab gerade den geschlossenen Thread "DIY Murks" gelesen.

    Möchte mich hiermit mal bedanken, dass meine Frage nicht sofort gelöscht wurde und durch fuchsi und Julius mir auch weitergeholfen hat. Leuchten hängen jetzt und zu Schaden ist auch keiner gekommen und wird auch nicht.

    Und noch eines! Auch durch solche Fragen lernt man doch was dazu. Jedenfalls merke ich mir das nun bis in die Steinzeit.
     
Thema:

Schutzleiteranschluss