Sockelputz

Diskutiere Sockelputz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen habe das Problem, dass nachdem ich die Aussenanlage fertiggestellt habe, wir feststellen mussten, dass der Sockelputz immer nass...

  1. solyanim

    solyanim

    Dabei seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen habe das Problem, dass nachdem ich die Aussenanlage fertiggestellt habe, wir feststellen mussten, dass der Sockelputz immer nass wurde. Nach meiner Beobachtung, spritzt Regenwasser von den Terrassensteinen an den Sockelputz und zieht nach oben. auf der terrassenseite/gartenseite (was auch die wetterseite ist) bis zu 60cm nach oben.

    Habt ihr Vermutungen was der Auslöser sein könnte? Aussenanlage wurde von einer Fachfirma gemacht und der Unterbau ist soweit auch ok! Habe auch Videoaufnahmen wenn es hilft.....

    any idea???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helferlein

    Helferlein

    Dabei seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    Ludwigsburg
  4. #3 Herr Nilsson, 9. Dezember 2011
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Aua, in dem WDVS-Link hat sg-weber aber einen kleinen Fehler eingebaut.
     
  5. #4 Hundertwasser, 9. Dezember 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Rate mal mit Rosental? Oder ein Test?

    Vertikalabdichtung Mauerwerk nicht hoch genug?
     
  6. svenson9

    svenson9

    Dabei seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsgärtnermeister
    Ort:
    Voerde
    Egal wie, die Putzfächen hätten vom Oberbau (Tragschicht, Platten etc.)
    entkoppelt werden müssen. Mittels Noppenbahn oder anderer geeigneter Folien. Wenns so bleibt löst sich der Putz irgendwann in wohlgefallen auf.

    Gruß Svenson
     
Thema:

Sockelputz

Die Seite wird geladen...

Sockelputz - Ähnliche Themen

  1. Farbe Sockelputz

    Farbe Sockelputz: Ich muss mich für die Farbe des Sockelputz entscheiden. Bei dunklen Farben im Außenputz ist ja eine höhere Rissgefährdung gegeben. Ist dies auch...
  2. Sockelputz ohne Dichtschläme

    Sockelputz ohne Dichtschläme: Hallo, vor ca. 2 Jahren wurde an unserem damaligen Neubau der Sockel verputzt und 2-3 Monate später gestrichen. Ein 3/4 Jahr später wurden dann...
  3. Sockelputz

    Sockelputz: Hallo allerseits, beim Neuaufbau meiner erhöhten Terrasse habe ich bemerkt, daß sich der 5mm starke Sockelputz (Kratzputz) teilweise löst bzw....
  4. Übergang Sockelputz zu Hausputz?

    Übergang Sockelputz zu Hausputz?: Hallo Zusammen! Wir möchten auf Styrodur den Sockel verputzen. Geplant sind zwei Lagen Armierungsmörtel mit Armierungsgewebe und zum Abschluss...