Sockelputz bei Neubau

Diskutiere Sockelputz bei Neubau im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wahrscheinlich wurde dieses Thema schon häufig behandelt, leider habe ich aber auf mein Problem noch nicht die passende Antwort...

  1. #1 uurmell, 30.06.2013
    uurmell

    uurmell

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Häuslebauer
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    wahrscheinlich wurde dieses Thema schon häufig behandelt, leider habe ich aber auf mein Problem noch nicht die passende Antwort gefunden.

    Wir haben 2010 ein Holzhaus mit Keller am Hang gebaut. Der Keller liegt folglich nicht komplett in der Erde. Leider wurde der normale Außenputz bis zur Geländeoberkante gezogen und kein Sockel geputzt. Der Putz nimmt das Wasser (Regen, Schnee) von unten auf (s. Fotos) und wird somit feucht, es haben sich bereits einige Risse (s. Foto) bebildet. Der Kellerbauer hat unsere Beschwerde zurückgewiesen, da vertraglich kein Sockel vereinbart war. Zudem meinte er, der Putz müsse noch gestrichen werden, dann wäre er wasserdichter. Dies halten wir für unwahrscheinlich, da die Feuchtigkeit von unten in den Putz gezogen wird. An einer Stelle liegt die Kellerabdichtung frei (s. Foto), genau dort zieht das Wasser in den Putz. Weiterhin meinte er, die Risse wären normal und müssten nicht ausgebessert werden bzw. sie wären ebenfalls durch den fehlenden Anstrich entstanden.

    Nun meine Fragen:
    Ist diese Ausführung zulässig und wenn nicht, wo steht das genau? Evtl. könnte DIN V 18550 Aufschluss geben, leider habe ich aber keinen Zugang dazu.
    Muss der Sockel tatsächlich vereinbart werden oder reicht es für eine Mängelanzeige, wenn die Funktion nicht erfüllt wird?
    Für Zitate aus entsprechenden DINs wäre ich dankbar, da wir dem Kellerbauer mit gesundem Menschenverstand (funktioniert so nicht, Mauer wird nass) nicht beikommen.

    Vielen Dank schon jetzt für alle Hinweise und Tipps!
     
  2. #2 uurmell, 30.06.2013
    uurmell

    uurmell

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Häuslebauer
    Ort:
    Bayern
    Sorry, bekomme gerade die Bilder nicht hochgeladen, versuche es aber weiter.
     
  3. #3 uurmell, 30.06.2013
    uurmell

    uurmell

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Häuslebauer
    Ort:
    Bayern
Thema: Sockelputz bei Neubau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nässe im sockel neubau

    ,
  2. sockelputz neubau

Die Seite wird geladen...

Sockelputz bei Neubau - Ähnliche Themen

  1. Sockelputz zwingend notwendig?

    Sockelputz zwingend notwendig?: Hallo, die Stirnseite einer Bodenplatte wurde mit gefinierte XPS verkleidet. Laut Ausführungsdetail sollte darauf nun ein armierter Sockelputz...
  2. Ausführung Sockelputz für Klinkerriemchen

    Ausführung Sockelputz für Klinkerriemchen: Bei unserem Hausbau hat sich folgender Wandaufbau ergeben [ATTACH] Zum Hintergrund: Wir wollten unser Haus ca. 60cm höher. Die Baufirma hat...
  3. Sockelputz nicht tief genug

    Sockelputz nicht tief genug: Hallo zusammen. Unser Neubau wurde vor vier Jahren verputzt. Die Einfahrt können wir erst jetzt pflastern, weil die Straße gerade im Endausbau ist...
  4. Außenputz und Sockelputz

    Außenputz und Sockelputz: Ich benötige mal eure Hilfe. Folgende Ausgangssituation: Neubau Garage: Gemauert mit Bisotherm Planblock ( ganz normaler Ziegel ohne jegliche...
  5. Kurze Frage zu Anstrich Dichtschlämme auf Sockelputz

    Kurze Frage zu Anstrich Dichtschlämme auf Sockelputz: Hallo, ich habe eine kurze Frage zum Anstrich des Sockelputzes mit Dichtschlämme, und wäre für Ratschläge sehr dankbar. Ich habe den Sockelputz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden