Senkrecht betonieren.

Diskutiere Senkrecht betonieren. im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, es wird eine kleine Bodenplatte betoniert, die auch eine Aufkantung von etwa 70 cm Höhe und 14 cm Dicke, bekommt. Meine Frage dazu, kann...

  1. mamodent

    mamodent

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Dortmund
    Hallo, es wird eine kleine Bodenplatte betoniert, die auch eine Aufkantung von etwa 70 cm Höhe und 14 cm Dicke, bekommt.
    Meine Frage dazu,
    kann man beides zusammen betonieren oder drückt der Beton unten aus dem senkrechten Wandteil herraus.

    Wie kann ich das verhindern das der Beton
    herrausgedrückt wird, wenn es denn so kommt.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wieland

    Wieland Gast

    Man kann beides betonieren im Bereich der Aufkantung sollte dann unter die
    obere Lage Stahl eine Drahtmasche -ca 12mm auf ca. 50 cm breite/
    eingebaut werden und obere u. untere Lage Kraftschlüssig verbinden um eben das herausquillen des Betons zu vermeiden u.eine fachgerechte Verdichtung zu ermöglichen.

    Die zweite Variante wäre eine Oberflächenschalung mit Verfüll u. Verdichtungsöffnungen
    diese bereitet aber mehr Arbeit u. ist durch entsprechende Vorarbeiten / Vorbetonage
    mit Ankern /Gewindestäbe im Baugrund zu verankern,um dem Auftrieb der Schalung
    entgegen zu wirken.
    die Korngröße u. Konsitenz sind entsprechend zu wählen.
    Das mitwirken eines Fachmann vor Ort sollte gewährleistet sein.

    Grüße
     
  4. mamodent

    mamodent

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Dortmund
    Drahtmasche

    Danke für die Antwort.

    Mit Drahtmasche ist was genau gemeint.

    Geht auch Streckmetall.
     
  5. #4 micha2412, 22. März 2011
    micha2412

    micha2412

    Dabei seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer- u. Betonbauermeister
    Ort:
    Olpe
    Benutzertitelzusatz:
    Sachverständiger bei Bauschäden u. Schimmelpilzen
    Hallo mamodent,

    falls du Laie bist würde ich dir empfehlen das ganze in 2 Arbeitsgängen zu betonieren. Ist auch besser und einfacher zu schalen.

    Gruß
    Micha
     
  6. mamodent

    mamodent

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Dortmund
    Nacheinander betonieren

    Ja das wäre leichter, in 2 Schritten zu betonieren.

    Allerdings brauche ich für die Aufkantung so wenig Beton das da eine Betonpumpe, welche zwingend nötig ist,
    nicht rechnet.
    Es sind für die Aufkantung etwa 1 m3 Beton nötig.
    Für die Bodenplatte werden etwa 2 m3 Beton benötigt.

    Beton vor Ort anmischen ist zu aufwändig da der Kies Eimerweise durch das Treppenhaus geschleppt werden muss.
    Ganz mal abgesehen von dem Zeitfaktor beim betonieren.

    Darum dachte ich alles in einem Arbeitsschritt betonieren.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn es insgesamt so wenig ist, kann man ja allseitig verschalen und dann in einem Zug bedonngnieren.

    Dabei zu beachtende Details hat ja Meister Wieland schon benannt.
     
  8. #7 micha2412, 25. März 2011
    micha2412

    micha2412

    Dabei seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer- u. Betonbauermeister
    Ort:
    Olpe
    Benutzertitelzusatz:
    Sachverständiger bei Bauschäden u. Schimmelpilzen
    Fehlt hier ein Beitrag?

    Wo ist die Antwort von Wieland ????
     
  9. Wieland

    Wieland Gast

    Konnte nicht antworten da mich das System zwei Tage gesperrt hat, außerdem
    funktioniert mein Bottom nicht wenn ich die neuesten Einträge abrufen möchte.
    Was mich interessiert hätte was soll / sollte, denn verdammt noch mal betoniert werden ?

    Viele Grüße
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Wieland

    Wieland Gast

    Neu !
     
  12. builder88

    builder88

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Dunningen
    Nimm Dielen und kleine Stützen zum abschalen und noch kleine Pfähle ,vllt Isolierung für die Aufkantung.Natürlich kannst du die Abschalung und die Bodenplatte zusammen betonieren.Nein wenn du richtig abspannst drückt nichts raus
     
Thema:

Senkrecht betonieren.

Die Seite wird geladen...

Senkrecht betonieren. - Ähnliche Themen

  1. Betonieren: Baumangel oder nicht?

    Betonieren: Baumangel oder nicht?: Hallo zusammen Beim Betonieren des UG war der Beton ganz gleichmässig. Aber beim betonieren des EG gab es diverse unregelmässigkeiten. Anbei...
  2. Doppelgarage - Mittelsäule mauern oder schalten/betonieren?

    Doppelgarage - Mittelsäule mauern oder schalten/betonieren?: Hallo, wird die Mittelsäule einer mit Ziegelstein gemauerten Doppelgarage grundsätzlich eingeschalt und betoniert, oder kann die Mittelsäule...
  3. senkrechte Abdichtung der Bodenplattenach DIN 18195-4

    senkrechte Abdichtung der Bodenplattenach DIN 18195-4: Hallo, bei unserem Neubau wird gerade die Bodenplatte (ohne Keller) abgedichtet. Laut unserem Bodengutachten soll sie laut DIN 18195-4...
  4. Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten?

    Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten?: Hallo, ich würde gerne eine Abtrennung als Art Hochbeet betonieren. Soll ungefähr so aussehen: [ATTACH] [ATTACH] Es soll ca. 45 cm breit und...
  5. Bewehrte Bodenplatte und unbewehrte Frostschürze zusammen betonieren

    Bewehrte Bodenplatte und unbewehrte Frostschürze zusammen betonieren: Hallo zusammen, ich renoviere zur Zeit unseren Altbestand von 1905, welches wir "kernsaniert" haben inkl. neuem Dachstuhl. Da mir die...