SEWT-Rohr in Grundwasser - gut oder schlecht?

Diskutiere SEWT-Rohr in Grundwasser - gut oder schlecht? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich möchte das SEWT-Rohr in einen bereits 2,5m tief ausgeschachteten Graben verlegen. Es ist aber im Jahresverlauf möglich dass...

  1. McCorc

    McCorc

    Dabei seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Duisburg
    Hallo zusammen,

    ich möchte das SEWT-Rohr in einen bereits 2,5m tief ausgeschachteten Graben verlegen. Es ist aber im Jahresverlauf möglich dass bis dorthin Grundwasser hochsteigen kann. Wäre dies gut oder schlecht?

    Dann noch eine weitere Frage: Muss das Lüftungsgerät zwangsweise im Keller stehen, oder geht es auch dass dieser im Dachboden steht? Angeblich würde Helios das SEWT nicht mehr anbieten, sobald man als Aufstellort den Dachboden angibt. Laut Lüftungsbauer sei die Gefahr der Kondensbildung zu hoch wenn zwischen SEWT und Lüftung viel Abstand wäre. Stimmt dies?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Natürlich muss das Gerät nicht in den Keller. Meines ist auch auf dem Dachboden. Dieser muss aber gedämmt sein.
    Wenn Dein Lüftungsbauer die Leitungen fachgerecht dämmt, ist das überhaupt kein Problem.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Gut. Ziemlich gut sogar.
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ziemlich gut: Ja. Aber genehmigungspflichtig bei der unteren Wasserbehörde, ist eine genehmigungspflichtige Nutzung von Grundwasser. Die Genehmigung selbst ist zwar NUR Formasache, kann ohne aber teuer werden.
     
  6. #5 Inkognito, 25. Mai 2014
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Die Baugrube ist wie gesichert? Foto?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. McCorc

    McCorc

    Dabei seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Duisburg
    Naja das Grundwasser wird ja nicht aktiv genutzt, bzw. es wird ja oberhalb des Grundwassers verlegt. Nur kann das Wasser im Jahresverlauf halt steigen.

    Die Sicherung ist mit Pfahlen, Brettern und paar Stützen erfolgt. Zusätzlich gibt es noch oben Verankerungen die die untere Last noch "hochzieht". Sieht so aus:
    sicherung.jpg
     
  9. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Mach, was Du denkst, jammere aber später nicht rum.
     
Thema:

SEWT-Rohr in Grundwasser - gut oder schlecht?

Die Seite wird geladen...

SEWT-Rohr in Grundwasser - gut oder schlecht? - Ähnliche Themen

  1. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  2. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  3. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  4. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  5. Kg-Rohr einschieben um gesetzte Tonmuffe zu überbrücken!?

    Kg-Rohr einschieben um gesetzte Tonmuffe zu überbrücken!?: Guten Morgen an Alle Finde im Netz keine Antwort. Ich bin gerade dabei meine Klärgrube kurzzuschliessen. D.h.am öffentlichen Kanal ist sie schon....