Sockelabdichtung aufbringen oder einmal neu?

Diskutiere Sockelabdichtung aufbringen oder einmal neu? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo. Nach knapp 2 Jahren ist es nun soweit, die Sockelabdichtung kommt. Aufbau ist auf dem 1. Bild, derzeitiger Zustand auf dem 2. & 3. Das...

  1. #1 andreas2906, 9. Juni 2015
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Hallo.

    Nach knapp 2 Jahren ist es nun soweit, die Sockelabdichtung kommt. Aufbau ist auf dem 1. Bild, derzeitiger Zustand auf dem 2. & 3. Das Haus fängt bei 0,3m über GOK mit der BoPla an.
    Die Spannungs-/Schwundrisse sind sicherlich nicht vermeidbar. Ist der Zustand in irgend einem Fall bedenklich? Frage ist einfach - Sockelabdichtung weiter aufziehen lassen oder vorher Dichtschlämme etc. ausbessern lassen?

    Derzeit ist angefangen wurden die Grundierung aufzutragen.
    Danke schonmal - heute passiert da nix - es regnet :sleeping

    20130715_190608.jpg
    DSC_0254.jpg
    DSC_0255.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andreas2906, 9. Juni 2015
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Keiner eine Meinung? Unbedenklich und egal?
    Es kommt sonst die Tage 3-4mm KMB drauf, XPS unten rum, Noppenbahn und Abschlussprofil sowie Kiesstreifen rings rum. Oben drüber kommt Buntsteinputz mit Putzabschlussprofil und nix von den Rissen ist mehr zu sehen - sollten ja auch keine neuen dazu kommen...
     
  4. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    auf was? Da ist doch der Putz drauf, wenn die Bilder ansehe, wird es doch auf Putz gemacht?....
    an welcher Stelle genau ist der Riss (Ausgleichmörtelschicht?, wurde ohne Gewebeeinlage verputzt?)
     
  5. #4 andreas2906, 9. Juni 2015
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Da ist Dichtschlämme drunter und oben drauf Putz. Ob da unten Gewebe mit eingearbeitet wurde, kann ich gar nicht sagen, wahrscheinlich aber eher nicht, sonst wäre der Riss da ja nicht.
     
  6. #5 Halbwissender, 9. Juni 2015
    Halbwissender

    Halbwissender

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeugs
    Ort:
    NRW
    Und die Feuchte steigt im Putz hinter der KMB hoch... wunderbar. Dazu wahrscheinlich bodengleiche Türen? Dann ist die Abdichtungsvorbereitung an den Türen auch falsch.
     
  7. #6 andreas2906, 10. Juni 2015
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Sicher, dass da noch viel aufsteigt? Vor der Frostschürze liegt noch sehr reichlich verdichteter Frostschutz rum, in ca. 25cm Abstand zur Wand kommen die Sockel-Bordsteine. Die Türen sind nicht Bodengleich, da geht's noch ~10cm runter. Vor den Türen sind dann auch Ablaufrinnen mit Gitter.
     
  8. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    an deiner Stelle würde ich einen fachmännischen Rat holen, bevor du mit der "Abdichtung" weiter machst.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 andreas2906, 10. Juni 2015
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Ich mach da nüscht, mit der Pampe dürfen schön die Handwerker spielen...
    Bauleiter hat da eben keine Bauchschmerzen bei, wurde beim Hausbau eben wegen den erwarteten Rissen nicht mit gemacht, sondern abgewartet. Nun isses eben soweit...

    Groß Wasser ist bei 0,3m und mehr über GOK ( Unterkante BoPla ) ja sicherlich eh nicht zu erwarten. Wollt eben nur wissen, ob es bedenklich ist, außerhalb der AWG-Hormone seitens der ausführenden Seite. Da der große Aufschrei aber ausgeblieben ist - so what. Lassen wir es halt zu pampen und zu kiesen.
     
  11. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    Die Abdichtung gehört auf Bauwerk, sonst funktioniert es nicht richtig oder gar nicht!
     
Thema:

Sockelabdichtung aufbringen oder einmal neu?

Die Seite wird geladen...

Sockelabdichtung aufbringen oder einmal neu? - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  4. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  5. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...