Sockelranddämmung / Perimeterdämmung nicht ordentlich angebracht, Mängelanzeige?!?

Diskutiere Sockelranddämmung / Perimeterdämmung nicht ordentlich angebracht, Mängelanzeige?!? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir sind gerade dabei, ein Fertigteilhaus bauen zu lassen. Unsere Bodenplatte haben wir von einer anderen Firma setzen lassen. Und...

  1. SusanM

    SusanM

    Dabei seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachangestellte
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Hallo,

    wir sind gerade dabei, ein Fertigteilhaus bauen zu lassen.

    Unsere Bodenplatte haben wir von einer anderen Firma setzen lassen. Und diese haben sich dann auch um die Dämmung der Bodenplatte gekümmert.

    Bei genauerer Betrachtung dieser Dämmung ist uns aufgefallen, dass diese unserer Meinung nicht korrekt angebracht ist.

    - sie ist nicht in Waage
    - wölbt sich nach außen
    - teilweise unterscheidet sich die Stärke um mehrere Zentimeter

    Ich habe, um das Problem zu verdeutlichen, Fotos gemacht.
    Ich habe bereits in der letzten Woche den Mangel bei der Firma angezeigt. Nur leider habe ich noch keine Antwort dazu.

    Nun würde ich gerne Fachmeinungen dazu haben.

    Vielen Dank schon mal.

    Susan
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    es kommt noch Sockelputz + Dichtungsschlämme dazu oder bleibt es schön rosa bei euch :)
     
  4. #3 Ralf Wortmann, 10. März 2015
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Welche Arbeiten habt ihr denn bei der "anderen Firma" genau in Auftrag gegeben, was steht im Werkvertrag, bzw. in dem ggf. von euch angenommen Angebot jener Firma?
    Ist die beauftragte Leistung schon abgeschlossen? Hat eine Abnahme stattgefunden?
    Gibt es bereits eine Schlussrechnung und wurde diese bereits bezahlt?
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    BoPla Bauer: BoPla ist korrekt, Dämmung Haus steht unterschiedlich über.....

    der Hausbauer: Haus ist korrekt, BoPla war nicht maßhaltig.

    Eins von beiden wird es auch sein, denn die Mühe unterschiedlich starke Dämmplatten aufzubringen macht sich niemand.
     
  6. #5 Ralf Wortmann, 10. März 2015
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Müssten dann nicht auch an einigen Stellen die Außenwände entweder über die Bopla hinausragen, oder die BoPla über den Außenwänden hinausragen?

    @SusanM: gibt es Fotos der Außenwände ohne Dämmung, auf denen auch die BoPla zu sehen ist? Kannst du die hier mal posten?
     
  7. #6 saarplaner, 10. März 2015
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Wie sieht denn der untere Anschluss der Abdichtung aus?

    Also die Verbindung zwischen vertikaler Abdichtung und horizontaler?

    Das Detail würde mich hier brennender interessieren als das Anpassen der Dämmung...
     
  8. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    habe das Foto mit fast 6cm überstand nicht gesehen, dann wären es fast 4cm zum ausgleichen... wird schwierig mit Putz.
    Wenn die BoPa nicht von Subunternehmen kommt, sondern wie du schreibst, von euch beauftragter firma, werden die Firmen auf anderen schieben, bis man Ursache feststellt.

    Habt ihr die BoPa schon nachgemessen (lassen)? (Mit einem Lasermessgerät könnte man es machen, Toleranz ca. 1mm)

    bis zu welcher Höhe wird es noch aufgefüllt?
     
  9. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Nach den Fotos steht die Dämmung Haus unterschiedlich über... (rosa = BoPla/hellgrau = Haus)

    aus diesen unterschiedlichen Überständen leitet SusanM wohl unterschiedlich Stärken der BoPla Dämmung ab.
     
  10. SusanM

    SusanM

    Dabei seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachangestellte
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Hallo,

    @ aladini - natürlich wird es noch verputzt, aber das machen wir in Eigenleistung und auf jeden fall nicht bevor die Sache hier geklärt ist

    @ Ralf Wortmann - was genau im Auftrag steht, kann ich erst heute Abend genau sagen, meiner Meinung nach steht da: Anbringen der Sockelranddämmung. Die beauftragte Leistung ist schon abgeschlossen, die Bodenplatte ohne Dämmung wurde durch unseren Bauleiter abgenommen. Im Februar kam dann die Dämmung dazu und danach gleich die Schlussrechnung. Diese ist auch schon bezahlt (abzüglich der Gutschrift für "urtümlich" berechnete Leistungen). Manchmal hat man echt das Gefühl, dass die Firmen, speziell diese, erst mal auf Dumm Fang gehen und schauen ob der Kunde alles bezahlt oder ob er sich die Rechnung genauer anschaut. Aber das ist ein anderes Thema. Eine Abnahme nach anbringen der Dämmung hat nicht statt gefunden. Ich habe den zuständigen Bearbeiter der Firma heute nochmals aufgefordert, sich diesbezüglich bis zum 12.3. zu melden. Geschieht dies nicht werde ich mich wohl erst mal an den Geschäftsführer wenden. Es sei denn, die Firma hat alles richtig gemacht und wir sind hier im Irrtum. Deswegen ja mein Beitrag hier im Forum.

    Fotos von der Bodenplatte ohne Dämmung stell ich dann auch heute Abend ein.

    Danke schon mal.
     
  11. #10 Alfons Fischer, 10. März 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    wieviel Dämmung ist denn da außen an der Stirseite der BoPla drauf?

    Anhand des vorletzten Bildes, auf dem man einen Anschnitt der Dämmung sehen kann, vermute ich 6-8cm. Zusammen mit den gemessenen 5cm sind das schon mindestens 11cm Überstand der Haus-Außenkante über die tragende Außenkante der BoPla hinweg.
    Die wenigsten Konstruktionen verkraften das statisch bzw. es ist zumindest hinterfragenswürdig...
     
  12. SusanM

    SusanM

    Dabei seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachangestellte
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Hallo, ich habe mir mal das Angebot der BoPla-Firma angesehen, unter dem Punkt Sockelranddämmumg steht dort Folgendes: Sockelranddämmumg d=80mm, ohne dübeln
    Mehr steht dort nicht. Zum Thema Überstand kann ich nichts weiter sagen, vielleicht hilft die angehängte Zeichnung dabei. Was an der Sache am meisten stört, ist dass die Dämmung vermutlich schräg angebracht wurde. Am Boden ist sie nahezu bündig mit dem Hausüberstand, und oben wurde sie vermutlich richtig dran gedrückt, so dass dort die 2-6 cm Abstand zur Hauskante sind. Wenn man jetzt also die Gage und den Putz aufbringen würde, kann es sein, dass die Bodenplatte unten über die Hauskante ragt, und das soll ja so nicht sein.

    Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken, ansonsten einfach nochmal nachfragen.

    Im der Anlage sind noch ein paar Fotos ohne Dämmung.

    Danke schonmal für eure Meinungen.
     
  13. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ich sehe keine Fotos/keine Zeichnung.
     
  14. SusanM

    SusanM

    Dabei seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachangestellte
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    20150124_115513.jpg 20150124_115415.jpg 20150117_115053.jpg Screenshot_2015-03-10-20-06-04.jpg 20150117_115450.jpg
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 andreas2906, 11. März 2015
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Aus den Fernbilder kann man leider keine Rückschlüsse ziehen, sind keine Detailbilder.

    Bild 5 aus deinem ersten Post, zeigt sicherlich eine Blitzschutz-Fahne ( Anschluss )?
    Die sollte im erdberührten Bereich geschützt sein...
    Wenn Ihr Blitzschutz auf dem Dach habt, gibt's da auch Planung / Nachweis / Bilder über den Einbau in der BoPla?
     
  17. #15 Alfons Fischer, 11. März 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    könnte man die Zeichnung (Bild 4: "Screenshot_2015-03-10-20-06-04") bitte noch etwas größer haben, damit man was erkennt?
     
Thema: Sockelranddämmung / Perimeterdämmung nicht ordentlich angebracht, Mängelanzeige?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sockelranddämmung

Die Seite wird geladen...

Sockelranddämmung / Perimeterdämmung nicht ordentlich angebracht, Mängelanzeige?!? - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
  2. Fliesen Bodenbelag nicht "ordentlich" verlegt...

    Fliesen Bodenbelag nicht "ordentlich" verlegt...: Liebe Fachfrauen und Fachmänner, vorweg... ich bin kein fachkundiger Mensch in Bezug auf das Verlegen auf Fliesen. Ich versuche mir nur gerade...
  3. XPS Perimeterdämmung - Platten wackeln/wippen

    XPS Perimeterdämmung - Platten wackeln/wippen: Tag zusammen. Hab mal ne schnelle Frage. Bei uns wurden die XPS Platten der Perimeterdämmung in die Schalung gelegt. Da drunter kam natürlich...
  4. Perimeterdämmung Keller mit unterschiedlichen Dicken?

    Perimeterdämmung Keller mit unterschiedlichen Dicken?: Hallo, ich wurde zunächst von meinem GU informiert, dass die Perimeterdämmung des Kellers abweichend von der Standardbaubeschreibung in der...
  5. Bodenaufbau Perimeterdämmung und Bitumenbahn

    Bodenaufbau Perimeterdämmung und Bitumenbahn: Hallo zusammen, meine Frage ist, ob ich trotz Perimeterdämmung der Bodenplatte eine Bitumenbahn auf die Bodenplatte im EG legen soll? Würde...