Schwanenhals auf Flachdach

Diskutiere Schwanenhals auf Flachdach im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe mal "eine" Frage zum einem sogn. Schwanenhals auf dem Flachdach zur Kabelausführung. Ich finde den Ausgang (siehe Bild) sehr...

  1. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Hallo,

    ich habe mal "eine" Frage zum einem sogn. Schwanenhals auf dem Flachdach zur Kabelausführung.
    Ich finde den Ausgang (siehe Bild) sehr flach zum Boden, der Notablauf ist auf der anderen Seite ca. 6m entfernt,
    ich habe es noch nicht genau messen können, aber falls der Notablauf wirklich mal "einspringen" muss
    könnte das knapp werden oder ist das so schon richtig? Gefälle geht zum Notablauf :shades

    Wie würde man denn so einen Kabelausgang Luftdicht verschließen oder bleibt der belüftet? Steinwolle von außen
    könnte nass werden oder? Styropor einstopfen oder macht man das nur von der Innenseite irgendwie dicht?

    sh2.jpg sh1.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Der höchstzulässige Wasserstand, für den Dein Dach ausgelegt ist, sollte deutlich unter der Schwanenhalsöffnung liegen. Ob das hier gegeben ist, weiß ich nicht. Sieht aber schon kritisch aus.

    Was ist denn auf der Unterseite der Dachhaut? Unbeheizter Dachraum oder beheizte Gebäudehülle? Danach richtet sich die Anforderung an die Luftdichtigkeit.
     
  4. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ich finde die Höhe jetzt erstmal unbedenklich - sieht für mich so aus als ob mehr wie 10 cm gegeben sind und ab 10 cm gibbet ja auch eine andere Anforderung an die Abdichtung. Demzufolge ist wohl nicht zu erwarten, dass sich Wasser über diesen Bereich hinweg anstaut.

    Gedanken würde ich mir eher vielleicht um die Wärmebrücke machen, denn die Kabel müssten ja durch die Isolierung. Luftdichtigkeit kannst du mit Stöpseln oder Manschetten für Kabeldurchführung realisieren. Wie das dann im Dämmaufbau gelöst wurde ist n andere Geschichte...
     
  5. Jens85

    Jens85

    Dabei seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckergeselle/Zimmerermeister
    Ort:
    Wangerland
    Ja oder man sieht auch mal in der Praxis dass da einfach PU-Schaum in die Durchführung gepustet wurde :-(
     
  6. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Flachdach mit Styropor -> 18cm Beton -> Wohnraum


    soweit ich das Überhaupt sehen kann geht das natürlich durch's Styropor da ist einfach ein Loch drin
     
  7. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Wie wurde der Schwanenhals denn an die Dampfsperre auf der Betondecke angeschlossen? Entsprechender Kranz wo raufgeschweißt wurde - wie ein 2 teilliges Stück?
     
  8. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Das weiß ich nicht. Der Schwanenhals ist so fest das ich davon ausgehe das er mit einem Flansch am Beton verschraubt ist.
    Ich kenne bisher nur den Dachaufbau, Beton->Voranstrich->Dampfsperrschweißbahn->Flachdachdämmplatte->Kaltselbstklebebahn->RHEPANOL Kunststoff-Dichtungsbahn->Flies->Kiesschüttung

    Ich muss versuchen beim Dachdecker nachzufragen wie er es genau ausgeführt hat.
     
  9. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Gehen wir mal davon aus dass es richtig gemacht wurde. Wegen der Wärmebrücke werden sich ja Zeitnah Fehler bemerkbar machen, so sie denn existieren.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    ok, könnte man dem ganzen so eine "Styropormütze" aufsetzen :think

    also aus einem großen Block etwas freigeschnitten und einfach drübergestülpt, etwas "russisch" aber sieht ja keiner bis auf google Earth :e_smiley_brille02:
     
  12. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Warte es erstmal ab - ob bei wirklich tiefen Temperaturen sich was auf der Betondecke abzeichnet, dann kann man immer noch handeln.
     
Thema: Schwanenhals auf Flachdach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dach schwanenhals

    ,
  2. leitungsdurchführung flachdach

Die Seite wird geladen...

Schwanenhals auf Flachdach - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

    Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?: Hallo, ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine...
  4. Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen

    Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen: Hallo, mein Rohbau wird Anfang Dezember bzw. ende November fertig. Es wird ein Flachdachhaus, die Decke ist aus Beton C25/30 WU (Das Betonwerk...
  5. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...