Sichtbeton-Verschalung auf Gipskarton-Wand? Geht das und wenn wie?

Diskutiere Sichtbeton-Verschalung auf Gipskarton-Wand? Geht das und wenn wie? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Ich habe in meiner Planung eine ca. 340 cm hohe, 640 cm breite GK-Trockenbauwand, auf der ich gerne eine Sichtbetonoptik hätte (z.B. so eine, auf...

  1. #1 Wookanski, 14.10.2013
    Wookanski

    Wookanski

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich habe in meiner Planung eine ca. 340 cm hohe, 640 cm breite GK-Trockenbauwand, auf der ich gerne eine Sichtbetonoptik hätte (z.B. so eine, auf der Maserung der Verschalbretter zu sehen ist). Nun gibt es relative teure Fakes, die mal mehr, mal weniger überzeugend sind (Tapeten in Betonoptik, GFK-Elemente, betonimitierende Materialen auf MDF-Platten etc. pp).

    Die Frage ist aber: Lässt sich eine Trockenbauwand nachträglich, verhältnismässig dünn verschalen, und wenn ja wie genau wird’s gemacht, ohne Gefahr zu laufen, daß einem der Kram beim ersten Anrempeln oder auftretenden thermischen Spannungen geradewegs von der Wand fällt?

    Tausend Dank vorab für alle sarkasmusfreien, sachdienlichen Antworten!
     
  2. #2 RMartin, 14.10.2013
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Wie verschalen? Willste da Schalbretter drauf nageln und diese dann grau streichen oder was meinste?
     
  3. #3 JamesTKirk, 14.10.2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Da ich die Fragestellung auch nicht verstehe, kann ich leider nicht mit Sarkasmus dienen :shades
     
  4. #4 kappradl, 14.10.2013
    kappradl

    kappradl Gast

    Gibt "Kunststein Paneele in Betonoptik". Sieht (für mich) eigentlich genauso hässlich aus wie Sichtbeton. Ist das nicht überzeugend genug?
     
  5. #5 Gast036816, 14.10.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    fototapete. - wenn du drauf klopfst, klingt es garantiert nicht nach beton.
     
  6. #6 Hessekopp, 14.10.2013
    Hessekopp

    Hessekopp

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    ich glaube zu wissen was du möchtest; Eine Sichtbetonoptik auf einer GK Fläche.
    Ich denke Du wirst bei den Dekorateuren von großen Kaufhausketten fündig oder im Kulissenbau. In den ganzen Modeläden wird oftmals eine täuschend echt aussehende Optik in Beton und Stahl umgesetzt. Ansonsten fällt mir nur was zum Streichen ein; ich glaube der Tim Mälzer hat so was wie Streichbeton mal promoted. Google ist Dein Freund.
     
  7. #7 Wookanski, 15.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.10.2013
    Wookanski

    Wookanski

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hessekopp hat’s erfasst: Sichtbeton-Optik auf einer GK-Fläche.

    Wie ich schon schrieb, gibt es da etliche Lösungen von der Stange (wie z.B. isdochegal, Rollenware oder ganze Glasfaser-Panele), aber einerseits hat das Zeug teils ordentliche Preise, andererseits wiederholt sich teilweise das Muster oder es gibt Fugen abhängig von der Rollen-/Panelbreite.

    Meine völlig naive Idee wäre eine Verschalwand z.B. mit 1 bis 2 cm Abstand vor der GK-Wand aufzustellen (der Abstand lässt sich ja relativ leicht mittels Schrauben definieren/fixieren), und dann mit einem recht flüssigen, leicht flexiblen Estrich ausgiessen (ich meine gehört zu haben, daß es solchen Estrich gibt -> flexibel könnte resistenter gegen Abplatzen und Risse sein).

    Geht sowas, und wenn ja, wie stellt man sicher, daß der Estrich/Beton eine dauerhafte Verbindung mit der GK-Wand eingeht und einem die "Betonschicht" nicht beim ersten Schlag gegen die GK-Wand (z.B. von der Rückseite) als ganzes einfach umfällt/abfällt? Vorher irgendeine Grundierung oder ein Netz aufbringen?
     
  8. #8 Wookanski, 15.10.2013
    Wookanski

    Wookanski

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Der "Hohlklang" ist mir übrigens wumpe...
     
  9. #9 feelfree, 15.10.2013
    feelfree

    feelfree Gast

    Du willst also eine Betonwand gießen, und als Schalung dienen Schalbretter für die Sichtbetonoptik auf der einen Seite und die schon bestehende GK-Wand auf der anderen Seite? :yikes
     
  10. #10 Wookanski, 15.10.2013
    Wookanski

    Wookanski

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Sozusagen. Wenn der Spaß ausgehärtet ist, die Schalbrettwand abbauen, und hoffen, daß der Quatsch an der GK-Wand kleben bleibt. Oder statt hoffen: einen fachmännischen Rat aus diesem Forum annehmen ;)
     
  11. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    @Wookanski,

    Vergiss es einfach-das geht nicht-es sei denn Du bist der Bischof von Limburg.

    (Dann könntest Du nach Statischen Berechnungen/Tragfähigkeit etc.ne Sichtbetonwand in alter Schalbrettoptik mit entspr.Bewehrung des gesammten vorgesetzten Baukörpers erstellen lassen )

    Ist Deine Frage ernst gemeint siehe bitte den Beitrag von @Hessekopp.

    Gruß Helge 2
     
  12. #12 Gast036816, 15.10.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das wird nicht funzen. such dir (silikon)matritzen aus dem schalungsbau - sichtbetonbau - und klebe die auf deine wand. damit kannst du einen sichtbeton vortäuschen.
     
  13. #13 RMartin, 15.10.2013
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Die 1 bis 2cm dünne Estrich-Betonwand funktioniert schon während des Bauzustands nicht. Der horizontale Druck ist so hoch, dass Dir Deine Konstruktion, die Du bauen würdest, bestimmt mit lautem Kracksen um die Ohren fliegt.
     
  14. #14 Wookanski, 15.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.10.2013
    Wookanski

    Wookanski

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich BIN der Bischof von Limburg. Damit die Kosten nicht die 50 Mio. Marke übersteigen, muss ich jetzt selbst Hand anlegen ... xxxxxxxxxxxxxx[MOD] Sorry - aber DAS ist unnötig [/MOD]

    Nein, im Ernst: Danke für die Meinungen. Wäre es machbar, wenn die Schichtdicke z.B. nur 3-4 mm betrüge? Die 1 bis 2 cm waren mal nur so in den heiligen Raum geworfen.

    Horizontaler Druck? Durch das Gewicht des Estrichs oder durch etwaige Ausgasungen (keine Ahnung, ob es die gibt)?
     
  15. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Kosten: Neben den teuren Fakes ist eine "normale" Betonwand die günstige Lösung, dann kommt die dünne Verschalung vor Ort als teuerste Lösung.

    also: Fakes -> Betonwand -> dünne Verschalung -> ganz dünne Verschalung
     
  16. #16 RMartin, 15.10.2013
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Auch hydrostatischer Druck genannt. Hat mit Ausgasungen nix zu tun. Formel: ρ x g x h = p(h)

    Aber das nur bzgl. des Bauzustands warum es nicht funktioniert. Gibt noch viele weitere Gründe.
     
  17. #17 Wookanski, 15.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.10.2013
    Wookanski

    Wookanski

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Danke. Also es geht wohl feucht auf die GK-Wand, aber nicht per Guss, sondern per Spachtel und Eindrücken von einzelnen Schalbrettern in die noch feuchte Spachtelmasse. isdochegal Hier ist jemand, der sich auf sowas spezialisiert hat. Verständlicherweise aber kein Schnäppchen, so man es machen lässt.

    Und hier eine isdochegal von Brilux gesponserte Selbst-Mach-Anleitung aus dem Malerblatt (halt ohne Brettschal-Optik).
     
  18. #18 Wookanski, 21.10.2013
    Wookanski

    Wookanski

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Etwas albern, die Links rauszunehmen. Die Anmerkung "von Brilux gesponsert" war ja auch von mir durchaus kritisch gemeint, aber die Anleitung hilft evtl. dem nächsten, der das gleiche Problem hat.
     
  19. #19 Achim Kaiser, 21.10.2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    3
    Und wenn das mit den Fabrikatsnennungen nicht aufhört gibts ne Duschmarke ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  20. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Mal ehrlich, ist doch ein Witz ???
    deine TB Wand weicht auf, und durch den Druck ist die so schnell weg , so schnell kannst du kein Beton oder flüssigen Estrich einfüllen.

    Peeder
     
Thema: Sichtbeton-Verschalung auf Gipskarton-Wand? Geht das und wenn wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. riegips betonoptik

    ,
  2. Beton Gießen Gipskarton

    ,
  3. Beton Optik überzeugend

    ,
  4. beton Optik auf gipskartonplatten,
  5. verschalung mit rigips,
  6. rigips verschalung beton,
  7. klebepaneele in betonoptik,
  8. trockenbau wand als schalung,
  9. beton schalung aus rigips,
  10. sichtbetonoptik auf gipskartonplatten,
  11. betonoptik auf gipskarton
Die Seite wird geladen...

Sichtbeton-Verschalung auf Gipskarton-Wand? Geht das und wenn wie? - Ähnliche Themen

  1. Sichtbeton Gartenmauer

    Sichtbeton Gartenmauer: Hallo, hätte da eine Frage zur Schalung einer Gartenmauer. Werde in nächster Zeit eine Gartenmauer, auf welcher ein Zaun montiert wird,...
  2. Sichtbeton/-Zement/-Estrich als "Terrassenbelag"

    Sichtbeton/-Zement/-Estrich als "Terrassenbelag": Hallo in die Runde, ich habe einen neuen Anbau an ein altes Haus. Hier gibt es nach hinten abgestuft 3 Terrasse: EG (100cm tief), OG (170cm...
  3. kann man auf alte Betontreppe eine Schicht Sichtbeton aufbringen

    kann man auf alte Betontreppe eine Schicht Sichtbeton aufbringen: Hallo zusammen, wir haben eine alte Betonaußentreppe, die wir von den alten Fliesen befreit haben. Nun würden wir gerne auf die alte Betontreppe...
  4. Elementdecke in Sichtbeton

    Elementdecke in Sichtbeton: Hallo ich will in einigen Räumen und in der Garage die Elementdecke nicht verspachteln und streichen lassen. Wie verhindert man, dass in die...
  5. Sichtbetontreppe imprägnieren

    Sichtbetontreppe imprägnieren: Hallo zusammen, wir haben innen eine Sichtbetontreppe mit Podest. Das Podest wird vor Ort gegossen. Die Treppe ist in Sichtbeton. Nun möchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden