Schwingfenster/Wendefenster - warum unüblich?

Diskutiere Schwingfenster/Wendefenster - warum unüblich? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, von den Dachfenstern abgesehen scheinen Schwingfenster (und Wendefenster) fasst nur im Objektbereich vorzukommen. Es gibt...

  1. GWeberJ

    GWeberJ

    Dabei seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Jena
    Hallo zusammen,

    von den Dachfenstern abgesehen scheinen Schwingfenster (und Wendefenster) fasst nur im Objektbereich vorzukommen. Es gibt sicher einen guten Grund, warum sie in Wohngebäuden unüblich sind. Den würde ich gerne erfahren.

    Auf Anhieb erscheinen sie mir nämlich ganz praktisch. Insbesondere bei breiten Fenstern, die in der "normalen" Version dann sehr weit in den Raum hineinragen würden beim Öffnen. Oder auch schlicht für große Fenster, wo ich vermuten würde, dass die Anforderungen an die Stabilität des Rahmens und der Beschläge im Fall von Wendefenstern etwas geringer sind.

    Also, wo ist der Haken an den Dingern?

    Herzlichen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Teurer und nicht immer sinnvoll - unsere DFF sitzen über den Betten und dienen eher dem Lichteinfall.

    Somit würde man ein geöffnetes Fenster nur schwer wieder geschlossen bekommen.

    Von daher war unsere Auswahl klar...zumal man nur diese Fenstet elektrisch bedienen kann (zumindest bei V).
     
  4. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Mh unüblich? K.A. - wir haben Schwingfenster "mit Oben Bedienung". 1xVL23 und 1xVL85 - Kenne das eigentlich auch nur so?!
     
  5. #4 Gast036816, 7. Oktober 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    für frischluftfanatiker sind das die idealen fenster:

    - unten nach außen geöffnet, frischluft strömt am besten ein,
    - oben nach innen geöffnet, verbrauchte luft strömt am besten nach außen ab.
     
  6. GWeberJ

    GWeberJ

    Dabei seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Jena
  7. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Oh.. Sorry - mea culpa ;)
     
  8. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Oh, hatte das auch übersehen - sorry.
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 8. Oktober 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Beschläge sind Wärmebrücken, Luftdichte ist schwer herzustellen, allseitige Verriegelung durch das Drehgelenk schwer bis unmöglich zu verwirklichen
     
  10. #9 Onkel Dagobert, 8. Oktober 2015
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Und ungeschickte Menschen (so wie ich) hauen sich das Ding beim öffnen auf die Birne.
    Spreche da aus Erfahrung da in meinem Elternhaus mehrere solcher Fenster verbaut waren.
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    naja, da mußt du aber arg ungeschickt sein. und grobmotorisch veranlagt.
    ich finde die fenster klasse, nur wollen sie nicht viele.
    deshalb kosten sie auch mehr, wie null acht fünfzehn.
     
  12. #11 toxicmolotow, 8. Oktober 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Beim oberen Bild hast du nach 10 Minuten unerwartetem Starkregen die Suppe in der Wohnung stehen.
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wenn ich meine fenster offen habe (keine wendefenster), habe ich
    nach 10 minuten unerwartetem starkregen auch die suppe in der wohnung.
    so ein regen geht ja auch meist mit wind daher.
     
  14. #13 Onkel Dagobert, 8. Oktober 2015
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    @Baumal: Wie gesagt, aus perönlicher Erfahrung. Allerdings bin ich auch recht groß und die Fenster waren schon recht alt und auch manchmal etwas störrisch. Wenn man dann mit etwas Nachdruck die Fenster öffnen wollte und die dann recht plötzlich aufschlugen gab es Kopfnüsse. Aber wie gesagt, alte Fenster
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das ist der Grund warum ich hier im Betrieb alle Schwingfester nun durch "normale" Fenster(flügel) ersetze. Zuerst hatte ich auch überlegt wieder Schwingflügel einzusetzen, aber bei genauerer Überlegung überwogen dann die Nachteile. Der Preis spielte bei 16 Fenster mit je 6m2 und 6Stck. mit je 4m2 dann auch eine Rolle.
     
  16. kike

    kike

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Wir hatten mal solche (großen) Wendefenster. Ich fand die praktisch. Waren allerdings auch in Querformaten. Probleme mit Kopfnüssen gab es auch nicht. Noch zu berücksichtigen ist, dass da -sofern nötig- Absturzsicherungen etwas schwieriger sein könnten...
     
  17. GWeberJ

    GWeberJ

    Dabei seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Jena
    Ok, Luftdichtigkeit. Hätte ich nie dran gedacht.

    Und bei den Dachflächenfenstern, wo diese Technik ja Standard ist, ist das kein Problem?
     
  18. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wieder ein typisch deutsche Diskussion: kenn ich nicht, gipts nich, also doof :mauer

    Bild Nr. 1

    Von der Grundkonstrukltion werden diese Fenster in ganz Skandinavien gebaut. Und ob Ihr es glaubt oder nicht: auch da ist Luftdichtigkeit ein Thema....

    Gugl mal nach vridfönster
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    RüBe, warum sollte man sich das Leben unnötig schwer machen? Es gibt ja nicht nur Fenster mit 1m2.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ralf Dühlmeyer, 8. Oktober 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Rübe, es geht nicht um die Luftdichte der Ausstellfenster aus dem 1. link, sondern um die der Dreh- und Kippfenster mit der Drehachse in der Flügelmitte!
     
  22. GWeberJ

    GWeberJ

    Dabei seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Jena
Thema:

Schwingfenster/Wendefenster - warum unüblich?

Die Seite wird geladen...

Schwingfenster/Wendefenster - warum unüblich? - Ähnliche Themen

  1. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  2. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  3. Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?

    Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?: Hallo Experten, Ich verwirkliche mir im Moment einen Lebenstraum und baue ein kleines Ferienhäuschen in Slowenien. Ich bin nur Hobby Maurer,...
  4. Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?

    Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?: Hallo, gibt es eigentlich einen plausiblen Grund, weshalb es so wenige matte Badarmaturen gibt? In der Küche ist das fast normal / jedenfalls...
  5. Bindiger Boden - Planum vor Nässe schützen - Warum genau?

    Bindiger Boden - Planum vor Nässe schützen - Warum genau?: Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Thema hierher oder zum Tiefbau gehört. Falls ich hier falsch bin, bitte verschieben....