Senkrechter Riss Giebelwand Schrottimmobilie-bitte um Ratschlag

Diskutiere Senkrechter Riss Giebelwand Schrottimmobilie-bitte um Ratschlag im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Liebe Leser in diesem Forum, vielleicht ist hier jemand, der mir einen guten Rat geben kann. Ich stehe vor der Kaufentscheidung meiner...

  1. susisusi

    susisusi

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fleissige Mama
    Ort:
    Dortmund
    Liebe Leser in diesem Forum,
    vielleicht ist hier jemand, der mir einen guten Rat geben kann. Ich stehe vor der Kaufentscheidung meiner Traumimmobilie. Es handlet sich um ein Haus aus den 60igern, das in den 80igern um ein Stockwerk aufgestockt wurde.

    Da dort nur eine 1,5geschossige Bauweise erlaubt ist, wurde das halbe Erdgeschoss mit Erde angefüllt. Feuchtigkeit tritt von außen in das Erdgeschoss ein.

    Das ist aber noch nicht das schlimmste Problem an diesem Haus, die Statik macht mir ernsthafte Probleme. An der Giebelwand ist ein senkrechter Riss (handflächengroß) durch das gesamte Erdgeschoss.

    Die Stürze des Hauses sind für das Obergeschoss auch bereits erneuert worden, sie waren gerissen (ausser rechte Hausseite). Vermutlich ist das Haus nach rechts gekippt.

    Ist so ein Riss für die Statik des Hauses das Abrissurteil oder kann er verdichtet werden und das Haus ist in seiner Standfestigkeit weiterhin stabil?

    Ich soll dem Verkäufer in den nächsten Tagen meine Entscheidung mitteilen, jedoch möchte ich diese Entscheidung ungern alleine treffen.
    Für einen guten Rat wäre ich sehr dankbar,

    mit freundlichen Grüßen

    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neoplan

    neoplan

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    projekt-controller
    Ort:
    wien
    Benutzertitelzusatz:
    HEAB hoch-effizient/autark bau
    am besten vor-Investition: mit Fachmann zum objekt.
     
  4. susisusi

    susisusi

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fleissige Mama
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Neoplan, vielen Dank für ihre Antwort. Wer kann mir das denn sagen, ein Statiker oder ein Maurer oder an wen kann ich mich wenden? Ich habe gerade ein Foto in mein Album hochgeladen, leider habe ich es nicht in diesen Threath geschafft. Gruss Susanne
     
  5. Ortwin

    Ortwin

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Oberfranken
    Lass die Finger davon, Susanne. Der Kauf dieser "Schrottimmobilie" (wie du selbst schreibst) würde dich unglücklich machen, und zwar eine sehr lange Zeit.
     
  6. #5 Ralf Wortmann, 25. September 2014
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Wegen der Risse: an einen Statiker (auch Tragwerksplaner genannt)
    wegen der Erde im Erdgeschoss und der Feuchtigkeit: an einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Schäden an Gebäuden.
     
  7. neoplan

    neoplan

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    projekt-controller
    Ort:
    wien
    Benutzertitelzusatz:
    HEAB hoch-effizient/autark bau
    1. am besten einen befreundeten ( sonst kommt er vielleicht auf die Idee, dich auszubooten und den deal selbst zu machen ) immo-einkäufer als gegen-Position zum verkäufer; 2. technisch: wen immer ( Praktiker > Theoretiker ) du im verbleibenden zeitfenster ( referenzen / Empfehlung ) an die Hand bekommen kannst.
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 25. September 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das ich mal mit Ortwin einer Meinung sein würde, hätte ich nicht gedacht.

    Das sind keine Groschengräber, darin beerdigst Du ganz grosse Scheine - in Massen.

    Damit eine Schrottimmobilie lohnend ist, muss sie viel Potential, eine gesunde Substanz und eine super Lage haben.
    Sowas z.B. auf einem Havelgrundstück, das nicht nach Abriss neu bebaut werden dürfte - DAS könnte man angehen.
    Da hiesse es nicht:
    , das wäre weg, in dem Moment, in dem Du nicht ja sagst.

    Alles, was beim derzeitig heissen (überhitzten?) Markt längere Bedenkzeit einräumt, ist sauer Bier!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. susisusi

    susisusi

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fleissige Mama
    Ort:
    Dortmund
    Liebe Antwortenden,
    vielen Dank für die tollen Informationen und guten Tipps. Ich werde sie beherzigen, ich glaube Sie haben mir gerade viel Ärger und Unglück erspart. DANKE!!!!!
    Sehr schön, dass es dieses Forum hier gibt, allen einen schönen Abend noch

    Gruss Susanne :respekt
     
  11. neoplan

    neoplan

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    projekt-controller
    Ort:
    wien
    Benutzertitelzusatz:
    HEAB hoch-effizient/autark bau
    wir danken dir für interessante fragen: sind immer wieder eine geistige Herausforderung.
     
Thema:

Senkrechter Riss Giebelwand Schrottimmobilie-bitte um Ratschlag

Die Seite wird geladen...

Senkrechter Riss Giebelwand Schrottimmobilie-bitte um Ratschlag - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  5. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....