Selbstklebende Anputzleisten / Profile halten nicht auf Fensterrahmen innen

Diskutiere Selbstklebende Anputzleisten / Profile halten nicht auf Fensterrahmen innen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Miteinander, Bei uns wurden die Leibungen innen mit Leibungsplatten der Fa. Gima ausgebildet. Zuerst wurden selbstklebende U-Profile mit...

  1. bloeckler

    bloeckler

    Dabei seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo Miteinander,

    Bei uns wurden die Leibungen innen mit Leibungsplatten der Fa. Gima ausgebildet. Zuerst wurden selbstklebende U-Profile mit Gummilippen aufgeklebt, anschließend die zurechtgesägten Leibungsplatten in diese Profile eingeklebt. Der Übergang zur Wand wurde verspachtelt (an den Leibungsplatten waren Kunststoffeckwinkel und Gewebelappen). Schließlich wurde grundiert, ein Oberputz aufgebracht und gestrichen.

    Nach dem Abtrennen der Schutzleisten / Abbrechleisten, auf deren Klebeseite Schutzfolie aufgeklebt war, ist nun zu sehen, dass die Profile an vielen Stellen nicht auf dem Fensterrahmen haften und Spalte im Bereich 0,5-1mm über längerer Strecken (bis 1,5m) bestehen. Die Rahmen der lackierten Holzfenster wurde einen Tag vor dem Kleben der Profile mit einem feuchten Lappen (nur Wasser) von Staub gesäubert.

    Dort, wo Spalte zu sehen sind lässt sich die Leibungsplatte durch Druck mit den Fingern bewegen. Durch die Spalte kann man eine, z.T. auch zwei Lagen Kopierpapier bis auf die Holzrahmen der Fensteröffnung (Holzrahmenbauweise) schieben. Der diffusionsgeschlossene Anschluss der Fenster zum Baukörper liegt unter den Leibungsplatten (ca. 2-3 cm).

    Fakt ist, dass an einigen Seiten die Leisten optimal, sprich ohne Spalten haften, an der Haustür sogar umlaufen gut verklebt sind.

    Kann und sollte hier nachgebessert werden? Der Gipser will punktartig mit Acryl nachkleben.

    Wie seht ihr die Sache?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 17. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hast du erwartet, dass das dicht ist?
     
  4. bloeckler

    bloeckler

    Dabei seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Es geht mir nicht darum dass es dich ist, sondern um die unschönen Spalte, die man sieht. Dass es besser geht, ist ja teilweise zu erkennen. Einige Fenster sind fast komplett einwandfrei, sprich ohne Spalte, die sich dunkel abzeichnen. Letztendlich entspricht die Ausführung nicht dem Sollzustand und ich hätte gerne gewusst, wie ihr das seht.
     
  5. #4 evilthommy, 17. Januar 2013
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    is jetzt nicht die optimale lösung, aber da es innen ist und du keine schlagregendichheit benötigst kannst du die gesamte fuge auch mit acryl versiegeln, aber das nachstreichen nicht vergessen 2-3 tage später...
     
  6. Lebski

    Lebski Gast

    Ich kann darin keinen Mangel erkennen.
     
  7. #6 Gast036816, 17. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    klar - acryl in eine 0,5 mm fuge, am besten mit dem op-spritzbesteck, macht dann die oberschwester.
     
  8. kappradl

    kappradl Gast

    Auf manchen lackierten Holzrahmen klebt vieles schlecht.
    Wenn der Gipser das mit Acryl festbekommt, warum nicht.
    Wobei ich dafür einen anderen Kleber nutzen würde.
     
  9. #8 evilthommy, 17. Januar 2013
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    das man es nicht dazwischen bekommt ist klar, beim nächsten anstrich wird der maler es eh versiegeln, wie soll das sonst aussehen, wenn die fuge nach dem streichen teilweise offen ist und teilweise mit farbe gefüllt...
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich würde es so lassen. Kann durch Nachbesserungsversuche eigentlich nur auffälliger werden.
     
  11. bloeckler

    bloeckler

    Dabei seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Der Punkt für mich ist einfach folgender: Ich habe mich bewußt für diese Lösung entschieden, weils einfach gut aussieht und wartungsfrei ist. Wenn ich Silikonfugen oder überstrichenes Acryl gewollt hätte, wären die teuren Profile und Leibungsplatten nicht notwendig gewesen, ich hätte einfach Fermacell, wie bei den Wänden (die alle in Eingenleistung fertiggestellt wurden) für die Leibungen verwendet.

    Zum Thema überstreichen / ausspritzen: Das Profil besteht aus Kunststoff und eben der Gummilippe. Die Leibungen wurden wie auch die Wände mit Silikatfarbe gestrichen. Auf dem Profil haftet sie schon schlecht, auf der Lippe noch schlechter, weswegen wir sie (bei weissen Wände sowieso Quatsch) abgeklebt hatten bzw. sie ja eh hinter der Abbrechleiste war.

    @ Lebski
    Wenn nun ein solches Profil über 150cm nicht fest sitzt und deutlich sichtbare Spalte aufweist, so stellt dies kein Mangel dar?

    @ kappradl
    Welche Art Kleber würdest du vorschlagen?
     
  12. Gast036816

    Gast036816 Gast

    deswegen ist das profil absoluter humbug! schick sieht es auch noch nicht mal aus.
     
  13. Lebski

    Lebski Gast

    Ob es ein optischer Mangel ist, muss aus üblichen Betrachtungsabstand ermittelt werden.

    Wenn einem unbeteiligten ohne Wissen darüber das ganze aus einem üblichen Betrachtungswinkel auffallen würde, dann ja. Das ist aber nach Fotos und Beschreibung nicht so.

    Technisch ist ja nach deiner Aussage die Luftdichtigkeit gegeben.
     
  14. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Ist zwar für dich persönlich ärgerlich, aber der Ärger lohnt sich nicht.

    Ich habe bei mir damals innen Anputzleisten mit Dichtlippe genommen (wegen der Optik), der Gipser hilet es für unnötig so dass ich es in Eigenleistung durchgeführt habe.
    Jetzt, nach 2 Jahre, muss ich ehrlicherweise zugeben dass es mir nicht auffällt da man da NIE so genau hinschaut. (Da ich aus Zeitmangel nicht alle Fenster selber beiputzen konnte wurde das dann vergeben, teils mit der Dichtlippe, teils ohne, aber wie gesagt, nach 2 Jahren 'guckt sich das weg')
     
  15. milko

    milko

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareingenieur
    Ort:
    Bayern
    Hallo Rolf,

    wie würdest Du den Anschluss am Fenster ausführen lassen?
     
  16. #15 Ralf Dühlmeyer, 18. Januar 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn das stimmt, dann sind die Fugen Dein ALLERkleinstes Problem!!!

    Die Fachregel lautet: Innen dichter als aussen. Wenn aussen diffusiongeschlossen, was soll dann innen sein. 2 mm Metallbelch??

    Wenn aber fachgerecht aussen diffusionsoffene Bänder zwischen Fensterrahmen und Holzständerwerk verbaut wurden, dann sei dankbar für diese Fugen, denn das rundum geschlossene Profil könnte fatale Folgen haben!

    Irgendwie liest sich das, als sei das mal wieder eine James-Dean-Baustelle!
     
  17. kappradl

    kappradl Gast

    Die Laibungsplatten sind innen.
     
  18. #17 Ralf Dühlmeyer, 18. Januar 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Klingt für mich eher nach AUSSEN!
     
  19. kappradl

    kappradl Gast

    PS: Da muss noch der Firmenname weg ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kappradl

    kappradl Gast

    Es gibt spezielle Kleber mit Aktivator, damit kann man sogar PE kleben. Die kleben auch sehr schnell, so dass man die Profile nicht lange fixieren muss. Und sie härten transparent.
     
  22. #20 Ralf Dühlmeyer, 18. Januar 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich würde da gar nicht kleben! Entweder hält der Kleber nicht auf dem Fensterlack oder der nicht auf dem Fenster - ist ja Lack und kein Kleberuntergrund! - oder er hält, dann gibst evtl. Risse in der Fläche.
    Egal wie - es nützt nichts, weil die Fuge nicht unsichtbar wird und kann dazu noch schadeträchtig sein!!
     
Thema: Selbstklebende Anputzleisten / Profile halten nicht auf Fensterrahmen innen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anputzleiste fenster innen

    ,
  2. apuleisten überstreichen

Die Seite wird geladen...

Selbstklebende Anputzleisten / Profile halten nicht auf Fensterrahmen innen - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  3. Rostflecken an Fensterrahmen

    Rostflecken an Fensterrahmen: Hallo, ich habe bei einem Velux Dachfenster(Kunststiffrahmen) am Rahmen innen, da wo der Absatz ist, überall kleine rotbräunliche Flecken die für...
  4. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  5. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...