Sockel neu verputzen

Diskutiere Sockel neu verputzen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe eine Haus von 1933 mit Ringfundament und der Sockelputz fing letztes Jahr an zu reißen, daher möchte ich diesen erneuern. Ich...

  1. NetBau

    NetBau

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich habe eine Haus von 1933 mit Ringfundament und der Sockelputz fing letztes Jahr an zu reißen, daher möchte ich diesen erneuern. Ich habe mich schon etwas belesen und wollte nun mal fragen, ob mein Vorgehen so in Ordnung ist.

    An den Sockel grenzt direkt die Auffahrt mit Pflastersteinen. Zwischen Mauerwerk und Pflaster ist keine Noppenfolie vorhanden. Ich habe nun den Putz komplett abgeschlagen. Die 1. Pflasterreihe habe ich ebenfalls rausgenommen und wollte dort nun ca 20cm tief ausschachten. Dann das Ganze mit einem Hochdruckreiniger säubern, abtrocken, dann Dichtschlämme auf den gesamten Bereich, abtrocknen, dann Noppenfolie bis etwas über die Pflasterkante, dann Sanierputz oberhalb Pflasterkante auftragen, das bisschen überstehende Noppenfolie mit einarbeiten. Dann wieder Kies drauf und den Pflasterstein wieder rein.

    Ich bin am überlegen ebenfalls den unteren Bereich mit Sanierputz zu verputzen, damit alles schon glatt und eben ist, sind schon einige Ausbrüche vorhanden. Die Dichtschlämme mache ich dann besser erst nach dem Verputzen unterhalb drauf?

    Anbei einige Fotos.
    DSC_5412.jpg
    DSC_5414_new.jpg
    DSC_5424_new.jpg
    DSC_5423_new.jpg
    DSC_5417_new.jpg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ja, erst mal fertig verputzen... Such mal nach Eric und seinen Beiträgen, er hat da einen Link wie es richtig geht verlinkt...
     
  4. #3 gunther1948, 4. September 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    das ist mal auf alle fälle blödsinn.
    das noppengedöns ist keine abdichtung sondern im höchstfall ein mechanischer schutz.

    gruss aus de pfalz
     
  5. NetBau

    NetBau

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    OK, was wäre dann richtig, einfach nur auf Oberkante Pflaster abschneiden?
    Abgedichtet wird ja mit Schlämme, mit der Noppenfolie erhoffe ich mir einen Draineffekt, da ja der Pflaster direkt am Haus anliegt. Heute habe ich den Plan etwas geändert, habe jetzt 50cm ausgeschachtet und werden unten eine Drainage einlassen und diese am Ende ans Abwassersystem anschließen. Sodass die Feuchtigkeit so noch besser abfließen kann. Die unteren Fundamentsteine sehen noch sehr gut aus. Trocknet bis morgen alles ab und morgen wird dann verputzt.

    DSC_5445.jpg
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Darf Drainage ins Abwasser eingeleitet werden?
     
  7. NetBau

    NetBau

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Sorry falsch ausgedrückt. Abführung in den Regenwasserkanal. Sind bei uns 2 getrennte Systeme.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sockel neu verputzen

Die Seite wird geladen...

Sockel neu verputzen - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...