Sockelabdichtung und und und

Diskutiere Sockelabdichtung und und und im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, Freunde haben mich gebeten doch mal nach ihrem Neubau zu gucken. Da ich nicht im Massiv-Bau tätig bin, habe ich da leider momentan ein...

  1. #1 bluebird, 9. Juli 2007
    bluebird

    bluebird

    Dabei seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Friesland
    Hallo,

    Freunde haben mich gebeten doch mal nach ihrem Neubau zu gucken. Da ich nicht im Massiv-Bau tätig bin, habe ich da leider momentan ein paar Kenntnisslücken. Hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Also Baugrund ist Lehmboden. Es wurde ausgekoffet ca 60 cm, mit Füllsand aufgefüllt. Es wruden Streifenfundamente mit Platte hergestellt, kein Keller.

    Nach meinem Kenntnissstand ist es doch so, dass die gesamte Bodenplatte vollflächig gegen Feuchtigkeit geschüzt werden muss oder? Nun wurde unterhalb der ersten Mauerschicht eine einzelne Feuchtigkeitsbahn hergestellt. Auf dieser Schicht wiederum eine Sperrbahn. Eine Z-Folie wurde weiter oben eingearbeitet. Nun wurde der Sockelbereich von außen bis zur 1. Sperrbahn zusätzlich mit Bitumenanstrich versehen. Die Fugen in dieser Schicht sind aber nicht ganz ausgefüllt und die Abdichtung geht nicht in die Lücken.

    Nun meine erste Frage, ist diese Ausführung korrekt? Sollte man doch lieber noch auf Änderung bestehen? Ach ja, es wird ein zweischaliges Mauerwerk, Außen mit Verblendung, Luftschicht und dann Dämmung.

    Noch etwas, reicht eine 17,5 Innenschale bei der heutigen Wärmeverordnung aus? Welche Wärmedämmung müsste man aufbringen?

    Gibt es einen guten Link oder Lektüre mit Detailzeichnungen zu dem Thema?

    Grüße
    Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 9. Juli 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ich glaube nicht das Sie Ihren Bekannten einen Gefallen tun ein solch komplexes Thema mit ungenügenden Sachverstand zu betreuen.
    Raten Sie aus Freundschaft Ihren Bekannte dazu sich Sachverständigen Rat hinzuzukaufen.
    Zum Anfang mal hier: http://www.sv-carden.de/bt_mw_verbl_allgem.html
     
Thema:

Sockelabdichtung und und und

Die Seite wird geladen...

Sockelabdichtung und und und - Ähnliche Themen

  1. Wieder einmal Sockelabdichtung

    Wieder einmal Sockelabdichtung: Hallo zusammen, ich weiss dieses Thema wurde schon oft durchgekaut, aber danke für die Hilfe schon einmal vorweg. Wir haben unseren Keller...
  2. Sockelabdichtung

    Sockelabdichtung: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenhaus Bj. 1962 gekauft und sind zur Zeit mit dem Garten beschäftigt. Dabei ist aufgefallen, dass der...
  3. Liegt hier eine mangelhafte Sockelabdichtung vor?

    Liegt hier eine mangelhafte Sockelabdichtung vor?: Guten Tag, wie ist Ihre Ansicht zu den Bildern unter:...
  4. Sockelabdichtung

    Sockelabdichtung: Hallo, unser Rohbau wurde schon seit etlichen Jahren erstellt und damals wurde die Sockelabdichtung vergessen. Ist die dringend notwendig und...
  5. Sockelabdichtung Altbau

    Sockelabdichtung Altbau: Liebe Forumsgemeinde Habe meinen Stampfbetonkeller ca. 50cm aufgegraben (abschnittsweise bindiger Boden, Kies, Bauschutt vorgefunden), bevor ich...