Schwarze Fassaden!?

Diskutiere Schwarze Fassaden!? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hi Leute, mit unserem "frisch geschlüpften" Nachwuchs komme ich in den Genuss, häufiger Spaziergänge zu machen. Dabei ist mir aufgefallen, daß...

  1. egnurg

    egnurg

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    stuttgart
    Hi Leute,
    mit unserem "frisch geschlüpften" Nachwuchs komme ich in den Genuss, häufiger Spaziergänge zu machen.

    Dabei ist mir aufgefallen, daß die meisten Häuser die 10 Jahre oder jünger sind massive Schwärzungen an den Fassaden haben.

    Ich tippe mal auf schlecht ausgeführte Dämmung, aber das betrifft 80% der Häuser - wird da nur noch gepfuscht?

    Besonders auffällig war es die letzten Tage im Kontrast gegen den Schnee.

    Alte, ungedämmte Häuser haben das Problem nicht - da sieht man nur ab und an Verfärbungen an den Rolladenkästen, Öffnungen der Dunstabzugshauben und an WC-Fenstern die dauernd auf Kipp stehen.

    Bei den "neuen" Häusern kann man teilweise sehen wo die Bodenplatten liegen und wo die Innenwände stehen. Das zeichnet sich durch deutliche Schwärzung in den Fassaden ab.

    Woher kommt das?

    Wollte unser Haus (BJ1964) in näherer Zukunft auch dämmen, aber wenn das dann auch so aussieht will ich das lieber nicht,...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kurzfassung

    Ungedämmte Putz-Fassade - "warme Oberfläche" --> kaum verschmutzt

    Gedämmte Putzfassade - kühlere Oberfläche --> ohne besondere Maßnahmen größere Verschmutzungsneigung

    Weitere Kriterien: Farbton... Standort, Architektur (Dachüberstände) undundund...

    Ursache der Abzeichnung von Rolladensturzkästen, Deckengurten, Betonflächen bei geputzten Fassaden: Unterschiedliche hygroskopisches Verhalten von Mauerwerk und Dämmung(auf diesen Bauteilen), verstärkt zu erkennen ab Umstellung von Holzwolleleichtbau-Mehrschichtplatten auf XPS.

    Und etliche weitere Gründe

    Und das trifft auf ca. ab Wärmeschutzverordnung 1995 ausgeführte Fassadenputzarbeiten zu.


    MfG Michael

    *hierzu wurden im Forum schon zig Beiträge verfasst... ob mit der Suche befriedigende Infos gefunden werden können???
     
Thema:

Schwarze Fassaden!?

Die Seite wird geladen...

Schwarze Fassaden!? - Ähnliche Themen

  1. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  2. Solarthermie an Fassade - sinvoll?

    Solarthermie an Fassade - sinvoll?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und möchten es mit Solarthermie mit Heizungsunterstützung ausstatten. Das Problem an der Sache: Ein...
  3. Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade

    Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade: Hallo zusammen, unser Keller liegt unter dem EG unserer DHH und damit unter dem natürlichen Gelände. Vor dem Kellerfenster befindet sich ein...
  4. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  5. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...