Sind es normale Ausblühungen am Klinker?

Diskutiere Sind es normale Ausblühungen am Klinker? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Einen schönen guten Morgen liebe Bauexperten. Wir haben im Sommer 2015 ein Haus bauen lassen, der Bezug war im Dezember 2015. Unser Haus wurde im...

  1. #1 Paderborner, 24. April 2016
    Paderborner

    Paderborner

    Dabei seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft
    Ort:
    Paderborn
    Einen schönen guten Morgen liebe Bauexperten.

    Wir haben im Sommer 2015 ein Haus bauen lassen, der Bezug war im Dezember 2015.
    Unser Haus wurde im August 2015 verklinkert.
    Nun zeigen sich an der Wetterseite weiße Ausblühungen an den Fugen und an dem Klinker, wie auch sogenante "Newtonsche Ringe". Stellenweise sieht die Oberfläche mancher Klinkersteine für uns so aus, als wären überall kleine Risse drin.

    Der Klinkerhersteller sagt, es liegt an der Fuge, der Fuger sagt, es liegt nicht nur an der Fuge...

    In Kürze soll die Fassade nun mit 80 Grad heißen Wasser gereinigt werden. Wir haben aber Zweifel daran, ob es ausreicht, damit die optischen Mängel am Klinker verschwinden.
    Im Internet haben wir leider nicht viel darüber gefunden.

    Wandaufbau:

    17,5 cm Poroton
    16,0 cm Mineralfaserdämmstoff WLG 035
    2,0 cm Luftschicht
    11,5 cm Klinker

    Was meint Ihr? Abwarten und reinigen lassen, oder würde es nochmehr Schaden verursachen? Wir wären natürlich sehr froh darüber, wenn es nur eine vorübergehende Beeinträchtigung wäre.


    Anbei noch ein Paar Fotos.


    Liebe Grüße und Danke an alle die dafür Sorge tragen, dass es solche Foren gibt.
     

    Anhänge:

    • 31.jpg
      31.jpg
      Dateigröße:
      57,8 KB
      Aufrufe:
      221
    • 32.jpg
      32.jpg
      Dateigröße:
      66,8 KB
      Aufrufe:
      214
    • 33.jpg
      33.jpg
      Dateigröße:
      50,3 KB
      Aufrufe:
      202
    • 34.jpg
      34.jpg
      Dateigröße:
      58,1 KB
      Aufrufe:
      232
    • 35.jpg
      35.jpg
      Dateigröße:
      53,1 KB
      Aufrufe:
      273
    • 30.jpg
      30.jpg
      Dateigröße:
      54,9 KB
      Aufrufe:
      237
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timo2907, 3. Mai 2016
    Timo2907

    Timo2907

    Dabei seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenführer
    Ort:
    Eifel
    image.jpg
    Guten Abend,
    Wir haben letzten Sommer ein Haus gekauft was jetzt 20 Jahre alt ist. Es hat auch diese Ausblühungen an der Wetterseite die mich sehr stören.
    Kann man irgendetwas da gegen tun?
    Habe es mit salpeter Reiniger versucht und es ist noch schlimmer geworden
     
  4. #3 Timo2907, 3. Mai 2016
    Timo2907

    Timo2907

    Dabei seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenführer
    Ort:
    Eifel
    image.jpg
    Noch eins vom nahen
     
  5. #4 Andreas4112, 4. Mai 2016
    Andreas4112

    Andreas4112

    Dabei seit:
    8. Januar 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann im Einzelhandel
    Ort:
    Gescher
    Hallo,
    bei mir ist das mit Salpeter Reiniger runter gegangen. Wie hast du diesen angewendet?
    Wichtig erst die Wand vornässen und dann den Reiniger lt. Angabe verdünnen, auftragen und mit einem Schrubber bearbeiten.
    Danach mit Wasser abwaschen.

    Gruß
    Andreas
     
  6. #5 gunther1948, 4. Mai 2016
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    pinkelt wird bei euch permanent einer an die wand gepinkelt weil ihr von salpeter schwafelt?

    gruss aus de palz
     
  7. #6 Timo2907, 5. Mai 2016
    Timo2907

    Timo2907

    Dabei seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenführer
    Ort:
    Eifel
    Ich habs genau so gemacht wie du.nur unverdünnt, stand auch drauf das das ginge. Leider ist es nicht besser geworden .
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 bauludeberlin, 7. Mai 2016
    bauludeberlin

    bauludeberlin

    Dabei seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hochbaupolier
    Ort:
    Berlin
    Entweder ist die luftschicht durch das Mauern verstopft oder falscher mauermörtel verwendet.
    Beides wäre blöd. Mehr als Reinigung im Frühjahr nicht möglich oder kostenintensive Sanierung

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  10. #8 Paderborner, 13. Mai 2016
    Paderborner

    Paderborner

    Dabei seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft
    Ort:
    Paderborn
    Hallo Bauexperten,

    hier erstmal der Stand der Dinge:

    Unser Klinker wurde nicht mit 80 Grad heißen Wasser gereinigt, sondern erstmal überhaupt nicht!
    Der Fachmann für die Fassadenreinigung hatte sich den Klinker angeschaut und meinte sofort mit Wasser bekommt man es nicht weg.
    Er ist der Meinung es würde am Stein liegen der zuviel Wasser aufnimmt...also wieder :mauer

    Man muss bedenken, wir reden hier von einem Neubau, und der Klinker ist von einen namhaften Hersteller! :fleen
     
Thema:

Sind es normale Ausblühungen am Klinker?

Die Seite wird geladen...

Sind es normale Ausblühungen am Klinker? - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  2. Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant

    Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant: Hallo Foren-Mitglieder, ich bin zurzeit mein Altbau (1960) am Kernsanieren und es wurde ein Anbau (1 Zimmer) erstellt. Der Anbau wurde so...
  3. Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?

    Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?: Hall zusammen, Wir haben ein 9 Jahre altes freistehendes Einfamilienhaus. Kann es bei normaler Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung an der Wand...
  4. Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972

    Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972: Hallo zusammen, am Schornstein meines Hauses (Baujahr 1972) bilden sich unter Dach zusehends immer mehr Salpeter-Ausblühungen, obwohl der...
  5. Kalk oder Ausblühungen in Dusche?

    Kalk oder Ausblühungen in Dusche?: Hallo, wir haben in einer bodengleichen, gefliesten Dusche weiße und honigfarbene Fugen, welche mal anthrazit waren; ebenso an diversen anderen...