Seitenwand zur Dusche stellen

Diskutiere Seitenwand zur Dusche stellen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Guten Tag zusammen, wir wollen gerne eine Seitenwand zur Dusche 90 * 120 stellen. Die Seitenwand soll gefliest werden... Wie stellt man die...

  1. #1 Badsanierer, 13. März 2014
    Badsanierer

    Badsanierer

    Dabei seit:
    13. März 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Köln
    Guten Tag zusammen,

    wir wollen gerne eine Seitenwand zur Dusche 90 * 120 stellen. Die Seitenwand soll gefliest werden... Wie stellt man die Wand am Besten, dass trotz Fliesen eine 90cm Duschtüre hinein passt? Unser Fliesenleger meinte, dass auf die Duschwanne gefliest wird, aber dann hat man die 90 cm Platz ja nicht mehr... Kann uns jemand helfen?

    DANKE und freundliche Grüße
    Die Badsanierer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. feelfree

    feelfree Gast

    Duschtüren werden eigentlich immer vor Ort aufgemessen und nach Maß gefertigt. Ob deine Nische nachher 900mm oder 883mm breit ist spielt überhaupt keine Rolle.
     
  4. #3 cristalero, 13. März 2014
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Ja, jeder Glaser. Der fertigt die Türen auf Maß
    Gruss cristalero
     
  5. #4 Gast036816, 13. März 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wahrscheinlich hat der badsanierer eine 900 mm breite glasscheibe in der ecke zu stehen, die da rein muss.

    Badsaniere - geholfen kann dir nur, wenn jemand eine genaue planung erstellt, in der die zwänge - 900 mm breite glasscheibe, türbänder, drehrichtung, fliesenaufbau, klebemörtel, abdichtung etc. - geplant werden. ohne plan und exakte umsetzung wirst du nicht weit kommen.
     
  6. #5 ralph12345, 14. März 2014
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Mal ne dumme Frage zu nahezu bodengleichen Duschen am Rand:
    Setzt man das Glas auf die Duschtasse oder auf die Bodenfliesen davor?
    Wenn auf die Duschtasse, was macht man mit der Silikonfuge? Wegschneiden?
     
  7. #6 Gast036816, 14. März 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was sagen denn die verglasungsrichtlinien dazu?
     
  8. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Wenn Du es nicht weißt, wer dann...?
     
  9. #8 Gast036816, 14. März 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich weiss es!
     
  10. #9 Zellstoff, 15. März 2014
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Und warum sagst Du es dann nicht? Kostenlose Planungsleistung? Man kanns auch übertreiben...

    Ich kenne die Verglasungsrichtlinien nicht, kann aber sagen, dass bei uns die Glastüre über dem Rand der Duschtasse steht. Ergibt ja auch Sinn, sonst würde es ja raussuppen...
    Welche Silikonfuge meinst Du? Tasse zu Boden-Fließe?
     
  11. #10 Gast036816, 15. März 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich habe die die frage an ralph gestellt, nicht an euch. ihr könnt sie auch gerne beantworten.
     
  12. #11 cristalero, 15. März 2014
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Ich würde sie auf die Tasse stellen, kommt aber auf die Höhe der Tasse an.
    Auf jeden Fall etwas drunter legen-wir haben für solche Fälle durchsichtiges Gummi
    uns besorgt. Glas soll nie auf Metall oder Stein stehen..
    cristalero
     
  13. rokker33

    rokker33

    Dabei seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ditzingen
    Das stimmt, Wanne rein, Silikonfuge gegen die (abgedichtete) Rohwand, Fliese gegen die Wanne und nochmal eine Silikonfuge.
     
  14. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *räusper*

    Und nun noch mal Richtig mit Abdichtung und ohne Silicon...
     
  15. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Mal abgesehen von der Verbundabdichtung, was meinst du mit Abdichtung ohne Silikon? Ich dachte die Fugen kommen normal mit Silikon? Ist dem nicht so? Also nicht für Abdichtungszwecke.
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Muß aber ohne Silicon dicht sein... Das ist nur die elastische Fuge zwischen den FLiesen und der Wanne. Die Abdichtung wird durch die Abdichtng mit FLüssigkunststoff hergestellt...
     
  17. Mosaik

    Mosaik

    Dabei seit:
    21. November 2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    BW
    Man tausche die erste Silikonfuge gegen ein Wannendichtband! ;) Habe ich aber auch erst hier gelernt, seitdem lege ich mich ständig mit den Sanitärinstallateuren an. :D
     
  18. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Danke, dass hat meine Frage beantwortet :)
     
  19. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Gibt genug Installateure, die das nicht wahr haben wollen...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mosaik

    Mosaik

    Dabei seit:
    21. November 2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    BW
    Hm, ich weiß nicht, eher genug die das gar nicht kennen. Bei einem habe ich offene Türen eingerannt, der benutzt das schon. Die anderen kannten es gar nicht, haben sich aber darauf eingelassen (und mich bei der ersten Montage verflucht :D ).
     
  22. #20 ralph12345, 17. März 2014
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Ich tät hier nicht fragen, wenn ich es wüsste... Da ich weder Glaser bin, noch vorhabe das selber einzubauen, spricht was dagegen, das hier zu Fragen??

    Mir ging es auch weniger um die Frage wie sondern wo.
    Die Duschwanne ist vom Fachmann eingebaut, ich hoffe korrekt abgedichtet. Irgendwann soll da eine Duschtrennwand rein und ich frag mich halt gerade, ob die auf die Tasse gestellt wird oder auf die Fliesen. WIE das korrekt gemacht wird, damit darf sich der Glaser rumärgern. Daß man das Glas nicht direkt auf die Keramik stellt, da wär ich nun fast alleine drauf gekommen.

    Vielleicht noch ein Detail: Die Duschtasse steht ca 1/2cm unterhalb Fliesenniveau.
     
Thema:

Seitenwand zur Dusche stellen

Die Seite wird geladen...

Seitenwand zur Dusche stellen - Ähnliche Themen

  1. Kalk oder Ausblühungen in Dusche?

    Kalk oder Ausblühungen in Dusche?: Hallo, wir haben in einer bodengleichen, gefliesten Dusche weiße und honigfarbene Fugen, welche mal anthrazit waren; ebenso an diversen anderen...
  2. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  3. Garage vor Badfenster stellen: genug Licht?

    Garage vor Badfenster stellen: genug Licht?: Hallo zusammen, wir stehen vor folgender Entscheidung: unsere Garage (8m lang, Höhe ca. 2,70m, Flachdach) können wir im Abstand von ca. 1,95m...
  4. Schimmelbildung an Wand hinter Dusche

    Schimmelbildung an Wand hinter Dusche: Hallo, wir haben Problem mit Schimmelbildung an den beiden direkt an die Dusche angrenzenden Wänden (siehe Fotos): a) hinter/unter den...
  5. Dämmung von Sanitärwand mit WC und Dusche

    Dämmung von Sanitärwand mit WC und Dusche: Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei eine Trennwand im Bad zur Abstellkammer aufzubauen mit WC und Unterputzarmatur für die Dusche. Dazu habe...