Sinnvolle Abmessungen für Deckenformteil gesucht

Diskutiere Sinnvolle Abmessungen für Deckenformteil gesucht im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Moin zusammen, [ATTACH] hat jemand aus der Erfahrung sinnvolle Maße für obiges Formteil, wenn dies einen Deckensegelrand darstellen soll,...

  1. Sequal

    Sequal

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Kiel
    Moin zusammen,

    knaufformbardecke.JPG

    hat jemand aus der Erfahrung sinnvolle Maße für obiges Formteil, wenn dies einen Deckensegelrand darstellen soll, der mit einem LED-Stripe im 45°-Winkel belegt wird?

    s=12,5mm GKF, daraus folgt b=25mm. Bei a und c bin ich mir unsicher und d sollte sich aus Gründen der Raumdeckenhöhe so um die 100mm bewegen. Über Hinweise wäre ich dankbar.

    Gruß
    Sequal
     
  2. #2 Gast943916, 02.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wie sind denn die Raummaße? Davon würde ich a machen, bei c hängt es davon ab, ob es nur als Hintergrund- oder als Hauptbeleuchtung gedacht ist
    mach doch mal ein paar Angaben
     
  3. Sequal

    Sequal

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Kiel
    Hallo,

    Raummaße sind 7,13 x 4,26m - geplant ist das Deckensegel mittig mit 4x2m. Die LED-Beleuchtung rundherum ist nur "Stimmungs- und Spasslicht". Mittig werden in das Segel Spots als Hauptbeleuchtung eingelassen. Weitere Lichtquellen, Stehleuchten etc. sind auch noch vorhanden. Um eine optische Trennung zwischen Wand und Decke hinzubekommen, habe ich bislang immer umlaufend einen weißen Streifen an das obere Wandende gestrichen. In diesem Raum würde ich das eventuell mit einer kleinen Lichtvoute durchführen - eine weitere eventuelle Lichtquelle. Ich finde zwar eine Menge Bilder, die eine identische Situation zeigen, jedoch werden mir verständlicherweise keine genauen Maße genannt, sondern die Arbeit als solche angeboten :)

    Gruß
    Sequal
     
  4. #4 Gast943916, 02.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    ich geh mal von "normalen" Raumhöhen aus, d.h. ca. 2,50 m

    a = 200 - max. 250 mm
    b = je nach Proilgröße der LED Stripes, 80 - 100 mm
    d= abhängig von Raumhöhe, ca. 100 - 120 mm
     
  5. drsos2

    drsos2

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schaan
    Meinst du hier nicht eher das Maß c?
     
  6. Sequal

    Sequal

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Kiel
    Sorry, die vergessene Deckenhöhe liegt bei ca. 2,55m.

    Gruß
    Sequal
     
  7. #7 Gast943916, 02.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wenn ich dich nicht hätte.......
     
  8. drsos2

    drsos2

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schaan
    Gern geschehen
    :respekt
     
  9. #9 Gast943916, 02.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wenn wir dich und den Löffel nicht hätten, müßten wir die Suppe aus der Bierflasche trinken:bierchen:
     
  10. #10 Kalle88, 02.10.2014
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    [​IMG]

    So in etwa? Ich habs bei mir 15 cm abgehängt. Ich wollte es aber auch eher wuchtig, daher auch die "dezente" Farbe. LED Beleuchtung ist aber nicht im Deckensegel. Nur an der Wand.
     
  11. Sequal

    Sequal

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Kiel
    In etwa...ja :) Die Kante ist mir wirklich etwas zu wuchtig. Die ist bei mir mit 25mm, also zweimal GKF, schon ok.
    Hier ist ein klasse Beispiel, wie es aussehen soll:

    [​IMG]

    Quelle: Trockenbau M.Sambill, Recklinghausen
     
  12. #12 Gast943916, 03.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    bei einem Segel in dieser Größe ist a unwichtig
    c = je nach Profilgröße der LED Stripes, 80 - 100 mm
    d= abhängig von Raumhöhe, ca. 100 - 120 mm
     
  13. #13 Kalle88, 03.10.2014
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Das Segel im Foto hängt aber noch tiefer als das bei mir ;) Das sind ja quasi zwei Segel.
     
Thema:

Sinnvolle Abmessungen für Deckenformteil gesucht

Die Seite wird geladen...

Sinnvolle Abmessungen für Deckenformteil gesucht - Ähnliche Themen

  1. Solaranlage - Steuerung nicht sinnvoll

    Solaranlage - Steuerung nicht sinnvoll: Moin, mich würde mal folgendes interessieren bzw. wie könnte man das lösen? Wir haben eine Solaranlage (WOLF Digisolar MF ) und eine Ölheizung...
  2. Sinnvoller Abschluss für Perimeterdämmung

    Sinnvoller Abschluss für Perimeterdämmung: Hallo, meine Anbau+ Kellerdrainage ist fertig. Aufgrund von Bruchsteinen konnte kein Zementputz + Dämmung verbaut werden, sondern es musste eine...
  3. Sinnvolle Maßnahmen im Altbau

    Sinnvolle Maßnahmen im Altbau: Servus! Wie in meinem anderen Sanierungs-Thread schon beschrieben, möchten wir ein Haus aus dem BJ 1966 sanieren. Dafür geht es mir jetzt erstmal...
  4. Wandheizung im Holzhaus mit Holzofen sinnvoll?

    Wandheizung im Holzhaus mit Holzofen sinnvoll?: Hallo, wir planen gerade die Heizung für unser (Massiv-)Holzhaus (Brettstapel MHM). Zur Zentralheizung soll außerdem ein Holzofen (z.B....
  5. Fenstertausch sinnvoll?

    Fenstertausch sinnvoll?: Hallo, wir haben ein Haus aus Anfang 1970. Die Fenster sind aus 1997, im Fenster steht ein Wert von 1,6. Nach dem "Flammentest" scheint es sich um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden