Schwarze Flecken auf Rigips

Diskutiere Schwarze Flecken auf Rigips im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Mit dem Verputzen der Wände und dem Verlegen des Estrichs kommt natürlich eine Menge Feuchtigkeit in den Bau. Auf unserem Rigips kommt es nun an...

  1. Heinz51

    Heinz51

    Dabei seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm.Ang.
    Ort:
    Münster
    Mit dem Verputzen der Wände und dem Verlegen des Estrichs kommt natürlich eine Menge Feuchtigkeit in den Bau.
    Auf unserem Rigips kommt es nun an einigen Stellen zu schwarzen Flecken, die nach Schimmelbildung aussehen....

    Zu schnelles Lüften nach Einbringung des Estrichs schadet ja dem Estrich, zu langsames Lüften fördert die Schimmelbildung.

    Was tun ? Das Lüften kann jetzt beginnen, aber wie behandelt man die Flecken ?
    (Rigipslatten sind noch nicht grundiert worden)

    Danke für eure Anregungen.

    Heinz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Upss

    Upss

    Dabei seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Potsdam
    Auch bei uns

    Bei uns haben wir auch solche kleine schwarzen Flecke auf den Rigipsplatten entdeckt. :boxing
    Kann leider selbst auch kein Rat anbieten, wäre aber für entsprechende Hinweise zur weiteren Vorgehensweise dankbar.

    Upss :winken
     
  4. Heinz51

    Heinz51

    Dabei seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm.Ang.
    Ort:
    Münster
    Niemand da ?

    Niemand da, der uns helfen kann...?
     
  5. #4 Hendrik42, 22. Mai 2005
    Hendrik42

    Hendrik42 Gast

    wie feucht ist es denn bei Euch? Ein Hygrometer kostet keine 20 EUR bei Conrad oder im Laden nebenan.

    Läuft irgendwo Wasser runter? An den Fenstern? Wenn ja, gibts Pfützen vor den Fenstern/auf den Fensterbänken?

    Schimmel/Pilze kann man mit Essigwasser oder gleich Alkohol abwaschen. Würde ich vor dem Tapezieren auf jeden Fall ordentlich machen, weil der Kleister ein prima Nährboden für Schimmel ist.

    Wir hatten sowas nicht, KWL sei Dank :-)

    Gruß, Hendrik
     
  6. Peeder

    Peeder Gast

    Hallo

    es handelt sich in der Tat um Schimmelpilze.

    Da es sich nur um Feuchtigkeit durch die Bauphase handelt, gehe ich davon aus, das zum späteren zeitpunkt keine Feuchtigkeit mehr zugeführt wird.
    Wenn die Gipskartonplatten wieder durchgetrocknet sind, sollte der schimmel entfernt werden, und die Platten grundieren.
    Bei späteren normalen Raumklima kann nichts mehr passieren.

    gruss Peeder

    www.trockenbauverein.de
     
Thema:

Schwarze Flecken auf Rigips

Die Seite wird geladen...

Schwarze Flecken auf Rigips - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse / Rigips im Badezimmer

    Dampfbremse / Rigips im Badezimmer: Hi, aufgrund eines Wasserschadens (defekte Wasserleitung) in meinem zweiten kleinen Badezimmer bin ich gerade dabei dies auch gleich etwas...
  2. Flecken Rigipswände

    Flecken Rigipswände: Hallo an alle, kurze Frage an die Spezialisten. Wir haben in unserer Wohnung Rigipswände, leider sind diese sehr empfindlich. Wir wohnen erst...
  3. Holsteindecke mit Rigips verkleiden

    Holsteindecke mit Rigips verkleiden: Hallo wir möchten eine Holsteindecke Bj. 1963 mit Gipskartonplatten verkleiden. Nun stellt sich die mir die Frage ob ich die Unterkonstruktion...
  4. Betonsteinpflaster Flecken

    Betonsteinpflaster Flecken: Hallo liebes Forum, Ich wende mich jetzt an euch in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Wir haben im Juni 2016 unsere Terrasse...
  5. Rigips Wand über 3,5 Meter

    Rigips Wand über 3,5 Meter: Hallo, Ich Saniere gerade eine Altbau Wohnung mit einer Deckenhöhe von 3,42 Meter. Da ich auch einen neuen Boden mit FBH mache, müsste ich 11...