Schwingungen Waschmaschine auf Holzbalkendecke

Diskutiere Schwingungen Waschmaschine auf Holzbalkendecke im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle Forenteilnehmer, ich bin gerade beim Ausbau des Obergeschosses in welchem eine Holzbalkendecke vorhanden ist, ohne Füllung mit...

  1. Epse

    Epse

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tiefbauer
    Ort:
    Gröditz

    Hallo an alle Forenteilnehmer,

    ich bin gerade beim Ausbau des Obergeschosses in welchem eine Holzbalkendecke vorhanden ist, ohne Füllung mit Sand, Schlacke oder ähnlichem. In einem Raum soll die Waschmaschine ihren Platz finden. Ich habe allerdings bedenken hinsichtlich der entstehenden Schwingungen. Diese Schwingungen sollen ja nicht die Bausubstanz "angreifen".
    Kann mir jemand Tipps geben wie diese Schwingungen gedämpft werden können bzw. mit welchen Maßnahmen sie gar nicht erst in die Decke gelangen.

    Gruß Epse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K Heuer

    K Heuer

    Dabei seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Sülfeld
    es gibt Unterlegmatten für die Waschmaschine. Sollen sehr wirkungsvoll sein.
     
  4. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    kann ich nicht bestätigen....:cry
    klappert, wackelt und scheppert bei uns mit Matte nicht anders als ohne. Mag aber auch von der Waschmaschine abhängen
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach uwe,

    ich würde mir für die Waschmaschine ein schattiges Plätzchen im EG., zb. Hauswirtschaftsraum suchen.
    Die Schwingungen beim Schleudern kriegst Du nur durch Masse weg. Und diese fehlt Dir bei Deiner Deckenkonstruktion.
    Mit der Waschmaschine da oben wirst Du nicht glücklich.
     
  6. butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    eine neue waschmaschine mit schwingungsdämpfern kaufen oder die alte (nicht deine frau) an die decke hängen.
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    4 Vibrationsdämpfer kaufen,gibts auch ohne neue Waschmaschine!
     
  8. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Unsere steht im Keller auf der Bodenplatte, sollte eigentlich genug masse sein. Aber die springt so rum, dass sie es vielleicht mal bis ins EG hoch schafft.:eek:
     
  9. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Zitat von Uwe
    Das darf se aber eigentlich doch auch nicht.:D

    Wenn die von vorne zu befüllen ist, vier Stahlstützen auf jeder Ecke drauf und unter Kellerdecke. Dann haste Ruhe.
    Oder stell Mamma eine untern Tannenbaum.;)

    Ich meinte oben natürlich Espe, man wird älter.:)
     
  10. #9 Jürgen Jung, 20. Dezember 2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
  11. Epse

    Epse

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tiefbauer
    Ort:
    Gröditz
    Guten Morgen
    und Danke für all die Antworten. Dann bleibt wohl doch nur eine neue Waschmaschiene. Die Aufstellung im EG oder Kellergeschoss ist nicht möglich.

    Gruß Epse
     
  12. butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm

    bist du der günter?
     
  13. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    macht sie aber! Und fragt nicht mal!:D
    Und leider von oben zu befüllen. Das macht die Stahlstützenmethode auch relativ unpraktisch...von der Optik mal abgesehen.
    Wo ich aber gerade den Estrich-Spezialisten dran habe: Unter die Waschmaschine soll mal ein kleines Podest (ca. 35 cm hoch), um die nächste dann von vorne bequem beladen zu können. Besser auf der Bodenplatte mauern und Estrich ausenrum (so hab ichs vor), oder auf den Estrich?
    Uwe
     
  14. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Dann sollte mal kontrolliert werden, ob die Transportsicherungen richtig entfernt wurden. :sleeping
    Mit den Sicherungen mutiert jede Waschmaschine zum Rodeopferd.:wow
     
  15. #14 Jürgen Jung, 21. Dezember 2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    auf die Bodenplatte :e_smiley_brille02:
     
  16. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    haben wir natürlich schon geprüft:konfusius
     
  17. MBuerki

    MBuerki

    Dabei seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wolfsburg
    Ist eure Waschmaschine ausgerichtet? Unsere war nicht in Wage und schon haben wir fast die Badtür nicht mehr aufbekommen. Jetzt steht sie richtig, so wie es sein soll, und nichts ist seit dem passiert.

    Gruß
     
  18. Vince P.

    Vince P.

    Dabei seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rohstoffrecycler
    Ort:
    Mannheim
    Die Maschine bzw.Achse der Trommel, falls leicht schief eingebaut(soll´s ja geben) muß beim Toplader vor allem rechts-links zum Boden in der Waage stehen. Beim Frontlader vorn-hinten.
     
  19. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    in der alten Wohnung hatte ich die Wasserwage schon mal drauf. Da war es absolut ok. Jetzt hier im Haus noch nciht, abe es ist jetzt auch nciht schlimmer, als es vorher war. Aber gut, das werd ich ncoh mal prüfen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    @Butterbär
    Nein-
    aber Borussenfan seit 1974-da war ich 7!:)
     
  22. #20 hapfel, 22. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2006
    hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Bevor Ihr die WM wegschmeisst...

    stellt doch mal einen Sack Kies o.ä. beim Waschen oben drauf. Evtl. hat die wirklich nur zu wenig Masse.

    Ist natürlich keine Dauerlösung, aber kann man ja bei Erfolg durch angeschraubte Stahlplatten o.ä. ersetzen.

    Grüße

    An die Edith: So'n Mist, beim Nachlesen hab' ich jetzt gemerkt das Statiken (o.ä. ;) ) wohl ziemlich abfärben.
     
Thema: Schwingungen Waschmaschine auf Holzbalkendecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwingungsdämpfer waschmaschine altbau

    ,
  2. waschmaschine holzbalkendecke

    ,
  3. schwingung holzbalkendecke beseitigen

    ,
  4. vibrationen wohnung holzbalken
Die Seite wird geladen...

Schwingungen Waschmaschine auf Holzbalkendecke - Ähnliche Themen

  1. Holzbalkendecke dauerhaft entfernen

    Holzbalkendecke dauerhaft entfernen: Guten Tag, entschuldigen sie meine vielleicht etwas naive Frage. Wir überlegen uns ein konkretes Haus (Ziegel oder Bimsstein) 1940ger Baujahr zu...
  2. Sanierung der Putzschicht bei einer Altbau Holzbalkendecke

    Sanierung der Putzschicht bei einer Altbau Holzbalkendecke: Hallo liebe Community, Ich habe am Freitag letzte Woche ein EFH Baujahr laut Gutachten ca 1956 bei einer Zwangversteigerung erstanden. Die Decke...
  3. Estrich auf Holzbalkendecke

    Estrich auf Holzbalkendecke: Guten Abend, ich würde gerne 5CM Heizestrich auf einer Holzbalkendecke verlegen. Bevor erste Fragen aufkommen, JA ein Statiker hat heute das OK...
  4. Steckdose für Waschmaschine

    Steckdose für Waschmaschine: Hallo, in einer Mietwohnung soll Waschmaschine und Trockner im Bad aufgestellt werden. Damit beide gleichzeitig laufen können, sind wohl zwei...
  5. Sanierung Holzbalkendecke bzw. Neufüllung

    Sanierung Holzbalkendecke bzw. Neufüllung: Guten Abend, ich Saniere derzeit mein Haus Bj. 54. Nun musste aus diversen Gründen(einziehen von Stahlträgern, Elektro, Begutachtung, etc.)...