Silikonfugen: konkaves Abziehwerkzeug, geniale Idee oder Quatsch?

Diskutiere Silikonfugen: konkaves Abziehwerkzeug, geniale Idee oder Quatsch? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Bin beim Stöbern auf Youtube zufällig auf ein Werbevideo gestoßen (Google-Suchworte: fugenglätter silikonabzieher youtube, ist momentan der erste...

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Bin beim Stöbern auf Youtube zufällig auf ein Werbevideo gestoßen (Google-Suchworte: fugenglätter silikonabzieher youtube, ist momentan der erste Treffer, wo so häßliche gelb-braune Küchenfliesen verfugt werden).

    Gegenüber den üblichen Hohlkehl-Werkzeugen (konvexe Ecke des Werkzeugs) oder Dreiecksfugen-Werkzeugen (45°-Ecke des Werkzeugs) ist die Ecke hier konkav ausgeformt, so dass sich eine leicht konvexe Fuge bildet. Angeblich soll das weniger Geschmiere und eine länger haltende Fuge geben.

    Hat jemand das schon mal ausprobiert?

    Das beworbene Zeug ist momentan weder lokal noch im Internet zu kaufen. Gibt es noch andere Anbieter? Meine Fenster (von 2009) scheinen mit einem ähnlichen Werkzeug verfugt zu sein, insofern muss es noch was anderes geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Habe mittlerweile Antwort des Importeurs. Eines dieser Spachtelsets (das größte) wird vom Baumarkt mit dem Nagetier unter der Eigenmarke vertrieben. Da wir hier keinen haben, habe ich es mir direkt vom Importeur bestellt, ich werde dann berichten.
     
  4. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Die großen dt. Discounter, (A..., L...) verkaufen solche Sets mindestens jährlich für 2 - 3 Euro. Ob's hilft? Keine Ahnung, habe aber noch nie einen Profi mit sowas gesehen.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das "Besondere" an diesem Set ist die konkave Fuge die sich ergibt (so wird´s zumindest im Video behauptet). Meist machen die Dinger ja 45° oder Hohlkehle. Bei mir zuhause liegt so ein ähnliches Set, auch vom Baumarkt mit dem Biber, aber konkav werden die Fugen nicht. Liegt vermutlich daran, dass ich das Teil schon vor Ewigkeiten gekauft habe, und bestenfalls alle Schaltjahre mal aus dem Keller hole, und damals diese "Neuheit" noch nicht verkauft wurde. Sieht aber identisch oder zumindest ähnlich aus.

    Die Dinge dürfen nicht zu hart sein, und ich befürchte, wenn die mal ein paar Jahre im Keller liegen.....
     
  6. #5 andreas2906, 20. November 2014
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Ich hab quasi auch noch den Vorgänger...
    Der vergammelt bei mir eigentlich auch - aber er ist nach ca. 10 Jahren immer noch weich.

    Ich bevorzuge die ach so blöde Hohlkehle. Wenn ordentlich ausgeführt und nicht mit schrottigem Silikon, hälts auch länger als eine Saison...
    Außerdem favorisiere ich das nachträgliche glätten mit eine Spüli-Finger, wegen der glatten Glanzoberfläche. Dadurch würde die Fuge ja auch wieder ausrunden.

    Der Preis-Leistungs-Sieger-Abzieher ist immer noch ein Eisstäbchen von *gleicherNamewiegroßeBleispritze*
    Auf Platz 2 rangiert bei mir ein Silikon-Teigschaber vom Doktor der Backwaren.

    Man sollte auch immer dran denken, das sind Wartungsfugen und haben eh nicht das ewige Leben.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Interessant. Mein Fliesenleger schwört auch darauf. Ich halte das für einen Mythos. Die o.g. Abzieher sind vom Material schon gut, da klebt Silikon oder Acryl nicht wie bei Holzstäbchen und so Kram.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Silikonfugen: konkaves Abziehwerkzeug, geniale Idee oder Quatsch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. silikonfuge nachträglich glätten

    ,
  2. silikonfugen konvex oder konkav

Die Seite wird geladen...

Silikonfugen: konkaves Abziehwerkzeug, geniale Idee oder Quatsch? - Ähnliche Themen

  1. Treppengeländer aufhübschen jemand Ideen?

    Treppengeländer aufhübschen jemand Ideen?: Hallo Bin gerade dabei nen Plan zu machen für die Sanierung und gerade dabei zu überlegen ob das alte Geländer raus soll Oder ob man es ein...
  2. EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...

    EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...: Hallo! Wir planen für kommendes Jahr ein Haus zu bauen. 155m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage. Es soll zwar vom Stand der Technik nach KFW 55...
  3. Überwachung Hauseinang - Ideen

    Überwachung Hauseinang - Ideen: Hallo Forum, bin ganz frisch hier und gerade an der Übernahme des Elternhauses. Damit soll auch einiges passieren. So wird bestimmt noch die ein...
  4. Schimmelbildung an Wand hinter Dusche

    Schimmelbildung an Wand hinter Dusche: Hallo, wir haben Problem mit Schimmelbildung an den beiden direkt an die Dusche angrenzenden Wänden (siehe Fotos): a) hinter/unter den...
  5. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...