Sind Hohlwanddosen bei Vorsatzschalen nennenswerte Lärmbrücken?

Diskutiere Sind Hohlwanddosen bei Vorsatzschalen nennenswerte Lärmbrücken? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, meine Nachbarin ist ziemlich laut und ein häufig rauschendes und knackendes Haupt-Heizungsrohr in der Wand nervt mich auch. Ich möchte...

  1. Wilhelm

    Wilhelm

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Mannheim
    Hallo,

    meine Nachbarin ist ziemlich laut und ein häufig rauschendes und knackendes Haupt-Heizungsrohr in der Wand nervt mich auch. Ich möchte das Problem durch eine lärmdämmende Vorsatzschale lösen. Es stellt sich mir nun die Frage, ob dort dann auch zu setzende Hohlwanddosen nennenswerte Lärmbrücken darstellen?

    Wer kennt sich da aus oder kann mir Tipps geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    eigendlich ja, jede Durchdringung , aber ich bin ja bekannt für kleinkrämereien.

    Setze ins Profil in diesen Bereich eine zusätzliche Platte ein.
    Die Vorsatzschale sollte die Wand nicht berühren, oder gedämpft abstützen, doppelte Beplankung, und an angrenzender Bauteilen mit Trennband arbeiten.

    Die Übertragung durch Decke/Wand als Körperschall kannst du nicht verhindern, aber es wird ruhiger.

    Peeder
     
  4. moep

    moep

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (nicht im Bauwesen)
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich meine, zusätzlich folgendes gelesen zu haben:
    *Dämmwolle darf durch die Dose höchstens so weit zusammengedrückt werden, dass noch mindestens 3cm Dämmstärke bleibt
    *Winddichte Hohlwanddosen bringen schalldämmtechnisch einen kleinen Vorteil
     
  5. Wilhelm

    Wilhelm

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Mannheim
    Besten Dank für die Tipps. Es hilft mir schon etwas weiter … .
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Brandschutz ( AbZ F 90 Wand in Ständerwerk )

    mangels Masse

    Peeder
     
  7. moep

    moep

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (nicht im Bauwesen)
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Stimmt, jetzt wo du es sagst fällt es mir auch wieder ein, dass die 30mm eher für den Brandschutz relevant waren :) dass winddichte Dosen eine geringfügige Verbesserung bringen habe ich aber tatsächlich in irgendeinem Fachbuch gelesen, auch wenn es mangels Masse wohl wirklich kaum ins Gewicht fällt.
     
  8. moep

    moep

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (nicht im Bauwesen)
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich häng mich hier auch nochmal mit ner Frage rein, weil bei uns auch gerade eine Vorsatzschale in der Diskussion ist:
    Gibt es eine möglichst schalldämmende Möglichkeit, Kabel oder Leerrohre durch die Dämmung zu führen? Oder einfach "Loch rein und durch"?
     
  9. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    und Restöffnung GK zuspachteln :biggthumpup:

    innen ist egal, ob vor oder hinter der Dämmung.

    Peeder
     
  10. moep

    moep

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (nicht im Bauwesen)
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wie sieht es aus, wenn ich mit Kabel/Rohr nicht nur durch die GK-Platten, sondern auch durch die Dämmwolle muss? Selbe Taktik bei der Dämmwolle? Oder irgendwie schräg durch? Oder Umweg nehmen (unten/oben/seitlich bei den Profilen an der Wolle vorbei)? Oder ist das Kabel/Rohr (Rohre wohl eher) eh "Schallbrücke" genug, dass die gewählte Durchführmethode nicht mehr ins Gewicht fällt?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Rohre sollten ständer nicht berühren, schallisolierung drum, dies Putzwolleglump o.ä. ( Sanitör, hilfe , wie heisst das Zeug ? )
    Bei durchdringungen bis an die Isolierung anspachteln.
    Kabel fallen nicht so ins Gewicht.

    Peeder
     
  13. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ich

    kenn's als Misselfilz.

    Gruß

    Thomas
     
Thema:

Sind Hohlwanddosen bei Vorsatzschalen nennenswerte Lärmbrücken?

Die Seite wird geladen...

Sind Hohlwanddosen bei Vorsatzschalen nennenswerte Lärmbrücken? - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?

    Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?: Hallo zusammen, wir sanieren seit 2016 ein Haus in Holständerbauweise aus dem Jahr 1981. Das Holzgerüst der Aussenwände ist 16cm stark, davor...
  2. Hohlwanddose für Wandstärke 50mm

    Hohlwanddose für Wandstärke 50mm: Guten Abend, ich möchte eine normale Hohlwanddose verbauen. Allerdings habe ich keine Wand aus Rigips, sondern die komplette Wand mit...
  3. Frei Hängende Vorsatzschale

    Frei Hängende Vorsatzschale: Gibt es von den namhaften Herstellern technische Angaben zu frei hängenden Vorsatzschalen (bzw. Schürzen)? Ist für jede eine gesonderte Statik...
  4. Vorsatzschale an Innenwand mit Dämmung

    Vorsatzschale an Innenwand mit Dämmung: Abend zusammen, ich möchte vor eine Innenwand (keine Außenwand) eine Vorsatzschale mit Nischen darin errichten. Der Hohlraum soll gedämmt...
  5. Doppelhaus - Dampfsperre an einer Vorsatzschale zur Wand des Nachbarn?

    Doppelhaus - Dampfsperre an einer Vorsatzschale zur Wand des Nachbarn?: Hallo, habe mich entschlossen vor die Wand zum Nachbarn eine Vorsatzschale (Gips, doppeltbeplankt (roter Strich)) zu stellen. Muss ich da eine...