Solar falsch angeschlossen?

Diskutiere Solar falsch angeschlossen? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Bei mir wurde letzte Woche das Solar für Heizung und Brauchwasser in Betrieb genommen. Ich habe mit das Solar noch nicht richtig erklären lassen,...

  1. Bere

    Bere

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    Ulm
    Bei mir wurde letzte Woche das Solar für Heizung und Brauchwasser in Betrieb genommen. Ich habe mit das Solar noch nicht richtig erklären lassen, da der Heizungsbauer keine Zeit hatte. Er sagte mir nur das an den beiden Termometern die Grad Zahl abzulesen ist. Er meinte, das rote Termometer ist die Temperatur die vom Dach runter kommt und der blaue Termometer ist die Termperatur mit der es nach oben geht.

    Als am Samstag die Sonne schien, zeigte mit der rote Termometer 40 Grad und der blaue 80 Grad.

    Als Laie würde das doch bedeuten, dass die Wärme aus dem Kessel nach oben gezogen wird, oder sehe ich das falsch?

    Kann man eine Solaranlage falsch anschließen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    Wahrscheinlich Thermometer vertauscht.

    mfG. Schmitt
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Oder die Rohre, was etwas schlimmer wäre.
    Das "Hinausheizen" ist zwar im Prinzip möglich, hier aber aufgrund der Obertemperatur wohl auszuschließen.
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Wieso hat der Kessel denn 80° C? :shades
     
  6. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Er spricht glaube ich nicht vom Kessel, sondern von der Solarsteuerung und deren Thermometern...
     
  7. Bere

    Bere

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    Ulm
    Solar

    Genau, ich meinte nicht den Kessel
     
  8. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Aaaber es wurde auch von 8o° C geschrieben. Dann meint er sicherlich die Solarvorlauftemperatur und nicht die Wärme, die aus dem Kessel gezogen wird :irre
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ducnici

    Ducnici

    Dabei seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Rückersdorf
    Also um den 10.11. rum denke ich mal, hat keine Solaranlage 80° auf dem Dach...es kann also gut möglich sein, dass die Schwerkraftbremse nicht funkt und deshalb langsam und stetig das heisse Pufferwasser nach oben steigt...

    war bei uns auch schon so...aber mess doch mal die Rohre mit nem IR Messer...oder lang mal hin.....ist das tatsächlich 80° heiss (äääh aber vorsichtig, nä!)
     
  11. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Solche Tip´s würd ich mir verkneifen :e_smiley_brille02:
     
Thema:

Solar falsch angeschlossen?

Die Seite wird geladen...

Solar falsch angeschlossen? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  3. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  4. Kein Wärmeertrag durch Solar

    Kein Wärmeertrag durch Solar: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen habe ich durch unsere Solaranlage keinen Wärmeertrag mehr. Die Solarpumpe "vibriert" und wird warm, aber der...
  5. Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?

    Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?: Hallo Fachleute, bei uns wurde das Erdreich von einem Tiefbauer für den Kellerbau hergerichtet. Bei dem Einschalen der Bodenplatte wurde...