Sichtschalung vom Dachstuhl reißt.

Diskutiere Sichtschalung vom Dachstuhl reißt. im Dach Forum im Bereich Neubau; Hi, im August 2015 haben wir ein neuen Dachstuhl mit Sichtschlaung bekommen. Nun fallen uns immer öfter Risse auf die so am Anfang nicht da...

  1. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Hi,

    im August 2015 haben wir ein neuen Dachstuhl mit Sichtschlaung bekommen.
    Nun fallen uns immer öfter Risse auf die so am Anfang nicht da waren.

    Ja, wir wissen das Holz arbeitet. :-)

    Allerdings waren es am Anfang "Haarrisse" die sich nun deutlich geweitet haben, hier mal eins von August:

    [​IMG]

    und so jetzt:

    [​IMG]

    Wir haben nun an vielen Stellen folgendes Bild:
    [​IMG]

    Und sind bange das diese Stellen soweit reißen wie auf dem Bild oben, oder gar so weit reißen das es eine ganze Diele in zwei trennt.

    Auffällig ist das die Risse immer vom Sparren weggehen:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Hab dann mal ein altes Bild von oben rausgekramt:
    [​IMG]

    Da sind auch schon Risse. Befestigt wurde die Schalung mit einer Nagelpistole? Es handelt sich um eine 16mm Schalung

    Wir können nicht einschätzen ob das ein Mangel darstellt oder nicht. Wäre für uns okay, wenn es so bleibt, werden die Risse länger, oder gar reißt die Schalung irgendwann auf voller länge, ist das wahrscheinlich kein schönes Bild dann. Wüssten grad auch gar nicht wie man die Risse "kaschiert" /Spachtelt, das würd doch immer wieder reißen , weil Holz Arbeitet ja :)

    Wir beauftragen morgen ein Sachverständiger des Zimmererhandwerk, würde aber gerne schonmal eine Vorab Meinung der Experten hören.

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elopant

    Elopant Gast

    Moin,

    die Risse treten mit Sicherheit immer auf, wo die Schalung auf dem Balken gestoßen wurde? Passiert, wenn der Nagel zu dicht am Rand der Nut- und Federschalung gesetzt wurde. Kann es sein, dass auf dem letzten Bild zu wenig Nägel verwendet wurden? Pro Brett und Balken 2 Nägel? Kann man aber auch schlecht erkennen auf dem Bild. Die Risse können gespachtelt, geschliffen und überstrichen werden.
     
  4. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Guten Morgen auch,

    die Schalung ist mit 1 Nagel pro Sparren befestigt worden. Die Risse treten auch an Balken auf wo die Schalung nicht gestoßen wurde. Aber evtl. dort dann auch Nagel zu dicht am Rand?. Brettbreite sind ca 12-13 cm.

    Wir haben von der gleichen Firma einen Sichtdachstuhl in einem Anbau bekommen, dort wurden 22mm dicke Bretter verwendet, und die Schalung wurde verschraubt. Dort sind (seit 2 Jahren) keine Risse aufgetreten, könnte das dünnere Holz und die andere Befestigungsweise (Nagelschussgerät) da auch eine Rolle Spielen?
     
  5. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    EDIT: Scheinbar wurde an einigen Stellen 2 Nägel pro Brett verwendet, und an manchen nur 1 Nagel?

    [​IMG]
     
  6. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Hallo,

    ja, überwiegend da wo die Schalung auf den Balken gestoßen wurde. Aber auch "zwischendurch".
    Die Schalbretter sind ca 4,5 m lang, die Sparrenabstände sind ca 50cm. Es sind auch einige Bretter dabei die an jedem Sparren Risse zeigen.
    Deswegen haben wir Angst dass es passieren könnte das so ein Schalungsbrett mal auf die ganze Länge reißt.

    Nur mal angenommen: wenn so ein Brett mal ganz in die Binsen gehen sollte, kann dadurch die Luftdichte Folie beschädigt werden, welche direkt auf der Schalung aufliegt?

    Beim Statiker nachgefragt: Die Bretter haben keine Statische relevanz, und es ist durchaus üblich eine Sichtschalung mit jeweils einer Schraube bzw. Nagel pro Brett zu befestigen.
    Die Aussteifung des Dachstuhl erfolgt über Windrispen.
    (Können wir ja froh sein dass die Windrispen noch montiert wurden, und nicht wie vom Holzbau Unternehmen zu seiner Zeit Vorgeschlagen, wegzulassen, weil Sie meinten die Schalung würde als Aussteifung genügen .... )

    Was wir auch noch nicht klären konnten, ob diese Risse auch bei einer 22 mm Dicken Schalung aufgetreten wären. Denn 22mm hatten wir angeboten bekommen, 16mm dicke Bretter wurden verbaut!
    (In unserem Anbau haben wir das Problem nicht)

    Das Holzbau Unternehmen ist der Meinung (ohne es sich angesehen zu haben) die Risse kommen von den Schrauben der Aufsparrenädmmung, welche in Zusammenhang mit Wassereintritt während der Bauphase? ein quellen und Schwinden der trocken eingebauten Schalung verursachen. Gutachter meint dass kann nicht sein, weil Schrauben der Aufsparrendämmung nicht alle 15 cm gesetzt wurden. Dach abdecken, nachmessen, beweißt dass auch.

    hachja... :)
     
Thema: Sichtschalung vom Dachstuhl reißt.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sichtschalung dach defekt

Die Seite wird geladen...

Sichtschalung vom Dachstuhl reißt. - Ähnliche Themen

  1. Hausbau Dachstuhl offen bei Regen

    Hausbau Dachstuhl offen bei Regen: Hallo zusammen wir sind gerade am Bauen und unser Dachstuhl liegt schon seit einer Woche offen und es dauert auch noch ein paar Tage bis die Folie...
  2. Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien

    Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien: Hallo an alle Experten, ich hoffe ihr könnt mir ein Paar günstige Ratschläge geben. Ich habe eine schlüsselfertige Doppelhaushälfte gekauft und...
  3. Hilfe! Gestrichene Wand reißt....

    Hilfe! Gestrichene Wand reißt....: Hallo, wir haben einen Raum mit Rigips verkleidet, verspachtelt, abgeschliffen und grundiert. An einer Wand hatten wir überstreichbares Vlies...
  4. Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist

    Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist: Mein Heizungsbauer hat leider übersehen bzw. war zu faul die Entlüftungsleitungen vom Abwasser über Dach anzuschließen. Daher die Rohre standen...
  5. Schimmel im ungekämmten Dachstuhl wegen Entlüftungsrohr

    Schimmel im ungekämmten Dachstuhl wegen Entlüftungsrohr: Hallo in die Runde, wir wohnen in einem alten Haus, bei dem die Sanitäranlagen vor 4 Jahren saniert wurden. Schon letztes Jahr haben wir...